Anzeige
Six Feet Under

Six Feet Under

Derzeit nicht im TV

Kathy Bates

Bild von Kathy Bates als aus der TV-Serie Six Feet Under
© HBO
Darstellerin:
Kathy Bates
Geburtsdatum:
28. Juni 1948 (Alter: 71)
Geburtsort:
Memphis, Tennessee (USA)
Körpergröße:
160 cm
Augenfarbe:
Graublau
Haarfarbe:
Graumeliert
Gespielte Rollen:
Gesprochen von:
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Die "Oscar"-prämierte Schauspielerin und Regisseurin Kathy Bates wurde am 28. Juni 1948 in Memphis, Tennessee, als jüngste von drei Schwestern geboren. Im Alter von 22 Jahren zog sie nach New York, um dort ihren großen Traum, Schauspielerin zu werden, in Erfüllung gehen zu lassen. Dies stellte sich jedoch rasch als schwieriges Unterfangen heraus, da Kathy es nicht leicht hatte, im Filmgeschäft Fuß zu fassen. Stattdessen widmete sie sich der Bühnenarbeit und gab 1980 ihr fulminantes Debüt am Broadway. Mit den Jahren wurde sie für zahlreiche Theaterpreise nominiert, doch der große Erfolg wollte sich noch immer nicht einstellen.

Dies änderte sich jedoch, als sie 1990 die weibliche Hauptrolle in der Verfilmung von Stephen Kings Bestseller "Misery" erhielt. Für ihre Darbietung der Annie Wilkes wurde die damals 43-jährige Mimin sowohl mit dem "Oscar" als auch mit dem "Golden Globe" als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet. Von diesem Zeitpunkt an ging es Schlag auf Schlag für Kathy Bates: Sie spielte Rollen in den Kinofilmen "Grüne Tomaten" (1991), "Ein Pfeil in den Himmel" (1991), "Die Straße nach Mekka" (1992), "Bodyswitch – Verhexte Küsse" (1992), "Dolores Claiborne" (1995), "Diabolisch" (1996) und "Titanic" (1997), wo sie neben Leonardo diCaprio und Kate Winslet vor der Kamera stand.

Anzeige

Ihre zweite "Oscar"-Nominierung erhielt Kathy Bates, deren Spitzname "Bobo" lautet, schließlich im Jahre 1998 für ihr überzeugendes Spiel in "Mit aller Macht". Nur vier Jahre später erhielt sie eine weitere Nominierung für ihr Mitwirken in "About Schmidt". Kathy Bates, welche insgesamt sieben Mal für den "Golden Globe" und dreizehn Mal für den "Emmy Award" nominiert war, wurde schließlich auch hinter der Kamera aktiv und führte zunächst bei einigen Episoden von "Six Feet Under – Gestorben wird immer" Regie, bevor sie zu Beginn der dritten Staffel als resolute Bettina ins Seriengeschehen einstieg und in insgesamt zehn Folgen mitwirkte.

Nach einer Hauptrolle in der Serie "Harry’s Law" (2011), in der sie die Titelrolle verkörperte, schloss sich Kathy Bates dem Ensemble von "American Horror Story" (2013) an, wo sie seit der dritten Staffel in unterschiedliche Rollen schlüpft und erneut ihre Wandlungsfähigkeit unter Beweis stellen kann. Seit 2016 hat sie einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Privat war Kathy Bates von 1991 bis 1997 mit dem Schauspieler Tony Campisi verheiratet.

Letzte Aktualisierung: 27.07.2019