Melrose Place (1992)

Melrose Place (1992)

Derzeit nicht im TV

Daphne Zuniga

Bild von Daphne Zuniga als aus der TV-Serie Melrose Place (1992)
© FOX
Darstellerin:
Daphne Zuniga
Geburtsdatum:
28. Oktober 1962 (Alter: 57)
Geburtsort:
Berkeley, Kalifornien (USA)
Körpergröße:
173 cm
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Dunkelbraun
Gesprochen von:
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Daphne Eurydice Zuniga wurde am 28. Oktober 1962 in Berkeley, Nord-Kalifornien, geboren. Ihren exotischen Namen verdankt sie ihrem Vater, welcher aus Guatemala stammt. Nach der Scheidung ihrer Eltern zog Daphne mit ihrer Mutter nach Vermont, kehrte aber nach der Highschool an die Westküste zurück und nahm ein Studium an der UCLA auf, welches sie jedoch ohne Abschluss beendete. Nachdem sie mit den Kinofilmen "Der Volltreffer" (1985), "Hummeln im Hintern" (1986), "Spaceballs" (1987), "Die Fliege II" (1989) und "Gross Anatomy" (1989) bereits erste Achtungserfolge erzielt hatte, erhielt sie im Herbst 1992 die Hauptrolle der Jo Reynolds in "Melrose Place". Am Ende der vierten Staffel verließ sie die Serie, da sie mit der Entwicklung ihrer Rolle äußerst unzufrieden war.

In den Folgejahren beschränkten sich ihre Engagements auf kleinere Gastauftritte in Serien wie "Chaos City" (1997), "Outer Limits – Die unbekannte Dimension" (1998) und "Law & Order: New York" (2003). Zudem war sie an der Seite von Jack Wagner in "Artificial Lies – Im Netz der Lügen" (2000) zu sehen. Mit einer festen Nebenrolle in der dritten Staffel von "American Dreams" (2004) kehrte Daphne Zuniga schließlich regelmäßig auf die Fernsehbildschirme zurück. Anschließend spielte sie die Hauptrolle in der Familienserie "Beautiful People" (2005). Zuletzt sorgte sie im Jugenddrama "One Tree Hill" (2008) als Victoria Davis mehrere Jahre für Unruhe. Neben der Schauspielerei betätigt sich Daphne Zuniga auch des Öfteren als Synchronsprecherin. Außerdem setzt sich die brünette Mimin intensiv für den Umweltschutz ein.

Letzte Aktualisierung: 15.02.2020