Tatort (ARD)

Hier wird über alle sonstigen Sendungen im Fernsehen diskutiert.
Michi9000
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 8409
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 11:46

Tatort (ARD)

Beitrag von Michi9000 »

Ich habe ja seit Jahren keinen Tatort mehr geschaut, aber in den letzten fünf Wochen dann doch mal vier Stück. Einfach weil man durch Corona nicht viel Alternativen hat zum Daheim sein. Ich find den Tatort ja echt Kult, das ist schon ein Stück Fernsehgeschichte, aber die Geschichten sind inzwischen eigentlich zu abgespact. Vor drei, vier Wochen gab es eine um einen Kriegshelm, gestern stand der Mörder schon nach fünf Minuten fest und danach passierte eigentlich nichts mehr.

Also ich würde mich schon wieder über etwas mehr klassischere Fälle freuen.

Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 5327
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Tatort (ARD)

Beitrag von Bingo »

Michi9000 hat geschrieben:
Mo 20. Apr 2020, 14:24
Ich habe ja seit Jahren keinen Tatort mehr geschaut, aber in den letzten fünf Wochen dann doch mal vier Stück. Einfach weil man durch Corona nicht viel Alternativen hat zum Daheim sein. Ich find den Tatort ja echt Kult, das ist schon ein Stück Fernsehgeschichte, aber die Geschichten sind inzwischen eigentlich zu abgespact. Vor drei, vier Wochen gab es eine um einen Kriegshelm, gestern stand der Mörder schon nach fünf Minuten fest und danach passierte eigentlich nichts mehr.

Also ich würde mich schon wieder über etwas mehr klassischere Fälle freuen.
Ich habe bis, lass mich Lügen, zum Herbst 2019 den Tatort seit 2015 regelmäßig geschaut! Mit regelmäßig meine ich, ich habe nur die Tatorte/ Polizeirufe 110 gesehen, wo mir die Ermittler zusagten und das waren viele. Aber seit ca. Herbst 2019 bin ich da gefühlt im Moment leider raus, ich habe immer wieder angefangen einen zu schauen, dann aber abgebrochen! Aber das liegt nicht an deinen o.g. Gründen! Aber ich gebe Dir Recht, der Tatort ist zu abstrakt geworden, er verliert sich zu sehr in einem Psychogeflecht, oftmals denkt man hinterher, ich habe eigentlich nichts oder fast nichts verstanden, obwohl ich von mir selber behaupte ein ganz gutes psychologisches Verständnis zu haben!

Ein klassischer Tatort, ein Mord aus Eifersucht, etc. leicht verständlich, auch etwas fröhlich umgesetzt, wäre ich auch dafür!

Einer der genialsten Tatorte für mich in den letzten Jahren war "Kartenhaus" aus dem Jahr 2016, mit Ruby O Fee :love: , die seit einiger Zeit mit Matthias Schweighöfer zusammen ist, und Rick Okon, der u.a. seit 2019 beim Tatort Dortmund als Ermittler tätig ist.

Das war die Geschichte: https://www.daserste.de/unterhaltung/kr ... s-106.html

Den Tatort Dortmund werde ich auf jeden Fall schauen, wenn der nächste ansteht! Das genialste Team, auch wegen Aylin Tezel, die leider bald aussteigt, das Team ist dort so schön kaputt! Da war einer der besten Dortmunder Tatorte 2015: Hydra.

https://www.daserste.de/unterhaltung/kr ... a-176.html

U.a. wurde dort Nora Dalay (gespielt von Aylin Tezel) von Rechteextremisten überfallen und ihr wurde ein Hakenkreuz auf den Bauch gesprüht!

Ich sage immer, das Fernsehen darf (fast) alles, man muss es nur zulassen! :biggrin:

Michi9000
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 8409
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 11:46

Re: Tatort (ARD)

Beitrag von Michi9000 »

Aus welchen Gründen schaust du dann derzeit nicht mehr rein?

Aber danke dir für deine Ausführungen. Muss mal schauen, vielleicht kann man die Tatorts, die du empfohlen hast, noch anschauen.

Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 5327
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Tatort (ARD)

Beitrag von Bingo »

Michi9000 hat geschrieben:
Mi 22. Apr 2020, 15:16
Aus welchen Gründen schaust du dann derzeit nicht mehr rein?

Aber danke dir für deine Ausführungen. Muss mal schauen, vielleicht kann man die Tatorts, die du empfohlen hast, noch anschauen.
Aus Erfahrung, ich glaube da hast du keine Chance, diese Folge im Netz nochmal nachzuschauen. Die stehen zwar nach Ausstrahlung zur Verfügung, werden aber dann, nicht wie bei RTL Now, nach einiger Zeit wieder entfernt!

Michi9000
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 8409
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 11:46

Re: Tatort (ARD)

Beitrag von Michi9000 »

Naja auf Youtube hab ich schon mal den ein oder anderen ganz alten gesehen.

Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 5327
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Tatort (ARD)

Beitrag von Bingo »

Cool! Dortmund ist super! :love:

https://www.daserste.de/unterhaltung/kr ... ie102.html

Der Tatort wird dieses 50 Jahre alt! :love:

Hinzugefügt nach 2 Minuten 47 Sekunden:
Und die ARD feiert das Jubiläum!


https://www.daserste.de/unterhaltung/kr ... rt104.html

Michi9000
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 8409
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 11:46

Re: Tatort (ARD)

Beitrag von Michi9000 »

Ich finds gut, dass man dazu was macht. Ist ja wirklich ein Stück Fernsehgeschichte. Eigentlich müssten sie mal den ersten Tatort wieder zeigen.

Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 5327
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Tatort (ARD)

Beitrag von Bingo »

Michi9000 hat geschrieben:
Sa 16. Mai 2020, 14:30
Ich finds gut, dass man dazu was macht. Ist ja wirklich ein Stück Fernsehgeschichte. Eigentlich müssten sie mal den ersten Tatort wieder zeigen.
Soweit ich informiert bin werden auch noch ältere Folge Freitagsabends gezeigt!

Michi9000
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 8409
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 11:46

Re: Tatort (ARD)

Beitrag von Michi9000 »

Da bin ich eigentlich nie zuhause.

Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 5327
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Tatort (ARD)

Beitrag von Bingo »

Man kann ab sofort bei www.daserste.de/tatort abstimmen, welchen Tatort man ab dem 21.06.20 nochmal sehen will. Insgesamt 11 Wochen, immer ein neuer alter Tatort!

Die Auswahlmöglichkeit ist nicht so berauschend, viele Tatorte sind sehr aktuell und die habe ich schon gesehen!

https://www.daserste.de/unterhaltung/kr ... ch-tatort1...

Ich habe trotzdem mitgemacht! Ich habe mir gerade schon mal die Votingergebnisse angeschaut, Münster liegt vorne! :(

Antworten