Promis unter Palmen (Sat.1)

Hier wird über alle sonstigen Sendungen im Fernsehen diskutiert.
Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 6219
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Promis unter Palmen (Sat.1)

Beitrag von Bingo »

buffy 1910 hat geschrieben:
Sa 16. Mai 2020, 09:00
Jetzt hab Ich mir das auchmal angeschaut , das Mobbing gegen Claudia war schon heftig , aber das der Matthias so fies ist, im Dschungelcamp fand Ich den nicht so ne Lästerschwester , die Alten haben Stimmung reingebracht und die Jungen waren alles Schlaftabletten , ohne Desiree , Ronald und Claudia wär das mega langweilig geworden ,die haben gerockt und ehrlich gesagt bin Ich echt froh endlich mal ein Format wo der moralische Zuschauer gar nichts zu entscheiden hat , herrlich so hat mal der gewonnen der Leistung gebracht hat und nicht der sympathische , mehr solcher Formate bitte wo Zuschauer nichts zu entscheiden haben dann kommen bei Supertalent , Dschungelcamp und DSDS auch mal richtige Überraschungen . :evilkiss:

Tobi hat zwar Herz und der einzige der nicht beim Mobbing gegen Claudia mitgemacht hat in Folge 5 fand Ich super aber der Typ ist trotzdem dumm wie Brot , und Sympathie ist mir zu wenig damit Ich wen den Sieg gönne und wenn man so Babyaufgaben kriegt und dann so Probleme hat , ist wie mit Pietro der nicht weiß was ein Desert ist , verpeilt ist ja okay aber dumm geht gar nicht .
Wo konntest du denn die Folge anschauen, ich dachte diese Folge wäre gesperrt? Wir brauchen Menschen mit mehr emotionaler Intelligenz in unser Gesellschaft!

Die Zuschauer entscheiden aber immer richtig! Sowohl beim Sommerhaus als auch bei Promis unter Palmen haben immer wieder die falschen gewonnen, eben weil der Zuschauer nicht entscheiden konnte!

Wahrscheinlich wird es für diese Folge keinerlei Konsequenzen geben!

Benutzeravatar
buffy 1910
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 1687
Registriert: Do 6. Nov 2008, 12:02

Re: Promis unter Palmen (Sat.1)

Beitrag von buffy 1910 »

Nein die Zuschauer entscheiden eben nicht immer richtig und was ist richtig in deinen Augen , Ich seh es nicht so das nur weil einer sich aus allem raushält , oder einfach brav , lieb und nett ist eine Krone oder den Sieg verdient hat , da muss auch mehr kommen , Leistung , wie viele gute Sänger sind bei DSDS schon vorzeitig rausgeflogen , wie viele Talente bei Supertalent , Lets dance ,es würden nicht immer die gleichen zur Dschungelprüfung kommen , es wäre mehr Abwechslung .


Wissen die meisten überhaupt das die alle 24 Stunden aufeinander hocken , es wundert micht nicht wenns irgendwann mal knallt und es wird ja auch nicht alles gezeigt , weil das ja auch nicht geht .

Und wieso haben sich alle so auf Claudia eingeschossen vorallem der Matthias wie der oft aggro war und falsch. Desiree macht viel Show , gibt Leute die bezahlen Geld um sich von ihr beleidigen zu lassen , die Frau ist Kult , die jungen sind alle so brav so langweilig , die Carina die ist ja total humorlos und vorallem die nehmen alles viel zu ernst .

Und wie belastbar ist Tobi eigentlich , unter Stress kann er nicht arbeiten , so ziemlich in jedem Beruf hat man Stress , wobei Ich finde Stress macht man sich selber , er war in vielen Challenges eigentlich gut den Streitwagen allein gezogen , richtig geil aber beim Finale hat der so abgelost , da kann man nicht einfach sagen , man schenkt ihm den Sieg weil er Herz hat , weil er so sympathisch ist , nein da bin Ich raus das ist nicht fair den anderen gegenüber die nunmal besser waren und deswegen sollte der Zuschauer auch gar nichts in Shows zu sagen haben .

Auf Youtube sind doch genug Auschnitte und auch bei der Aussprache . Wieso wurde die Folge gesperrt , so krass war das jetzt auch nicht und sie hat vorher Carinas Sachen vom Balkon geworfen .

Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 6219
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Promis unter Palmen (Sat.1)

Beitrag von Bingo »

buffy 1910 hat geschrieben:
Sa 16. Mai 2020, 11:16
Nein die Zuschauer entscheiden eben nicht immer richtig und was ist richtig in deinen Augen , Ich seh es nicht so das nur weil einer sich aus allem raushält , oder einfach brav , lieb und nett ist eine Krone oder den Sieg verdient hat , da muss auch mehr kommen , Leistung , wie viele gute Sänger sind bei DSDS schon vorzeitig rausgeflogen , wie viele Talente bei Supertalent , Lets dance ,es würden nicht immer die gleichen zur Dschungelprüfung kommen , es wäre mehr Abwechslung .

Und wieso haben sich alle so auf Claudia eingeschossen vorallem der Matthias wie der oft aggro war und falsch. Desiree macht viel Show , gibt Leute die bezahlen Geld um sich von ihr beleidigen zu lassen , die Frau ist Kult , die jungen sind alle so brav so langweilig , die Carina die ist ja total humorlos und vorallem die nehmen alles viel zu ernst .

Und wie belastbar ist Tobi eigentlich , unter Stress kann er nicht arbeiten , so ziemlich in jedem Beruf hat man Stress , wobei Ich finde Stress macht man sich selber , er war in vielen Challenges eigentlich gut den Streitwagen allein gezogen , richtig geil aber beim Finale hat der so abgelost , da kann man nicht einfach sagen , man schenkt ihm den Sieg weil er Herz hat , weil er so sympathisch ist , nein da bin Ich raus das ist nicht fair den anderen gegenüber die nunmal besser waren und deswegen sollte der Zuschauer auch gar nichts in Shows zu sagen haben .

Auf Youtube sind doch genug Auschnitte und auch bei der Aussprache . Wieso wurde die Folge gesperrt , so krass war das jetzt auch nicht und sie hat vorher Carinas Sachen vom Balkon geworfen .

Wegen dem Mobbing wurde die Folge von Sat.1 gesperrt!

Warum sich alle auf Claudia eingeschossen haben das weiß ich leider auch nicht! Ich habe die 1.Folge nicht gesehen! Vielleicht hätte man da den Grund erfahren!

Ich habe schon viele dieser Formate gesehen und ich war immer damit einverstanden wer gewinnt! Das kann ich nicht erklären, das spüre ich einfach das es richtig ist! Meistens gewinnen die, die sich immer fair verhalten haben, Leistung zeigen (und dazu muss man ja nicht immer gewinnen), eine Entwicklung durchmachen!

Aber nicht jeder der sich raushält gewinnt, denken wir mal an Maren Gilzer im Dschungelcamp 2015, die hat damals Walter Freiwald eine ziemliche Ansage gemacht und hat sicherlich dadurch auch an Sympathie gewonnen!

Ist das System bei Promis unter Palmen jetzt besser? Wer hat denn gewonnen, Bastian Yotta, der hat es doch überhaupt nicht verdient, genauso wie Elena Miras beim Sommerhaus!

Ich kann verstehen das einen das irgendwann nervt wie Tobi ist, aber es gibt nun mal Menschen die vielleicht nicht die Leistung bringen können, die erwartet werden! Es gibt Menschen die können unter Stress nicht arbeiten, die bekommen eine Blockade, wenn du dann vielleicht noch ein schlechtes Selbstbewusstsein hast, unter Zeitdruck stehst und damit nicht klar kommst, kannst du auch schon mal so eine Rechenaufgaben vergeigen! Es soll eben auch Menschen geben, die haben eine höhere emotionale Intelligenz als die normale Intelligenz!

Benutzeravatar
buffy 1910
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 1687
Registriert: Do 6. Nov 2008, 12:02

Re: Promis unter Palmen (Sat.1)

Beitrag von buffy 1910 »

Also von der Leistung her hat er abgeliefert , da war er nunmal besser als die anderen , menschlich gesehn hat er es sicher nicht verdient , aber die haben doch sowieso alle Gagen gekriegt und nachdem was er über uns Frauen gesagt hat , hoffe Ich das der nie mehr in Tv Shows kommt , war völlig richtig das sie ihn nicht zur Aussprache eingeladen haben , da kann man nur die Zusammenarbeit kündigen , Tobi hat den 4 Platz geschafft und das ohne Zuschauer , Janina hätte Ich den Sieg gegönnt und das Matthias so weit kommt für so klug hab Ich den gar nicht gehalten der war so boshaft der war echt zu sehr in seiner Rolle drin , aber er hat zumindest nie aufgegeben . @Bingo mal ehrlich macht es wirklich Spaß immer die gleichen in die Dschungelprüfung zu wählen , oder ist es nicht viel unterhaltsamer wenn mal jeder drankommt und hat die Büchner oder Gisele diese Medienpräsenz überhaupt verdient ? Und solange die Zuschauer was bestimmen egal in welchem Format hast du keine Überraschungen , du weißt meistens schon wer König oder Königin wird , wer Superstar wird ist auch oft schon klar , Ich will dieses vorhersehbare nicht , der Zuschauer entscheidet nur nach Sympathie , da gewinnt man nicht weil man so gut singen kann , oder im Supertalent kaumt kommt ein Sänger oder ein Hund kannst du eh schon gehn ist schon alles gelaufen und hier entscheiden mal nur die Kandidaten , und siehe da Tobi ist ohne Zuschauer ins Finale gekommen .

Benutzeravatar
phoenix
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 1176
Registriert: Di 26. Jul 2011, 19:03

Re: Promis unter Palmen (Sat.1)

Beitrag von phoenix »

Elena hat den Sieg sowas von verdient. :lol:

Stimme buffy zu. Gewinnen soll, wer was leistet. Bei PuP waren die Spiele nur unfair. Hauptsächlich ging es um körperlichen Einsatz. Da hatte ein Yotta von Anfang an größere Chancen. Und das mit dem Würfel war auch ungünstig. Das kann man geschickt manipulieren, wenn man weiß wie. Aber egal. Der Gewinner ist sowieso der größte Versager des Formats. :lol:

Man hat ja am Dschungelcamp dieses Jahr gesehen, dass die Zuschauer sehr fragwürdige Entscheidungen treffen.

Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 6219
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Promis unter Palmen (Sat.1)

Beitrag von Bingo »

buffy 1910 hat geschrieben:
Sa 16. Mai 2020, 12:54
@Bingo mal ehrlich macht es wirklich Spaß immer die gleichen in die Dschungelprüfung zu wählen , oder ist es nicht viel unterhaltsamer wenn mal jeder drankommt und hat die Büchner oder Gisele diese Medienpräsenz überhaupt verdient ? Und solange die Zuschauer was bestimmen egal in welchem Format hast du keine Überraschungen , du weißt meistens schon wer König oder Königin wird , wer Superstar wird ist auch oft schon klar , Ich will dieses vorhersehbare nicht , der Zuschauer entscheidet nur nach Sympathie , da gewinnt man nicht weil man so gut singen kann , oder im Supertalent kaumt kommt ein Sänger oder ein Hund kannst du eh schon gehn ist schon alles gelaufen und hier entscheiden mal nur die Kandidaten , und siehe da Tobi ist ohne Zuschauer ins Finale gekommen .

Im Dschungelcamp, das ist natürlich unfair, wenn andere Kandidaten nie in die Dschungelprüfung können! Aber für das Format ist es viel besser, unterhaltsamer wenn immer der gleiche gewählt wird, das gibt dann nur Stress, wenn er z.B. versagt und keine/wenige Sterne bringt! Wenn jetzt jemand alle Sterne holt, dann haben alle etwas zu essen und es geht friedlich zu, das ist ja nicht der Sinn dieses Formats!

Ein Ramon von DSDS hat z.B. auch durch Leistung gewonnen! Es fliegen eben viele aus einer Show, die gut sind, zugunsten von den anstrengenden Kandidaten, das ist richtig. Die Zuschauer wählen die solange um Spaß zu haben, um sie dann kurz vor dem Ende raus zu wählen und dann denn richtigen zu wählen! Wenn ich an Joey Heindle denke, der konnte nicht wirklich gut singen, kam immer weiter, das ist dann vielleicht nicht fair den anderen gegenüber die besser sind, aber zum Schluss gewinnt eben immer der der es auch verdient hat!

Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 6219
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Promis unter Palmen (Sat.1)

Beitrag von Bingo »

Claudia Obert sitzt gerade im Nachtcafe, neben Jo Weil (Olli, VL)

Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 6219
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Promis unter Palmen (Sat.1)

Beitrag von Bingo »


Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 6219
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Promis unter Palmen (Sat.1)

Beitrag von Bingo »


Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 6219
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Promis unter Palmen (Sat.1)

Beitrag von Bingo »

Claudia Obert sucht einen Mann bei Joyn:

https://www.dwdl.de/nachrichten/80315/c ... sen_liebe/

Antworten