Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

montags bis freitags um 19:40 Uhr auf RTL

Senta-Sofia Delliponti kehrt zurück

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Überraschende Rückkehr bei "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten": Wie RTL heute verkündete, wird die Schauspielerin Senta-Sofia Delliponti in diesem Sommer für ein mehrwöchiges Gastspiel in die Erfolgsserie zurückkehren und erneut ihre angestammte Rolle als Tanja Seefeld verkörpern, die sie zwischen Dezember 2010 bis Juni 2013 bereits im Hauptcast spielte. Tanja ist die rebellische, älteste Tochter von Maren Seefeld (Eva Mona Rodekirchen), die während ihrer Teenagerzeit für allerlei Wirbel sorgte und nicht selten im Clinch mit ihrer Mutter und ihrer Halbschwester Lilly (Iris Mareike Steen) lag. Schließlich verabschiedete sie sich aus Berlin und wanderte nach Australien aus. In den Folgejahren wurden Tanja nur selten erwähnt.

Aus welchem Grund Tanja nun ins Seriengeschehen zurückkehrt, steht noch nicht fest. Über ihr Comeback sagt Senta-Sofia Delliponti: "Ich freue mich sehr, wieder mit meinen Freunden und ehemaligen Arbeitskollegen zusammenzuarbeiten und vor allem freue ich mich, dass die Figur Tanja Seefeld zurück an den GZSZ-Kiez kommt!" Nach ihrem Ausstieg bei "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" startete Delliponti eine erfolgreiche Musikkarriere: Unter dem Künstlernamen Oonagh veröffentlichte sie bislang vier Studioalben, die allesamt die Top 10 der Deutschen Charts erreichten.

  • Tags: Senta-Sofia Delliponti, Tanja Seefeld, Rückkehr
  • Quelle: RTL Presse
  • FR, 30. April 2020