Coronavirus / Covid-19

Hier wird über alle Themen diskutiert, die nichts mit Fernsehen zu tun haben.
Michi9000
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 10596
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 11:46

Re: Coronavirus / Covid-19

Beitrag von Michi9000 »

Ja sicher, nur ist die Theorie dahinter ja schon verständlich. Es sollen halt als erstes die Menschen geimpft werden, für die das Virus am gefährlichsten sein dürfte – nach allem was man weiß.
Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 7960
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Coronavirus / Covid-19

Beitrag von Bingo »

Michi9000 hat geschrieben: So 11. Apr 2021, 15:28
Ich muss zugeben, ich hab lange damit gehadert, ob ich zum Impfen gehen sollte. Erstens natürlich, weil ich sehe, wie hier viel gefährdetere Menschen als ich noch weiter auf ihre Impfungen warten. Und zweitens weil ich zwischenzeitlich wegen AstraZeneca wirklich Schiss hatte. Keine Ahnung, ob es moralisch richtig war, mich auch impfen zu lassen oder ob ich hätte warten müssen. Darüber könnt ihr urteilen. Ich war meiner Familie und mir in dem Moment selbst tatsächlich der nächste. Alle Männer im (virtuellen) Schwangerschaftsvorbereitungskurs haben sich allerdings impfen lassen. Ich war da glaub ich der letzte.

Ich würde mich mit dem Impfstoff nicht impfen lassen! Auch wenn nur eine geringe Anzahl an Menschen Komplikationen bekommen haben, die auch schon in einzelnen Fällen zum Tod geführt haben und es im Gegensatz zu der Anzahl der Corona Toten eine geringe Anzahl ist, aber ich persönlich finde, jeder der durch eine Impfung die eigentlich Heilung versprechen soll, verstirbt, ist einer zu viel und das darf meiner Meinung nicht passieren!

Ich persönlich habe keine Lust als gesunder Mensch mich impfen zu lassen und danach derart schwere, vielleicht tödliche Folgen zu erleiden!

In der Beziehung ist es wirklich gut, das wir keine Impfpflicht haben! Aber zum derzeitigen Stand würde ich das Mittel sowieso nicht bekommen! Ich sage jetzt zum jetzigen Stand! :biggrin:
janne
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 1944
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 21:02

Re: Coronavirus / Covid-19

Beitrag von janne »

Natürlich ist das richtig, aber trotzdem muß man in einer solchen Krise auch pragmatisch vorgehen und nicht vor lauter Diskutierei über dem Organisieren das Handeln vernachlässigen.
Und da Schwangere selber nicht geimpft werden können, ist doch klar, daß man sie schützt, indem man wenigstens die Partner bevorzugt impft.

@bingo
Richtig, keiner muß sich impfen lassen.
Es gibt genug Leute, die auch AstraZeneca mit Handkuß nehmen würden. Das muß man keinem anpreisen wie Sauerbier oder gar aufzwingen
Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 7960
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Coronavirus / Covid-19

Beitrag von Bingo »

Was heißt wie Sauerbier anpreisen!?

Um das klarzustellen, ich bin kein Impfgegner! Nur ich habe auch das Recht mir Gedanken zu machen. Nicht ich oder andere machen das Problem mit dem Impfstoff, sondern der Impfstoff sorgt für Probleme, das ist doch der Punkt!
Michi9000
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 10596
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 11:46

Re: Coronavirus / Covid-19

Beitrag von Michi9000 »

Letztlich muss das jeder selber wissen. Ich kenne Menschen, die wollen sich nicht impfen lassen, weil sie glauben, die Regierung will sie damit systemtreu impfen. Corona gäbe es ja gar nicht oder sei nur ein harmloser Schnupfen.

Bei AstraZeneca war ich halt auch kurz verunsichert und hab mich erst nach drei Tagen angemeldet. In den drei Tagen ist mir aber klar geworden, wie gering das Risiko ist. Durch die Berichterstattung und vor allem durch das Hin und Her wird halt mehr Verunsicherung geschaffen als es nötig ist. Ich mein hast du nicht mal gemeint, dass du am Tag zwei Liter Cola trinkst? Ich denke das ist schädlicher als der Impfstoff. Damit will ich dein Cola-Konsum keinesfalls kritisieren, nicht dass wir uns falsch verstehen. Ich ess auch mehr Schokolade als dass es gesund wäre. Ich will damit nur sagen: Manche Risiken gehen Menschen jeden Tag ständig ein, obwohl sie von der Gefahr wissen und beim Impfstoff jetzt ist die Gefahr oft geringer, aber der Aufschrei ist bei manchen riesig. Das passt für mich halt nicht zusammen.

Aber nochmal: Das soll wirklich jeder für sich entscheiden. Nur hoffe ich halt, dass sich am Ende genug fürs Impfen entscheiden und wir wieder ein normales Leben bekommen. Falls nicht, muss man mit Anreizen locken. Also z.B. Lockerungen für Geimpfte. Das geht aber erst und wäre erst fair, wenn jeder ein Impfangebot erhalten hat.
Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 7960
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Coronavirus / Covid-19

Beitrag von Bingo »

Michi9000 hat geschrieben: Sa 10. Apr 2021, 14:59 Unsere PCR-Tests gestern waren zum Glück negativ, nichtsdestotrotz zeigt mir das Beispiel sowie jenes in Thübingen, dass auch die Teststrategie nichts hilft.

Ich hatte am Montag meine erste Impfung. Hoffe, dass auch alle anderen bald zumindest die Erstimpfung haben.

Denn leider sitzt die Politik die Coronapandemie nur noch aus. Wirkliche Konzepte, ein hartes Durchgreifen, ein Plan fehlt. Wissenschaftliche Ratschläge und sogar Apelle laufen ins Leere. Es gibt in der Pandemie kein richtig, das ist mir schon klar. Aber es gibt ein falsch – und derzeit macht die Politik vieles falsch.

Aber Herrn Palmer wird man höchstwahrscheinlich als Bürger kein großen Vorwurf machen! Er macht seid Monaten das, über was die Bundesregierung heute immer noch streitet! Er bietet Lösungen an, die können und werden auch nicht immer alle perfekt sein, aber es gibt wenigstens Lösungen!

Ich bin gar nicht so verwundert über die Politik, die verhalten sich wie immer! Nur fällt es durch die Pandemie erst jetzt einigen auf!

Es wird sich doch seit Jahren in der Politik eigentlich nur noch gestritten! Macht einer zu einem Thema einen Vorschlag, mag der auch nicht perfekt sein, hast du gefühlt schon 3 andere Parteien, die das am gleichen Tag kritisieren! Auch im normalen Politikalltag gibt es doch kein wirklichen Zusammenhalt. Frau Merkel wird seit Jahren vorgeworfen, das sie Dinge aussitzt! Oder bestimmte Themen werden einfach zu spät angepackt! Es wird auch immer gerne das eigene tun mit Ländern verglichen, die noch schlechter dastehen, oder gar nicht die Möglichkeit haben besser zu sein als wir! Das schmälert das eigene schlechte Abschneiden und rückt uns in ein viel besseres Licht!

Wir sind so ein reiches Land, da durfte es viele Dinge einfach nicht geben!
Michi9000
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 10596
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 11:46

Re: Coronavirus / Covid-19

Beitrag von Michi9000 »

Ich bin kein Fan von generellem Politiker-Bashing oder Politik-Bashing. Was du streiten nennst gehört halt zur parlamentarischen Demokratie dazu: Da gibt es nun mal einen regen Meinungsaustausch. Und die Welt ist nun mal so komplex, dass es keine Wahrheit, sondern meistens verschiedene Ansichten und auch verschiedene richtige Lösungen gibt. Generell läuft es bei uns in Deutschland schon gut. Auch wenn ich mir eine etwas linkere und grünere Politik wünschen würde.
Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 7960
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Coronavirus / Covid-19

Beitrag von Bingo »

Michi9000 hat geschrieben: So 11. Apr 2021, 16:13 Letztlich muss das jeder selber wissen. Ich kenne Menschen, die wollen sich nicht impfen lassen, weil sie glauben, die Regierung will sie damit systemtreu impfen. Corona gäbe es ja gar nicht oder sei nur ein harmloser Schnupfen.

Bei AstraZeneca war ich halt auch kurz verunsichert und hab mich erst nach drei Tagen angemeldet. In den drei Tagen ist mir aber klar geworden, wie gering das Risiko ist. Durch die Berichterstattung und vor allem durch das Hin und Her wird halt mehr Verunsicherung geschaffen als es nötig ist.

Eine Sache muss ich vielleicht nochmal verdeutlichen! Ich habe kein Problem mit dem Impfen und dem Impfstoff generell! Ich habe ein Problem mit dem AstraZeneca!

Warum kriegst du das Mittel überhaupt? Hieß es nicht neulich erst Personen ab 60?
Michi9000
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 10596
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 11:46

Re: Coronavirus / Covid-19

Beitrag von Michi9000 »

Nein ich habe BionTech bekommen, hätte aber auch AstraZeneca genommen. Das Nutzen ist größer als das Risiko. Und das Risiko kleiner als bei einer ungesunden Lebensweise wie Rauchen, Zuckerüberfluss, Bewegungsmangel etc.
Benutzeravatar
Bingo
Forumsgott
Forumsgott
Reaktionen:
Beiträge: 7960
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 11:03

Re: Coronavirus / Covid-19

Beitrag von Bingo »

Michi9000 hat geschrieben: So 11. Apr 2021, 16:23 Ich bin kein Fan von generellem Politiker-Bashing oder Politik-Bashing. Was du streiten nennst gehört halt zur parlamentarischen Demokratie dazu: Da gibt es nun mal einen regen Meinungsaustausch. Und die Welt ist nun mal so komplex, dass es keine Wahrheit, sondern meistens verschiedene Ansichten und auch verschiedene richtige Lösungen gibt. Generell läuft es bei uns in Deutschland schon gut. Auch wenn ich mir eine etwas linkere und grünere Politik wünschen würde.

Ich persönlich betreibe kein Politik Bashing, überhaupt nicht! Ich bin der erste der Politiker auch in Schutz nimmt! In den letzten Jahren haben aber viele das Gefühl, dazu gehöre auch ich, das nur gestritten wird und das mehr als üblich!

Ich habe ganz klare Punkte an den ich das fest machen kann! Ich bleibe generell oft so pauschal, weil ich eigentlich nicht so viel persönlich von mir preisgeben will, aber ich schrieb ja schon mal das ich Frührentner bin und was glaubst du bekomme ich als Frührentner, richtig Rente und Grundsicherung und glaub mir da läuft einiges schief, auch wenn wir in einem sehr guten Land leben, aber man muss auch den Maßstab an den Bedingungen die unser Land hat, ansetzen. Und bei der sozialen Politik sehe ich die gleichen Verhaltensmuster der Politiker wie jetzt bei Corona!

Hinzugefügt nach 2 Minuten 6 Sekunden:
Michi9000 hat geschrieben: So 11. Apr 2021, 16:32 Nein ich habe BionTech bekommen, hätte aber auch AstraZeneca genommen. Das Nutzen ist größer als das Risiko. Und das Risiko kleiner als bei einer ungesunden Lebensweise wie Rauchen, Zuckerüberfluss, Bewegungsmangel etc.

Gut, das musst du aber auch dazu schreiben!

Ich lass das Thema jetzt erst mal so stehen, das geht gerade wieder in eine falsche Richtung!
Antworten