Julius Engel

Kein Bild vorhanden
Darsteller:
Paul Eilert
Geburtsdatum:
14. Januar 2008 (Alter: 14)
Geburtsort:
Aachen
Körpergröße:
Unbekannt
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Rot
Verweildauer:
Seit Folge 6426 (20. August 2020)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Julius Engel verliert seine Eltern, als diese kurz vor Weihnachten 2018 bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Er kommt zunächst ins Kinderheim und dann zu mehreren Pflegeeltern, bei denen er sich jedoch nicht einleben kann. Er wird immer wieder zurück ins Heim geschickt.

Als Ringo und Easy ein Kind in Pflege nehmen wollen, vermittelt ihnen das Jugendamt im Sommer 2020 den inzwischen 12-jährigen Julius. Die beiden finden zunächst keinen Zugang zu ihm, und er zieht sich fast ausschließlich in sein Zimmer zurück. Julius entpuppt sich als Hacker. Er spekuliert außerdem unter Easys Namen an der Börse und streicht die Gewinne ein.

Obwohl sich besonders Easy um ihn bemüht, ist es Ringo, der als erstes Zugang zu ihm findet, als die beiden erkennen, wie viel sie gemeinsam haben. Ringo verlangt von ihm, auch Easy anständig zu behandeln. Doch Julius kann sich nicht lange verstellen und lässt seinen Ärger an Easy aus. Er ist überzeugt, dass auch Easy und Ringo ihn nun zurück ins Heim schicken werden. Doch die beiden überlassen ihm stattdessen die Entscheidung selbst, ob er bei ihnen bleiben will oder nicht. Das führt zu einem Umdenken bei Julius, und er nähert sich auch Easy an.

Mit der Zeit wachsen die drei zu einer Familie zusammen. Doch Julius wird an der Schule gemobbt, weil er homosexuelle Väter hat. Die Mobber zwingen ihn, für ihn im Darknet Pornos zu besorgen. Er stößt dabei auf das Video von Viviens Vergewaltigung und zeigt es Ringo und Easy, wodurch Tobias‘ Unschuld bewiesen werden kann. Als die Mobber ihn immer weiter unter Druck setzen, zersticht Julius zunächst die Reifen an ihren Fahrrädern und bedroht sie dann mit einem Messer. Easy und Ringo können das Schlimmste verhindern. Durch eine Intrige sorgt Ringo schließlich dafür, dass Timo, der Anführer der Gang, Julius in Ruhe lässt.

Julius wird mit den anderen Kindern der Schillerallee von Rolf entführt, als der Geld für die kranke Fiona erpressen will. Doch er entpuppt sich Rolf als gewachsen, verhilft zunächst Noah zur Flucht und sorgt mit einem Trick dann dafür, dass die Schillerallee-Bewohner auch Maja, Amelie und ihn selbst finden.

Ringo und Easy wollen Julius adoptieren. Doch bevor es dazu kommt, fliegt Benedikts Steuerbetrug bei Huber Bau auf, und er schiebt ihn Ringo in die Schuhe. Ringo wird verhaftet, und Julius wird wieder vom Jugendamt abgeholt und kommt zurück ins Heim. Monate später gelingt es Ringo, dass das Verfahren gegen ihn eingestellt wird, und Julius kehrt zu seinen Vätern in die Schillerallee zurück.

Letzte Aktualisierung: 13. März 2022

Ähnliche Rollenprofile

Unter uns (UU)

Update: 14. März 2022

Unter uns (UU)

Update: 1. Oktober 2021

Unter uns (UU)

Update: 27. September 2021