Melrose Place (1992)

Melrose Place (1992)

Derzeit nicht im TV

Josie Bissett

Bild von Josie Bissett als aus der TV-Serie Melrose Place (1992)
© FOX
Darstellerin:
Josie Bissett(Jolyn Christine Heutmaker)
Geburtsdatum:
5. Oktober 1970 (Alter: 49)
Geburtsort:
Seattle, Washington (USA)
Körpergröße:
170 cm
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Blond
Gesprochen von:
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Jolyn Christine Heutmaker wurde am 5. Oktober 1970 in Seattle, Washington, geboren und begann ihre professionelle Karriere im Alter von zwölf Jahren, als sie für diverse Werbespots vor der Kamera agierte. Unter anderem warb sie für Sprite oder Calvin Kleins "Obsession". Bis heute zierte ihr Konterfei die Titelseiten von über 40 Zeitschriften, darunter "TV Guide", "Entertainment Weekly" oder "Rolling Stone". Mit 16 Jahren ging sie nach Japan, um dort eine Karriere als Fotomodell einzuschlagen. In dieser Zeit legte sie sich auch den Künstlernamen "Josie Bissett" zu. Nur wenige Monate später kehrte sie in die Vereinigten Staaten zurück und ließ sich in Los Angeles nieder, wo sie zunächst in einem Musikvideo der Gruppe "Glamour Camp" mitwirkte. Später nahm Josie Schauspielunterricht und erhielt kleinere Rollen in Serien wie "Doogie Howser" (1990) oder "Parker Lewis – Der Coole von der Schule" (1991). Ihr Durchbruch kam schließlich mit der Rolle der Cara in "Der Hogan-Clan". Im Jahre 1991 traf sie bei einem Vorsprechen auf ihren Schauspielkollegen Rob Estes. Nur wenige Monate später heirateten die beiden.

Noch im selben Jahr ergatterte Josie schließlich die Rolle der Jane Mancini in "Melrose Place" und gehörte somit der Ursprungsbesetzung an. Nach 145 Folgen verabschiedete sich Josie Bissett aufgrund ihrer Schwangerschaft aus dem Seriengeschehen, doch unglücklicherweise erlitt sie nur kurz darauf eine Fehlgeburt. Nachdem sie diesen schweren Schicksalsschlag überwunden hatte, kehrte sie im Frühjahr 1998 zu "Melrose Place" zurück und wirkte erneut bis zum großen Finale in der Serie mit. Nach dem Ende von "Melrose Place" brachte Josie ihre Kinder Mason True und Maya Rose Estes zur Welt. Gleichzeitig zog sie sich aus dem öffentlichen Leben zurück, um sich hauptsächlich um ihre Familie zu kümmern. Außerdem nutzte Josie, die 1996 von der amerikanischen Zeitschrift "People" zu einem der 50 schönsten Menschen der Welt ernannt wurde, ihre freie Zeit, um Bücher über Kindererziehung zu verfassen.

2008 veröffentlichte sie darüber hinaus ihr erstes Kinderbuch mit dem Titel "Tickle Monster". Gleichzeitig kehrte sie mit einer Hauptrolle in der Jugendserie "The Secret Life of the American Teenager" auf die amerikanischen Fernsehbildschirme zurück, wo sie fünf Jahre lang als Kathleen Bowman mitwirkte. In der Neuauflage von "Melrose Place" (2009) war Josie Bissett in zwei Folgen in ihrer angestammten Rolle als Jane Mancini zu sehen. In den Folgejahren stand sie für verschiedene Fernsehfilme vor der Kamera. Obwohl Josie Bissett und Rob Estes lange Zeit als Bilderbuchpaar galten, gaben sie 2006 ihre Trennung bekannt. Josie lebt mit ihren Kindern in Seattle.

Letzte Aktualisierung: 21.02.2020