Tatort (ARD)

Hier wird über alle sonstigen Sendungen im Fernsehen diskutiert.
Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 7657
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Tatort (ARD)

Beitrag von Bingo »

Hat gestern jemand den Borowski Tatort gesehen?

Erstens wer auf eine größere Rolle von Patrick Heinrich (Erik, GZSZ) gehofft hat, wird leider enttäuscht! Er spielt kaum und unwesentlich im aktuellen Tatort eine Rolle.

Zweitens, Mario Lohse hat mir leid getan, mal abgesehen von seinen Straftaten die er getan hat! Ich habe immer gehofft, er begeht keine Dummheit, das hat sich ja leider spätestens nach dem Verprügeln der Frauenleiche erledigt!

Leider geht man in unserer Gesellschaft mit andersartigen Menschen immer noch sehr grausam um! Das machte eine Szene im Parkhaus auch deutlich, als Lohse erneut auf seine Bekanntschaft Vicky und dessen Freundin traf, die ihn einfach dumm anmachte, weil er ein bisschen roch!

Wie viel Menschen bin ich schon begegnet die nicht gut riechen und, dann gehe ich einfach weiter!

Natürlich hätte Lohse seine Probleme/Komplexe anders in den Griff bekommen müssen, als Gewalt gegenüber andere Menschen anzuwenden!

Und Sahins und Borowski Auftreten bei dem ersten Rendezvous von Mario und Vicky war auch unmöglich!
Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 7657
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Tatort (ARD)

Beitrag von Bingo »

Schöner Tatort gestern aus Köln! Aber warum müssen die Männer immer als brutale Schweine da stehen!? :biggrin: Axel der Ella zuerst widerwillig Unterschlupf gewährt hat, entpuppt sich als Psycho, schlägt Ella und versucht sie zu vergewaltigen!

Es ist mir schon klar, der Tatort wollte damit symbolisieren, Ella passiert das im Leben immer wieder, das sie an die selben Typen gerät. Sie wurden jahrelang von ihrem Mann geschlagen, hat diesen in Notwehr niedergestreckt und im Glauben er sei tot, ist sie auf die Straße geflüchtet.

Aber wir Männer können auch nett sein! :hearts:

Das ist wie mit den Fahrlehrern, da habe ich oft auch das Gefühl im Fernsehen sind das immer die Frauengrabscher! :biggrin:
Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 7657
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Tatort (ARD)

Beitrag von Bingo »

Heute startet das neue Bremer Tatort Gespann, bestehend aus zwei Frauen und einem Mann! Es war vor 2 Jahren, ich glaube sogar ebenfalls an Pfingsten wo Mommsen und Postel aufgehört haben!

Jetzt kann man den Tatort ebenfalls vorab schauen!

https://www.daserste.de/unterhaltung/kr ... n-100.html

Ich hoffe wirklich das der neue Tatort etwas von einer einfachen Krimigeschichte hat und sich nicht wieder in diesem psychologischen Gedöns verstrickt, wo man am Ende nur noch wenig oder gar nichts mehr versteht! Und ich würde mir wünschen, das dieses Team weniger düster ist, dafür heiter. leuchtende Farben mit ein wenig Spaß!

Ich habe mir jetzt auch mal die Bilder auf daserste.de angeschaut. Unsere Selma (GZSZ, Jonas Freundin) spielt im neuen Tatort wohl eine Polizistin im Team, Streife! Scheint wohl fest dabei zu sein! Oder sie wird gleich gekillt wie Jella Haase im ersten Dresdner Tatort 2016. Aber ich hoffe wirklich auf eine fest Rolle. Nicht schlecht ihre Entwicklung, Hauptrolle bei Bettys Diagnose und jetzt beim Tatort!

Der letzte Tatort mit Dagmar Menzel und Fabian Heinrich war eigentlich ganz gut, allerdings haben die in dem Tatort eine ganz merkwürdige Art zu sprechen, die Sprechweise, die Sätze!

Hinzugefügt nach 10 Minuten 2 Sekunden:
Ich muss mich korrigieren, man kann den Tatort nicht vorab schauen, sondern nur die Vorschau! Durch das Zeichen "Vorab" ist das etwas miss zu verstehen, ich hatte mich allerdings auch schon gewundert, ein solchen Zuschauermagnet wie den Tatort zuerst im Internet zu zeigen, wäre sehr kontraproduktiv der Quote im Fernsehen gegenüber!
Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 7657
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Tatort (ARD)

Beitrag von Bingo »

Nochmal zum neuen Bremer Tatort: Fand ihn eigentlich ganz gut, aber etwas stört mich, ich vermute mal, es ist die hektische Kameraführung, die geht allerdings noch schlimmer, habe ich schon bei anderen Produktionen gesehen.

Der Kommissar mit der Glatze: Matz ist auch gut. Kriegt eine Flasche über den Kopf und bleibt ohne mal umzufallen einfach stehen! Das ist doch sehr unrealistisch! :biggrin:

Wenigstens ist der neue Bremer Tatort freundlicher aufgebaut als die anderen!

Und unsere Selma von GZSZ lebt am Ende des Tatorts auch noch. Ihre Auftritte innerhalb des Krimis waren nicht oft, vielleicht wird die Rolle noch ausgebaut, oder sie bleibt so eine Art Assistentin.

Und weil wir gerade bei neuen Teams sind, heute feiert ein neues Polizeiruf 110 Team seinen Einstand und das Besondere:

Der Polizeiruf feiert mit dieser Folge sein 50 jähriges Jubiläum

https://www.daserste.de/unterhaltung/kr ... e-100.html
Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 7657
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Tatort (ARD)

Beitrag von Bingo »

Schon beim letzten Dortmund Tatort im Februar wurde die Maske eingesetzt und Corona somit eingebunden!

In diesem Berliner Tatort kam die Maske fast zum Dauereinsatz bei Verhören, Gesprächen!

Aber dem Kommissar Karo stand der schwarze Mundschutz auch nicht wirklich! :biggrin:
Antworten