Coronavirus / Covid-19

Hier wird über alle Themen diskutiert, die nichts mit Fernsehen zu tun haben.
Michi9000
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 10585
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 11:46

Re: Coronavirus / Covid-19

Beitrag von Michi9000 »

Bei uns liegt der Inzidenzwert derzeit bei 7. Das heißt, es ist auch mental wieder entspannter für mich. Zumal ich auch doppelt geimpft bin. Aber im Vietnam gibt's ja jetzt schon die nächste Mutation.
Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 7927
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Coronavirus / Covid-19

Beitrag von Bingo »

Ich habe es gerade im Radio gehört, die 3.Welle ist gebrochen!
Michi9000
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 10585
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 11:46

Re: Coronavirus / Covid-19

Beitrag von Michi9000 »

Deutet sich ja schon seit Tagen an. Ich denke, die Impfungen helfen da gravierend, dazu hatten halt auch schon einige Corona. Ich hoffe, dass das mit den Mutanten nicht überhand nimmt – dann sollten wir demnächst mal wieder ein normales Leben führen können.
Bengt
Stammuser
Stammuser
Reaktionen:
Beiträge: 710
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 20:25

Re: Coronavirus / Covid-19

Beitrag von Bengt »

Ich wurde am 01.06. das 2. Mal geimpft. zunächst hatte ich keinerlei Reaktionen. Die begannen erst am Morgen des 2. Tages. Da tat mir dann der geimpfte Arm weh, das Schulterblatt, und der Nacken.

Irgendwann kurz nach dem Mittag, merkte ich, das mir ein wenig kühl wurde, obwohl wir es recht warm hatten durch das Wetter in der Wohnung. Da habe ich schon direkt Fieber gemessen, und ich merkte, das es stieg. Die letzten 2 Stunden auf der Arbeit waren dann ein qual, weil ich mich kaum mehr konzentrieren konnte. Schließlich stieg das Fieber bis 38,6 , da ich auch ziemliche Kopfschmerzen hatte nahm ich dann eine Tablette. die half dann, und die Schmerzen verschwanden, und das Fieber sank auch.

Der 3. Tag begann symptomlos. Aber so gegen Mitag begann ich wieder leicht zu frieren, direkt Fieber gemessen, und merkte es stieg wieder. Es stieg bis 39,1 und habe dann eine Tablette genommen, da ich mich weder auf etwas konzentrieren konnte, noch schlafen konnte. Danach sank es wieder und am Abend war dann auch der ganze Spuk vorbei.

Aber ich habe das ganze gerne hingenommen, im Gegensatz zu einer Infektion wird das ganze sicherlich ein klacks gewesen sein, und die Reaktionen sehe ich auch so, das dadurch das Immmunsysthem eben aktiviert wurde, also ist alles i.o.

In meinem engen Freundeskreis gibt es eine Person, die war eben Corona Skeptisch ( kein Leugner) hat sich bis vor kurzem nicht Impfen lassen. Da sie aber im Gesundheitswesen tätig ist, und ihre Patienten mittlerweile Angst vor ihr hatten hat sie sich doch impfen lassen ( auch wenn sie noch immer nicht davon überzeugt ist).

Ein weiterer Freund sieht die Notwendigkeit des impfen nicht. Und will das auch weiterhin nicht.
Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 7927
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Coronavirus / Covid-19

Beitrag von Bingo »

Bei mir wird es mit der Impfung noch etwas dauern, mein Hausarzt hat von dem Impfstoff den er verwendet nicht genug, da kann es laut seiner Internetseite bis zur, ich glaube 4-6 Wochen, dauern!

Ich denke aber auch mit dem Impfen bis wir da endgültig durch sind, das wird sicherlich noch bis Ende des Jahres dauern!

Meine Mutter wurde am Montag zum zweiten Mal geimpft, danach leichte Impfreaktion, schnell wieder verschwunden! Eine Bekannte von mir wird bald zum zweiten Mal geimpft, sie ha Astra, da sind die Abstände ja riesig! Fast, ich glaube 2-3 Monate, zu mindestens hat der Termin bei ihr solange gedauert. Kann auch am Impfzentrum liegen! Der Hausarzt von meiner Bekannten impft leider nicht!

Leider habe ich auch eine Bekannte wo die Impfreaktionen völlig aus dem Ruder gelaufen sind! Das begann nach der zweiten Impfung, ich glaube ein Tag nach der Impfung ging es (wenn ich es richtig in Erinnerung habe) mit Kopfschmerzen los uns seit dem hat sie im ganzen Körper immer wieder schwere Schmerzschübe, wie so ne Art Rheuma! Die Impfung ist vor mehreren Wochen gewesen! Sie hofft immer noch das es wieder abklingen wird.

Es könnte sein das die Impfung eine in ihr schon schlummernde Erkrankung vor geholt hat. Vielleicht lag es auch daran, man vermutet bei ihr ohne das sie es wusste das sie vermutlich schon Corona hatte und jetzt eventuell zu viel Impfstoff den ihr Körper gar nicht mehr benötigt gespritzt bekommen hat. Damals waren die Testmöglichkeiten ja noch nicht so gegeben!

Wie auch immer, sie ist trotz allem sehr dankbar für die Impfung, auch wenn ich das Ergebnis bei ihr erschreckend finde, sie hofft auf baldige Besserung!

Jetzt kommt ja leider auch noch die Delta Version! Aber ich denke trotz Lockerung ist jeder dafür verantwortlich aufzupassen!

Ich konnte am Montag wieder zum Friseur gehen! Habe gleich die Chance genutzt! Im Restaurant sitzen ohne Test geht auch wieder! Ich denke der Herbst wird entscheidend sein!
Michi9000
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 10585
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 11:46

Re: Coronavirus / Covid-19

Beitrag von Michi9000 »

Bengt hat geschrieben: So 20. Jun 2021, 06:46 Ein weiterer Freund sieht die Notwendigkeit des impfen nicht. Und will das auch weiterhin nicht.
Muss natürlich jeder selber wissen, aber ich bin froh mit der Delta-Variante, dass ich das zweite mal geimpft bin
Benutzeravatar
Webmaster
Administrator
Administrator
Reaktionen:
Beiträge: 2099
Registriert: Mi 5. Nov 2008, 20:37

Re: Coronavirus / Covid-19

Beitrag von Webmaster »

Ich wurde gestern zum ersten Mal geimpft mit Astrazeneca. Was anderes bekommt man in NRW weiterhin nicht, wenn man nicht Ü60 oder vorerkrankt ist... Von wegen die Prio fällt und so.

Habe heute doch etwas mit den Nebenwirkungen, vor allem Fieber, zu kämpfen. Aber damit musste man ja rechnen.
Michi9000
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 10585
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 11:46

Re: Coronavirus / Covid-19

Beitrag von Michi9000 »

Dann gute Besserung.
Benutzeravatar
serienfan
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 1251
Registriert: Do 6. Nov 2008, 17:59

Re: Coronavirus / Covid-19

Beitrag von serienfan »

Ich wurde am Montag zum ersten Mal mit Moderna geimpft. Eine Stunde hatte ich leichte Kopfschmerzen, die kaum der Rede wert waren. Gestern hatte ich noch etwas stärkere Schmerzen im Arm, so ein bisschen wie bei einem blauen Fleck. Heute habe ich aber kaum noch Schmerzen im Arm. Bin gespannt wie ich dann auf die zweite Impfung reagiere, aber mit Blick auf die Delta-Variante bin ich froh, wenn ich vollständig geimpft sind.
Michi9000
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 10585
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 11:46

Re: Coronavirus / Covid-19

Beitrag von Michi9000 »

Bei Moderna scheint ja eher die zweite Impfung das Problem sein. Bin auch gespannt. Meine Frau bekommt nächste Woche auch Moderna. Scheinbar ist Stillen ja kein Problem.
Antworten