Unter uns

Unter uns

Fehler gefunden?

Tabea Heynig geht in Babypause

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Unter uns
© RTL
Schon seit einigen Wochen trug die Figur Britta Schönfeld in "Unter uns" ständig weite Kleidung oder versteckte sich hinter einer großen Umhängetasche. Nun steht der Grund dafür fest: Schauspielerin Tabea Heynig (47) ist schwanger und erwartet in Kürze ihr erstes Kind.

Daher verabschiedet sie sich auch in Folge 5798 (15. Februar 2018) vorübergehend aus dem Seriengeschehen. In der Handlung von "Unter uns" reist Britta alleine nach Singapur, um dort ein neues berufliches Abenteuer einzugehen. Laut RTL-Angaben wird Heynig nach ihrer Babypause zu "Unter uns" zurückkehren. Heynig zählt seit Anfang 2010 zum Ensemble der täglichen Serie.

Update: Inzwischen ist Tabea Heynig Mutter eines gesunden Sohnes namens Monty geworden.

  • Tags: Tabea Heynig, Britta Schönfeld, Unter uns, Schwangerschaft, Babypause
  • Quelle:
  • FR, 2. Februar 2018