Re: Primetime-Soaps der 90er und 00er

Hier wird über internationale Serien von A bis Z diskutiert.
Bengt
Stammuser
Stammuser
Reaktionen:
Beiträge: 647
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 20:25

Re: Primetime-Soaps der 90er und 00er

Beitrag von Bengt »

Als Beverly 90210 hier startete war ich auch gerade so Anfang 20. War also noch nicht so weit weg vom vorgesehenen Teenie Alter. Fand das auch noch cool. Als dann aber MP rauskam und sich mit der 2. Staffel auch erwachsener wurde, und "härtere" Geschichten erzählt wurde, war ich komplett auf MP fixiert. Zu dieser Zeit verlor ich auch schon das Interesse an 90210. Als dann in der MP Pause CPW startete war ich direkt von Folge 1 gefesselt, eben weil es so böse war. Es war mal etwas ganz anderes, eben weil man nicht wußte, wer ist böse oder lieb. Alex z.b. fand ich von Anfang an sympatisch. Dann Ok, da hast du dich wohl geirrt. Aber es hat mir dennoch gefallen. Selbst als die erste Staffel dann den Umschwung versuchte. Fand ich es durchaus noch immer spannend. Zwar habe ich den Ausstieg von Einigen Charakteren doch auch bedauert, aber ich bin dran geblieben, und hätte mich auch über eine 3. Staffel gefreut, leider ist das dann ja nicht mehr geschehen.
Antworten