O.C., California

O.C., California

Fehler gefunden?

Eric Balfour

Bild von Eric Balfour aus der TV-Serie O.C., California
© FOX
Name:
Eric Balfour
Geburtsdatum:
24. April 1977 (Alter: 41)
Geburtsort:
Los Angeles, Kalifornien (USA)
Körpergröße:
188 cm
Augenfarbe:
Dunkelbraun
Haarfarbe:
Schwarz
Gesprochen von:
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Eric Salter Balfour wurde am 24. April 1977 in Los Angeles, Kalifornien, geboren. Noch während er die Highschool in Burbank besuchte, strebte er eine Karriere als Schauspieler an. Eric Balfour spielte zunächst meist nur unbedeutende Gastrollen in Fernsehproduktionen wie "Die Ninja-Morde von Bel-Air" (1993), "Eine starke Familie" (1993), "Dr. Quinn – Ärztin aus Leidenschaft" (1993), "Buffy – Im Bann der Dämonen" (1997), "Dawson’s Creek" (1998) und "Chicago Hope" (2000). Einen ersten Achtungserfolg erzielte er schließlich mit dem Part des Gabe Dimas in "Six Feet Under – Gestorben wird immer", wo er in insgesamt zwölf Folgen zu sehen war.

Anschließend folgten Engagements in den kurzlebigen Serien "Hawaii" (2004), "Sex, Love & Secrets" (2005) und "Conviction" (2006), die Gastrolle des Eddie in drei Folgen der ersten Staffel von "O.C., California" (2004) sowie die wiederkehrende Rolle des Milo Pressman in der Kultserie "24" (2001-2007). Weiterhin wirkte er in dem Horrorfilm "Michael Bay’s Texas Chainsaw Massacre" (2003) und dem skandalträchtigen Streifen "Liebe mich" (2005) mit. Neben der Schauspielerei ist die Musik Eric Balfours zweite große Leidenschaft: Er ist Sänger der Band "Born As Ghosts".

Letzte Aktualisierung: 02.07.2011