Das Sommerhaus der Stars (RTL)

Hier wird über alle sonstigen Sendungen im Fernsehen diskutiert.
Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 6262
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Das Sommerhaus der Stars (RTL)

Beitrag von Bingo »

Was sagt ihr zum aktuellen Sommerhaus, gerade auch zum Verhalten gegenüber Eva und Chris?

Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 6262
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Das Sommerhaus der Stars (RTL)

Beitrag von Bingo »

Der Hase wurde gebraten! :biggrin: ;) Das war sicherlich von Diana keine Absicht! Und der Satz von ihrem Mann, „Sie mussten gewinnen“ war danach ungünstig, aber sicherlich anders gemeint, er wollte damit nur sagen, das sie eben gewinnen mussten, um sich zu safen und nicht das beide dafür über Leichen gehen würden! Aber auch da sah man leider wieder, keiner hat sich wirklich eine eigene Meinung gebildet, wie bei Eva und Chris auch!

Das Bachlore Paar benimmt sich unmöglich! Eva hat Recht! Es haben sich Gruppen gebildet und man hat sich von Anfang an gegen sie gestellt!

Die Gruppe behauptet natürlich das Gegenteil! Das ist so typisch mobben und dann immer behaupten, der andere sieht das falsch. Was hat Eva in der aktuellen Folge gemacht ???? Richtig, sie hat eigentlich nur Kartoffeln gebraten auch da hatte der Bachlore und seine Frau noch was auszusetzen!

Wenn ich mit etwas kein Problem mehr hätte, würde ich mich so nicht verhalten!

Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 6262
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Das Sommerhaus der Stars (RTL)

Beitrag von Bingo »

Unfassbar! RTL müsste da eigentlich einschreiten! Ich hoffe nicht das der Bachelor und seine Frau gewinnen! Gewinnen sollen Eva und Chris! Aber laut Internet scheint er schon erste Jobs verloren zu haben!

Ich weiß natürlich wie schwer das ist, aber Chris fährt da die richtige Strategie. Eva muss das an sich abprallen lassen und nicht darauf einsteigen! Es ist ja zum Glück eine befristete Zeit!

Du hast bei Mobbing eigentlich nur 3 Möglichkeiten:

Entweder du gehst, oder man zieht das durch, hält es aus, fängt an die Sticheleien zu ignorieren, oder man sucht sich Hilfe! Nur die Hilfe muss man dann auch bekommen!

Wie bedingungslos die anderen sich auf die Seite von dem Bachlore schlagen! Warum eigentlich?

Zwei Szenen waren gestern bezeichnet:

Die vorm Essen, wie Martin wie eine Marionette vom Bachlore Andrej hin und her geschickt wurde und als bei der Nominierung alle wegen Eva den Garten verlassen haben und Martin und Martina kurz überlegt haben, ob sie mitgehen sollen! Was hat z.B. Martina plötzlich gegen Eva?

Warum beurteilen eigentlich alle Eva? Die Geschichte aus der Vergangenheit betrifft theoretisch nur Eva und Andreij? Bei Daniela, ihrem Mann und Andreas und seiner Caro haben sich doch auch alle raus gehalten!

Auch Hase, warum schießt er so gegen Eva, der nimmt die Bachlore Folgen als Anlass, aber wieso? Er war nicht dabei! Sind die neidisch auf Eva, oder ist es wirklich nur das Aufhetzen durch den Bachlore?

Bei Jenny denke ich einfach, sie ist eifersüchtig auf Eva, deshalb schießt sie so gegen Eva!

Leider stellt auch in dieser Staffel das Spielsystem ein sehr großes Problem da!

Benutzeravatar
phoenix
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 1176
Registriert: Di 26. Jul 2011, 19:03

Re: Das Sommerhaus der Stars (RTL)

Beitrag von phoenix »

Ich finde diese Staffel absolut widerlich. Erst einmal, ich bin auch kein großer Fan von Eva, habe aber nicht wirklich etwas gegen sie, sondern fand sie bislang nur belanglos. Dank diesen Intelligenzverweigerer muss man Eva aber einfach mögen. Ja, sie kam mit einem Ziel ins Haus. Dass Andrej sein Gesicht verliert und das hat sie geschafft, ohne viel tun zu müssen. Ich finde es sowieso befremdlich wie alle Eva verurteilen, weil sie ständig von dem Sex mit Andrej spricht, diesen aber andererseits feiern. Ich glaube nicht, dass Eva jemanden vergewaltigen musste, aber das ist die typische Doppelmoral.

Dass Chris damit keine Probleme hat zeigt nur, dass er ihr vertraut und ihre Beziehung funktioniert. Er hat es nicht nötig wie die kleine Jenny eifersüchtig herumzutoben und täglich mehrmals den Namen des Ex in den Mund zu nehmen. Chris ist eindeutig der sympathischste und intelligenteste Mann im Haus. Er lässt das Gehetze einfach an sich abprallen, weil er weiß, dass es, wie Andrej jetzt sagen würde, "Bullshit" ist. Mittlerweile ist es aber so heftig, dass auch er einschreitet.

Jenny würde mir ja fast etwas leid tun. Die hat null Selbstbewusstsein und steht im Schatten des "Bachelors". Aber dann haut sie Sprüche wie "Dreck unter meinen Füßen raus" und ich denke mir: Du verdient alles, was noch kommt.

Andrejs begrenzter Wortschatz besteht sowieso nur aus "Peinlich, Alter und Eva". Ich fand den schon seit Folge 1 nervig und unsympathisch, das hatte nichts mit Eva zu tun. Alleine wie er wegen Kubis Spuck-Attacke ausgerastet ist. Und man hat ja gesehen, dass Andrej eine feuchte Aussprache hatte und Kubi das missverstand. Keine Entschuldigung, aber eine Erklärung. Die Erklärung für Andrejs Verhalten ist sein mieser Charakter. Den hat er dann auch schön in Folge zwei präsentiert, als er alle gegen Andreas und Caro aufgebracht hat, damit die schön nominiert werden. Wirklich gruselig fand ich Andrejs Grinsen bei der Nominierung, als alle sich auf Eva eingeschossen haben. Ich glaube, da sollte jemand mal einen Arzt aufsuchen.

Wenn ausgerechnet Iris Klein Anstand und Vernunft besitzt, würde mir das zu denken geben. Ich habe sie für die Unterhaltung immer gemocht, aber hier hat sie sich samt Peter wie ein erwachsenes und intelligentes Wesen verhalten, das nicht einfach auf den Sekten-Guru reinfällt, sondern sich ein eigenes Bild macht. Und recht hat sie: Was geht es die andere an mit wem Eva mal was hatte? Wenn ich keine Lust mehr auf Evas Story habe, sage ich das oder gehe ihr eben aus dem Weg. Und aus dem Weg gehen heißt nicht gleich komplett ausgrenzen und wie ein Stück :shit: behandeln.

Herrlich ist auch die Arroganz von Annemarie und ihrem Schoßhündchen. Woher kommt die? Diese maximal mittelmäßige Schlagertante hatte vor elf Jahren ihren großen Moment und ist seither in Vergessenheit geraten. Den Haseflo kennt kein Mensch. Eva vorzuwerfen, sie wäre wegen Andrej hier, halte ich für gewagt. Eva war schließlich zuvor schon in einigen anderen Formaten, während Andrej und Jenny hauptsächlich als Influencer unterwegs waren. Und woher kennt man das Gruselpaar? Vom Bachelor, was man Eva ankreidet. Es ist so lächerlich. Auch die peinlichen Versuche von Annemarie und Lisha, Eva zu provozieren, sind wirklich armselig. Annemarie ist nicht attraktiv, nicht beliebt, nicht intelligent und vor allem nicht unterhaltsam. Die wird nach diesem Format wieder dahin verschwinden wo sie herkam.

Annemarie ist spätestens unten durch nach diesem "Mordanschlag" an ihren Haseflo. Dieses hysterische Gekeife war nur peinlich. Das waren keine Eisenstange und man hätte den Mann auch mal weglotsen können. Außerdem bezweifle ich, dass man da viel kaputt machen kann. Aber nein, lieber Diana wie eine Gestörte anschreien und sie später als gefährliche Mörderin darzustellen, was auch hauptsächlich auf Lishas Konto geht. Bei ihr klang das ja wirklich nach einem heimtückischen Anschlag.

So sehr wie Andrej über Eva lästert scheint sie ja noch großes Thema zu sein. Dann kommen so alberne Sachen wie "Haha, Eva hat gar nicht so viele Follower". Ja, das ist das Wichtigste. Im Gegensatz zu den anderen hat sie aber seit dem Sommerhaus dazu gewonnen. Ups! :strange:

Bisher habe ich Lou immer verteidigt und dachte, er steht einfach unter Lishas Fuchtel. Aber der ist genauso primitiv und falsch. Ich habe mir mal ein paar Minuten von deren tollen YouTube-Video angeschaut, wo es große Enthüllungen geben soll. Fehlanzeige. Sie schieben es einfach auf den Schnitt. Ja, genau. RTL synchronisiert bestimmt auch alle. Man kann viel schneiden, aber wenn man eben in wirklich jeder Folge negativ auffällt, liegt das sicher nicht am Schnitt. Laut Andrej wurde er beim "Bachelor" ja gut dargestellt, auch im Schnitt. Und die verhalten sich nicht nur Eva gegenüber primitiv, sondern auch Chris und Diana kriegen von Lisha immer wieder schöne Worte. So oft wie die Eva inzwischen droht ist es nicht mehr feierlich. Dafür gehört sie rausgeschmissen.

RTL, bzw. die Produktion versucht da schön einzugreifen. Man holt Diana und Michael zurück und ich glaube, wären es ein anderes Paar, hätte man es nicht getan. Aber so ist Verstärkung für Eva und Chris im Haus. :lol: Auch an den Kommentaren des Off-Sprechers merkt man, dass man da kein bisschen mit dem Pack sympathisiert. Das wird von Folge zu Folge stärker. RTL hätte keinen Grund, sinnlos für Eva zu sympathisieren, wenn sie wirklich so schlimm wäre. Ja, sie provoziert und nervt sicher ab und an mal, aber das ist keine Entschuldigung für dieses Verhalten. Dagegen war "Promis unter Palmen" eine Kaffeefahrt.

Ich weiß ja nicht ob RTL da wirklich wieder was weggelassen hat, aber die Szene mit der Dose war auch völlig absurd. Eva klang etwas genervt und bestimmend, aber das ist ja nun sicher kein Verbrechen. Ich hätte auch keine Lust mehr auf diese Gestalten.

Die Pharos waren anfangs okay, sind aber mittlerweile genauso ätzend. Eva haut da zwar noch einen Spruch raus, aber unrecht hat sie nicht.

Denise und Henning fand ich auch immer schwach, aber die scheinen bemerkt zu haben, worauf sie sich da mit Andrej einlassen und haben die Notbremse gezogen. Respekt dafür.

Favoriten sind eindeutig Eva&Chris und Diana&Michael. Den Rest kann man in einen Sack stecken.

Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 6262
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Das Sommerhaus der Stars (RTL)

Beitrag von Bingo »

Die sollen die Nick und die Obert als "Promipaar" ins Sommerhaus holen, die Brüllen alle zusammen! :biggrin:

Benutzeravatar
phoenix
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 1176
Registriert: Di 26. Jul 2011, 19:03

Re: Das Sommerhaus der Stars (RTL)

Beitrag von phoenix »

Bingo hat geschrieben:
Do 1. Okt 2020, 10:29
Die sollen die Nick und die Obert als "Promipaar" ins Sommerhaus holen, die Brüllen alle zusammen! :biggrin:
Ich glaube, selbst eine Desiree Nick würde bei denen verzweifeln. Claudia würde es sich schön trinken. :biggrin:

Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 6262
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Das Sommerhaus der Stars (RTL)

Beitrag von Bingo »

phoenix hat geschrieben:
Do 1. Okt 2020, 09:26

Ich fand den schon seit Folge 1 nervig und unsympathisch, das hatte nichts mit Eva zu tun. Alleine wie er wegen Kubis Spuck-Attacke ausgerastet ist. Und man hat ja gesehen, dass Andrej eine feuchte Aussprache hatte und Kubi das missverstand. Keine Entschuldigung, aber eine Erklärung.

RTL, bzw. die Produktion versucht da schön einzugreifen. Man holt Diana und Michael zurück und ich glaube, wären es ein anderes Paar, hätte man es nicht getan. Aber so ist Verstärkung für Eva und Chris im Haus. :lol: Auch an den Kommentaren des Off-Sprechers merkt man, dass man da kein bisschen mit dem Pack sympathisiert. Das wird von Folge zu Folge stärker. RTL hätte keinen Grund, sinnlos für Eva zu sympathisieren, wenn sie wirklich so schlimm wäre. Ja, sie provoziert und nervt sicher ab und an mal, aber das ist keine Entschuldigung für dieses Verhalten. Dagegen war "Promis unter Palmen" eine Kaffeefahrt.

Gut den Bachelor fand in Folge 1 noch nicht wirklich unsympathisch, aber das was du mit der Spuckattacke sagst, gebe ich Dir Recht! So was ähnliches habe ich hier auch vor einigen Tagen geschrieben! Ich muss echt mal sagen, wir scheinen nicht nur so den gleichen Fernsehegeschmack zu haben, sondern auch teilweise gleiche Ansichten, das gefällt mir!

Ich kenne den Bachelor zwar, habe aber nie wirklich die Staffel geschaut und Eva kenne ich seit Promis unter Palmen, ich kann zu dem ganzen Bachelor "Wahnsinn" nicht wirklich etwas sagen, aber eines steht unabhängig von Eva fest: Es gibt keinen, wirklich keinen Grund für Mobbing!

Ob das hilft, Diana und Michael brauchen nur nominiert werden und dann sind sie raus! Am besten wäre es wenn RTL Eva und Chris einfach safen würden, aber das wäre ja bewusste Spielbeeinflussung, aber bei Mobbing dieser Art wäre das nur richtig!

Ich habe schon mal überlegt ob ich an RTL schreibe!

Benutzeravatar
phoenix
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 1176
Registriert: Di 26. Jul 2011, 19:03

Re: Das Sommerhaus der Stars (RTL)

Beitrag von phoenix »

Bingo hat geschrieben:
Do 1. Okt 2020, 14:31
Ob das hilft, Diana und Michael brauchen nur nominiert werden und dann sind sie raus! Am besten wäre es wenn RTL Eva und Chris einfach safen würden, aber das wäre ja bewusste Spielbeeinflussung, aber bei Mobbing dieser Art wäre das nur richtig!

Ich habe schon mal überlegt ob ich an RTL schreibe!
Ich will nichts spoilern, aber warte die nächste Folge ab. Die wird interessant. ;)

Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 6262
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Das Sommerhaus der Stars (RTL)

Beitrag von Bingo »

Ich warte! :biggrin:

Hinzugefügt nach 26 Minuten 11 Sekunden:
phoenix hat geschrieben:
Do 1. Okt 2020, 14:54
Bingo hat geschrieben:
Do 1. Okt 2020, 14:31
Ob das hilft, Diana und Michael brauchen nur nominiert werden und dann sind sie raus! Am besten wäre es wenn RTL Eva und Chris einfach safen würden, aber das wäre ja bewusste Spielbeeinflussung, aber bei Mobbing dieser Art wäre das nur richtig!

Ich habe schon mal überlegt ob ich an RTL schreibe!
Ich will nichts spoilern, aber warte die nächste Folge ab. Die wird interessant. ;)
SpoilerAnzeigen
Ich habe es gerade zufällig gelesen. Ich wollte eigentlich nur nach Berichten über den Bachelor schauen und dann das:

Eva gewinnt das Spiel "Reiner Wein" und bekommt Nominierungsschutz und schmeißt Bachelor und seine Frau raus! Das meinst du doch? Das war aber auch Glück, das hätte schief gehen können!

Benutzeravatar
phoenix
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 1176
Registriert: Di 26. Jul 2011, 19:03

Re: Das Sommerhaus der Stars (RTL)

Beitrag von phoenix »

SpoilerAnzeigen
Genau das.

Dass Eva das Spiel gewinnen würde war klar. Bei diesem Spiel sichern sich ja jedes Jahr die unbeliebten Kandidaten. Hätte Lisha gewonnen, hätte man den Bonus vermutlich einfach weggelassen. RTL kann das gut, dezent ins Spiel eingreifen und die Kandidaten beeinflussen. :biggrin: Damit ist das größte Problem erstmal raus. Ohne den „Führer“ sind die aufgeschmissen. Lishas „Taktik“ ist erbärmlich und Annemarie kann sowieso nichts.

Ich hätte dich doch warnen sollen, das Internet bezüglich Sommerhaus zu meiden. :biggrin: Die bekannten Klatschseiten verraten den Ausgang schon fett im Titel.

Die siebte Folge ist definitiv die beste dieser Staffel. Es wurde schön aufgeräumt. Endlich macht das Sommerhaus wieder Spaß.

Antworten