GZSZ-RPG | Staffel 15

Hier findet das GZSZ-RPG statt. Um mitzuschreiben, melde dich bei den Projektleitern und erfinde deine Rollen.

Moderatoren: ocbjunky, McChristi

Wolf Knight
Reaktionen:

Re: GZSZ | Staffel 15

Beitrag von Wolf Knight »

Mocca / Mittag

Ich kam aus dem Hinterzimmer zurück und erblickte sofort Sonja Wiebe am Thresen.
"Sind sie immer noch hier? Mensch wann begreifen Sie endlich, Sie haben hier Hausverbot."
Sonja lächelte mich nur scheinheilig an und meinte: "Ich bin ja schon weg. Einen schönen Tag wünsch ich dir."
Ich brummte nur und drehte mich von ihr weg.
Von so einer Person lass ich mir doch nicht den Tag verderben.

A.R. Daniel

Kiez / Mittag

"Oh." murmelte ich und drehte mich um.
Du mich würden Linda sicher kein Praktikum mehr bei dieser Wiebe bekommen. Sie hatte uns zusammen gesehen. Das reichte sicher schon.
Ich ging wieder zurück zum Mocca.
"Wo gehen Sie hin?" Linda folgte mir und verstand die Welt nicht.
"Lassen Sie mich das nur schnell klären."
Auf halben Weg kam uns Sonja Wiebe persönlich entgegen.
"Ich habe es mir anders überlegt, " sprach ich sie an.
Von ihr kam nur ein überraschtes: "Ach!"
"Ja, unter einer Bedingung. Linda, meine Begleitung, darf ein Praktikum bei Ihnen machen. Das ist doch ein fairer Deal, oder?"

Matt Morgen

Bart
Reaktionen:

Re: GZSZ | Staffel 15

Beitrag von Bart »

Hangar/Mittag

Ich blickte mich um, doch nirgends war jemand. Doch plötzlich entdeckte ich einen jungen Mann. "Sind Sie Schumann?"

Er lachte: "Sind Sie Höfer?"

Dann erkannte ich den Mann wieder: "Wir kennen uns doch, oder?", da fiel es mir wieder ein, "Klar, ich habe Ihnen im Mocca den Kaffee drüber geschüttet. Xav richtig?"

"Ja, genau... Und mit wem habe ich die Ehre?", fragte er mich.

"Ich bin Emily", strahlte ich ihn an.

Er grübelte: "Emily... der Name kommt mir so bekannt vor"

"Ist ja kein Wunder, der Name ist nicht gerade selten."

Emily Höfer

Benutzeravatar
ocbjunky
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 4038
Registriert: Do 6. Nov 2008, 09:34

Re: GZSZ | Staffel 15

Beitrag von ocbjunky »

Hangar/Mittag

"Da haben Sie Recht!", grinste ich Emily an. Tja... wollen wir?"

Wir spazierten in Richtung des Sportfliegers.
"Sie müssten noch diese Papiere unterschreiben", ich überreichte ihr einen Vertrag. "Keine Angst, das ist reine Formsache..."

Emily sah sich den Flieger an, mit dem wir gleich abheben.
"Und wir können mit dem Ding nicht abstürzen?"

Ich schmunzelte. "Ein Sechser im Lotto ist zehnmal wahrscheinlicher!"

Emily lächelte zaghaft und setzte dann ihr Autogramm unter die Papiere.

Ich öffnete die Tür zum Cockpit und bereitete alles für den Rundflug vor.
"Schon irgendwelche Wünsche für die Route? Wir können leider nicht überall hin fliegen... Da muss ich mich an die festen Routen halten... Aber das Berlin Umland ist wirklich schön..."


Xavier Schumann

Benutzeravatar
ocbjunky
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 4038
Registriert: Do 6. Nov 2008, 09:34

Re: GZSZ | Staffel 15

Beitrag von ocbjunky »

Kiez/ Mittag

Gregor wäre wohl zu allem bereit gewesen, um den Ort, an dem Kate gfangen war, aus mir herauszuquetschen...

"Diestelweg 1", murmelte ich ernster Miene. "Krumme Lanke... Im tiefsten Wald... Du findest die kleine Waldhütte sicherlich..."

Gregor schüttelte ungläubig den Kopf. "Wie konntest du das nur tun...?"

"Das weißt du ja jetzt", ich sah Gregor böse an. "Ach ja... Und... falls du auf die dumme Idee kommen solltest, mich an die Polizei zu verraten: Dann muss ich leider Julia davon in Kenntnis setzen, dass du sie wochenlang belogen und betrogen hast..."

Ich grinste teuflisch und verließ den Kiez...


Jo Gerner

Benutzeravatar
ocbjunky
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 4038
Registriert: Do 6. Nov 2008, 09:34

Re: GZSZ | Staffel 15

Beitrag von ocbjunky »

Hof/ Nachmittag

"So plötzlich?", grinste ich Matt und seine Begleitung Linda an. "Na ja, also... von mir aus gern!"

Ich musterte Linda von oben bis unten. "Und du willst also Modedesignerin werden, ja?"

"Die Verträge des Sponsoring setzen wir demnächst auf, okay?", sagte Matt. "Wir müssen uns eh noch einig über die Höhe der Finanzierung werden..."

Ich lächelte charmant. "Ich bin mir sicher, da kommen wir schnell auf einen gemeinsamen Nenner! Das wäre doch gelacht..."


Sonja Wiebe

Bart
Reaktionen:

Re: GZSZ | Staffel 15

Beitrag von Bart »

Hangar/Nachmittag

Der Rundflug war richtig klasse. Xav ist echt nett, doch er kam mir so geheimnisvoll vor.

Als wir aus dem Flieger ausgestiegen sind, setzten wir uns auf eine Bank und ich musste mich erstmal erholen.

"Na, hast du Angst gekriegt, als wir gestartet sind?", scherzte er.

"Spinnst du?... Na gut, ein wenig.", lachte ich und plötzlich trafen sich unsere Blicke.

Er lenkte sofort ab: "Wollen wir noch einen Kaffee trinken gehen?"

"Nein, tut mir Leid... Ich muss gleich arbeiten.", lügte ich ihn an.

Emily Höfer

Wolf Knight
Reaktionen:

Re: GZSZ | Staffel 15

Beitrag von Wolf Knight »

JVA / Nachmittag

Ich traf im Besucherzimmer auf meine neue Mandantin.
"Guten Tag, mein Name ist Christian Steinfeld. Ich bin Lenas Anwalt. Und sie sind..." ich sah in meine Umlagen nach den Namen von Lenas Freundin doch sie kam mir zuvor: "Nennen sie mich einfach Nicki."
"Oh, ok. Nicki ich werde Ihnen helfen, das sie früher raus kommen."
"Und wie wollen Sie das machen Herr Steinfeld." interessiert sah sie mich an.
"Ganz einfach. Laut meinen Unterlagen, haben sie nur noch 6 Monate zu sitzen. Das heißt sie haben einen Großteil der Strafe hinter sich. Und sie haben wie Lena auch bei der Aufklärung des Mordes an der Insassin geholfen. Ihre Aussage war zwar bei dem Fall nicht wichtig, jedoch wird ihr Versuch wertgeschätzt. Verstehen Sie was ich meine?" fragend sah ich Nicki an.
Sie war irgendwie geheimnisvoll. Sie strahlte so eine unberechenbare Kühle aus.
Als sie nickte fuhr ich fort: "Wenn wir Glück haben. Dürfen sie schon innerhalb der nächsten Tage raus. Ich werde mich heute noch mit dem zuständigen Richter zusammen tun und die Lage besprechen. Sobald ich das geklärt habe, komme ich wieder und verkünde ihnen das Ergebnis. Aber ich bin sehr zuversichtlich. Bald sind Sie eine freie Frau."
"Danke für ihre Mühen Herr Steinfeld." Nicki stand auf und reichte mir die Hand.
"Kein Problem. Für eine Freundin von Lena tu ich doch alles." lächelte ich charmant und verabschiedete mich von ihr.

Chris Steinfeld

Benutzeravatar
ocbjunky
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 4038
Registriert: Do 6. Nov 2008, 09:34

Re: GZSZ | Staffel 15

Beitrag von ocbjunky »

Hangar/ Nachmittag

Emily hatte der Rundflug hoffentlicj gefallen. Mir jeenfalls ging es wieder richtig gut. Meine Gedanken um Kate waren wie verflogen...

"Ich wollte meinen Kaffee eh im Mocca trinken", sagte ich. "Und... du arbeitest doch dort, oder?"

Emily senkte ihren Blick. Was war nur los mit ihr?

"Na ja, wie auch immer", ich packte meinen Kram zusammen. "Soll ich dich mit dem Auto mitnehmen oder... fährst du mit der Bahn in die Stadt?"


Xavier Schumann

Bart
Reaktionen:

Re: GZSZ | Staffel 15

Beitrag von Bart »

Hangar/Nachmittag

Xav fragte mich, ob ich mit ihm fahren wollte oder lieber die Bahn nehmen wollte.

"Ähm... Ich wollte noch mal in die Apotheke. Da fahr ich lieber mit der Bahn.", ich stotterte. "Du.. willst mich doch nicht umherkutschieren... o-oder?"

Xav strahlte förmlich: "Naja, im Moment gibts Familienprobleme. Ich bin froh, wenn ich mal ein wenig aus dem Haus komme."

Sollte ich wirklich von ihm verlangen, dass er mich nach Hause fährt und auch noch einen Zwischenstopp in der Apotheke macht?

"Ok... steht dein "Taxiangebot" noch?", grinste ich.

Emily Höfer

Benutzeravatar
ocbjunky
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 4038
Registriert: Do 6. Nov 2008, 09:34

Re: GZSZ | Staffel 15

Beitrag von ocbjunky »

Wald/ Nachmittag

Mit einem Kollegen im Wagen fuhren wir an einer lichten Stelle des tiefen Waldes vor.

Ich zog den Zündschlüssel ab und stieg aus dem Wagen.

"Diestelweg...", murmelte ich und blickte zu einer kleinen Wegtafel. "Hier muss es sein... Zumindest hat Schumann das am Telefonat behauptet..."

"Woher will der das eigentlich wissen?", hakte mein Kollege nach.

Ich zuckte die Schultern und schwieg kurz. "Das ist ne sehr gute Frage..."

Plötzlich kam ein zweiter Wagen den sandigen Weg entlang gefahren.

Der Mann hinterm Steuer parkte neben unserem Auto und stieg hastig aus. Er hatte einen jungen Mann mit dabei.

"Herr Schumann?", ich wies mich aus. "Kriminalpolizei..."

"Tag", murmelte der Grauhaarige atemlos und sah sich hektisch um. "Hier muss es sein!"

"Woher haben Sie die Information eigentlich?", fragte ich misstrauisch.

Schumanns Begleitung unterbrach uns. "Das ist doch jetzt egal! Wir müssen meine Frau finden!"

"Da hinten... das sieht aus wie ne Holzhütte!", rief ich und deutete auf einen angehöhten Platz. "Beeilen wir uns..."


Kommissar Petzold

Gesperrt