Unter uns

Unter uns

3-Wochen-Vorschau

17. Kalenderwoche

  • Montag, 24. April 2017 (Folge 5592)
  • Ute ist überglücklich, endlich ihre Tochter in den Armen zu halten. Sie gibt dem Kind den Namen Maja. In ihrem Glück überträgt sie Till dann auch noch überraschend die Vaterschaft...
  • Nachdem Ringo erfahren hat, dass Robert mit einigen Arbeitern eine Nachtschicht einlegt hat, bekommt er Panik. Aus Angst, es könnte zu einer Eskalation zwischen Robert und dem gefährlichen Hans Langer kommen, ruft er anonym die Polizei an. Als jedoch zwei von Langers Männern verhaftet werden, bekommt Ringo die Konsequenzen zu spüren, was es bedeutet, wenn man es sich mit Opitz verscherzt...
  • Britta glaubt ihrem Horoskop, dass sie eine Glückssträhne hat. Deshalb treibt sie Andrea und Caro trotz Irenes Abwesenheit an, das Gewinnspiel fortzusetzen. Doch ihr Glaube an die kosmischen Kräfte wird enttäuscht und sie vermutet betrügerische Vorgänge beim Gewinnspiel vom Kölner Blitz. Als sie dort Alarm schlagen will, spricht Rufus ein Machtwort. Mit überraschenden Folgen...
  • Dienstag, 25. April 2017 (Folge 5593)
  • Ute hat kurzerhand beschlossen, Till als Vater der kleinen Maja eintragen zu lassen und Malte damit vor den Kopf gestoßen. Gleichzeitig erfahren sie von Utes neuer Ärztin, dass Maja keine Trisomie hat. Während das keiner so richtig glauben kann, weiß Till als einziger, wie es zu diesem "Wunder" kam. Eva ist weniger erfreut über Tills Vaterschaft und als sie ihre Bedenken mit Ute teilen will, bricht diese zusammen...
  • Ellis Ausraster hat einen sensationslustigen Artikel über das turbulente Liebesleben von Paco und KayC zur Folge. Brockmann fordert Ellis Auszug aus der WG. Als Paco sich Rückendeckung von KayC wünscht, schlägt die sich aber auf Brockmanns Seite und pocht Paco gegenüber auf Vertragserfüllung. Paco stellt seine Liebe zu Elli jedoch über seine finanzielle Situation und lässt den Werbedeal platzen. Ringo nutzt Pacos Lage, um sich mit einem Geldgeschenk wieder in seine Gunst zu kaufen. Elli ist glücklich über Pacos Geste, KayC aber so gar nicht.
  • Rufus sieht seiner ersten MPU Stunde entspannt entgegen. Britta glaubt hingegen, dass Rufus die Angelegenheit zu leicht nimmt. Sie hat Angst, dass er sich von dem Seminarleiter aufs Glatteis führen lassen wird und unterzieht Rufus einem knallharten Coaching. Rufus verliert tatsächlich die Nerven und nimmt deswegen auch das Kölsch an, welches Bambi zur Feier von Majas Geburt spendiert. Als er vor dem Seminarleiter seine Situation zu erklären versucht, werden Brittas Warnungen wahr und Rufus macht einen denkbar schlechten ersten Eindruck...
  • Mittwoch, 26. April 2017 (Folge 5594)
  • Robert ist entschlossen, seine Zeugenaussage gegen die Baustellen-Einbrecher zu machen. Immerhin hoffen er und Benedikt, dass Opitz seine Finger im Spiel hatte und auffliegen könnte. Zu Tobias Entsetzen droht Langer den Zeugen des Baustellen-Einbruchs umzubringen. Und als Tobias erfährt, dass es sich bei dem Zeugen um Robert handelt, macht er ihm vergeblich klar, dass er sich mit einer Aussage in große Gefahr begibt. Doch Robert lässt sich nicht davon abhalten und gerät wirklich in Lebensgefahr...
  • Nachdem Paco seine Beziehung zu Elli nun endlich vor Brockmann öffentlich gemacht hat, setzt Elli zum Befreiungsschlag an und schmeißt KayC aus der WG. Als KayC jedoch Paco vor einer Konventionalstrafe bewahren kann und den Vertrag mit Brockmann alleine zu Ende bringen darf, ist KayC schneller wieder in der WG, als Elli lieb ist. Dennoch trägt sie KayCs Rückkehr mit Fassung - immerhin können Paco und sie nun endlich wieder ihre Beziehung unbeschwert in der Öffentlichkeit genießen. Doch da hat Elli die Rechnung ohne KayCs Fangemeinde gemacht...
  • Ringo hat sich bereit erklärt, Valentin Nachhilfe zu geben, muss jedoch schnell erkennen, dass der sich mit dem Lernstoff schwerer tut, als angenommen. Er entscheidet sich - zu seinem eigenen Vergnügen - für eine etwas unkonventionelle Lehrmethode, bei der Valentin schon bald an seine körperlichen Grenzen stößt. Verzweifelt bleibt Valentin jedoch keine andere Wahl, als sich auf die immer extremeren Bedingungen einzulassen und stellt erstaunt fest, dass Ringos Taktik tatsächlich aufzugehen scheint...
  • Donnerstag, 27. April 2017 (Folge 5595)
  • Ute ist schwer krank und wartet angespannt auf die Diagnose. Sie ist fast schon erleichtert, als sie hört, dass sie Masern hat. Doch dann erfährt sie, wie hochgefährlich Masern für Babys sind. Voller Angst befürchtet sie, dass Maja sich angesteckt hat und bleibende Schäden davonträgt. Zum Glück gibt es Entwarnung, Maja ist außer Gefahr. Aber die gute Nachricht hat einen bitteren Wermutstropfen: Ute darf ihr Baby in den nächsten zwei Wochen nicht sehen. Verzweifelt nimmt Ute Abschied von ihrer Tochter...
  • Rufus lernt für den Idiotentest und stellt wieder einmal fest, dass Britta ihn in ihrem Bemühen zu helfen, eher verrückt macht. Er ist deshalb nicht unglücklich, als Britta sich einem neuen Projekt zuwendet: Sie will Lotta doch noch zu einer Schultheater-Hauptrolle verhelfen, die an eine Konkurrentin vergeben wurde. Tatsächlich hat Lotta Erfolg, und Britta triumphiert. Auch Rufus freut sich für seine Tochter, bis er erfährt, dass Lotta ausgerechnet die Tochter seines MPU-Prüfers mit äußerst unfairen Mitteln aus dem Rennen geworfen hat...
  • Robert wird im letzten Moment von Tobias beiseite gerissen und entgeht so Langers Angriff. Erschüttert wird ihm klar, dass Opitz seine Aussage gegen die beiden Einbrecher verhindern will. Robert lässt sich dennoch nicht einschüchtern und sagt vor der Polizei aus. Tobias sieht nur einen Weg, um Robert vor weiteren Angriffen zu schützen: Er boxt Opitz’ Schergen trotz Roberts Aussage aus der Haft. Robert ist fassungslos, als die beiden Einbrecher wieder frei herumlaufen...
  • Freitag, 28. April 2017 (Folge 5596)
  • Malte erfährt, dass Maja aus dem Krankenhaus entlassen werden darf, während Ute in Quarantäne ihre Masern auskuriert. Er will Ute davon überzeugen, dass ihr Baby in heimischer Atmosphäre besser untergebracht ist. Ute sträubt sich zunächst, weil sie ihr Baby in ihrer Nähe wissen will, gibt jedoch schließlich nach. Doch als Malte Maja zu sich nach Hause nehmen will, ist ihm Till schon zuvorgekommen...
  • Valentin zeigt große Fortschritte beim Lernen für die Mathe-Abiturprüfung. Allerdings nur bis zu der Testklausur, die Ringo ihn schreiben lässt. Prompt ist seine Prüfungsangst wieder da und Valentin hat einen Blackout. Angespannt befürchtet er, dass es ihm bei dem bevorstehenden Ernstfall genauso ergeht. Doch da überrascht Ringo ihn mit den originalen Abituraufgaben...
  • Rufus ist entsetzt, dass Lotta der Tochter seines Verkehrspsychologen den Zopf abgeschnitten hat. Als er erfährt, dass Lotta provoziert wurde, sind Britta und er sich uneins über Erziehungsmethoden. Während Britta Lotta verteidigt, glaubt Rufus, dass er sich bei Wieland für seine Tochter entschuldigen muss. Um keine negative Bewertung bei der MPU zu bekommen. Als Rufus jedoch mit Wielands Arroganz konfrontiert wird, eskaliert die Situation...

18. Kalenderwoche

  • Montag, 1. Mai 2017
  • Sendung entfällt.
  • Dienstag, 2. Mai 2017 (Folge 5597)
  • Malte ist vor den Kopf gestoßen, als Till ihm verkündet, dass er Maja in der Zeit von Utes Quarantäne bei sich aufnehmen wird. Auch Eva ist nicht gerade glücklich mit Tills Entscheidung, doch der ist der festen Überzeugung, Maja in dieser Zeit ein besserer Vater sein zu können als Malte - zumal er zu Maja bereits im Fahrstuhl eine Bindung aufgebaut hat. Und als Till Ute von der Richtigkeit seiner Entscheidung überzeugen will, wird Malte klar, dass Ute ihn in dieser Angelegenheit erneut übergeht...
  • Caro will einen klaren Schnitt und veranstaltet einen Wohnungsausverkauf, um mit möglichst wenig altem Ballast in Afrika einen Neuanfang zu wagen. Nachdem sie ein vermeintliches Zeichen erhalten hat, ist Caro bereit für den letzten Schritt vor dem Abflug in ein neues Leben - die Scheidung von Malte. Doch Malte erscheint nicht...
  • Valentin hält dank Ringo die Prüfungsergebnisse für seine Matheklausur in den Händen. Es widerstrebt ihm zunächst, sie zu verwenden. Aber Valentins immer größer werdende Prüfungsangst verleitet ihn doch dazu, sich die Ergebnisse als Spickzettel zurechtzulegen. Als Valentin die Prüfung ganz ohne Schummelei meistert und euphorisiert sicher ist, dass er jede Aufgabe gelöst hat, macht Ringo ihm klar, dass er bei einem zu guten Ergebnis in die Nachprüfung muss...
  • Mittwoch, 3. Mai 2017 (Folge 5598)
  • Benedikt und Robert ahnen, dass ihnen ein paar anstrengende Tage bevorstehen - Roswitha ist zu Besuch und nicht sehr erfreut darüber, wie wenig sich in Sachen Investorensuche getan hat. Kurzentschlossen zieht Roswitha auf eigene Faust einen Investor an Land, der Benedikt jedoch überhaupt nicht zusagt. Als der Investor plötzlich wieder abspringt, erfährt Roswitha durch Benedikt und Robert, dass Opitz sie wohl wieder sabotiert hat. Eine Information, die sie Roswitha vielleicht besser verschwiegen hätten...
  • Caro könnte platzen vor Wut. Malte ist nicht zum Scheidungstermin gekommen! Nun muss sie ihren Flieger nach Afrika sausen lassen. Wütend macht sie Malte klar, dass sie keine Lust hat, wegen seines Frustes auf ihren Neuanfang zu verzichten. Immerhin gelingt es Tobias, einen neuen Termin zu ergattern. Aber bis dahin ist Caro gezwungen, in Köln zu bleiben...
  • Elli wird immer noch auf offener Straße als Sündenbock für KayCs und Pacos vermeintliche Trennung gemobbt. Um Elli zu schützen, veröffentlicht Paco eine Stellungnahme, in der er die Schuld an der Trennung auf sich nimmt. Das stachelt KayCs Fangemeinde leider nur noch mehr an. Als Elli massiv bedroht wird, schreitet KayC ein und stellt sich schützend vor ihre Cousine. Solidarisch will sie diesen Schritt auch in aller Öffentlichkeit gehen, um dem Streit zwischen ihr, Elli und Paco auch im wahren Leben ein Ende zu setzen...
  • Donnerstag, 4. Mai 2017 (Folge 5599)
  • Paco, Elli und KayC feiern nach ihrer Versöhnung eine Spontanparty mit den übrigen Hausbewohnern. Obwohl nur wenig Alkohol im Spiel ist, fühlt sich die Partygesellschaft außergewöhnlich beschwingt. Keiner ahnt, dass das an der Pilzpaste liegt, die Ellis Mutter für KayC gemacht hat. Während nur Elli, die keine Pilze mag, früh ins Bett geht, verbringen die anderen eine Nacht, an die sie sich hinterher nicht mehr erinnern, die sie aber umso mehr bereuen...
  • Britta wird im Angesicht von Caros bevorstehendem Weggang aus der Schillerallee wehmütig. Zunächst ist ihr das peinlich, doch dann überrascht sie Caro mit einer für sie untypischen freundschaftlichen Geste und wird sogar eifersüchtig auf Andrea und Irene. Als es aber plötzlich um einen Geldgewinn geht, zeigt sich schnell, wo Brittas Freundschaft ihre Grenzen hat...
  • Benedikt und Robert sind fassungslos, als Roswitha ihnen Opitz vorstellt, der ihnen klarmacht, dass er das gesamte Bauprojekt für einen Dumpingpreis aufkaufen will. Während Robert widerstrebend den Eindruck gewinnt, dass Benedikt das Angebot zum Wohle der Mitarbeiter annehmen sollte, will Benedikt in den Kampf gegen Opitz ziehen. Es gelingt ihm schließlich auch, sich Roberts Unterstützung doch noch zu sichern. Währenddessen hat der verkaterte Tobias ein unangenehmes Aufeinandertreffen mit Opitz, der sich von ihm verraten fühlt...
  • Freitag, 5. Mai 2017 (Folge 5600)
  • Während KayC und Paco sich entsetzt fragen, wie es bloß zu dem Sex kommen konnte, wird Elli von ihrer Mutter vor der rauschhaften und aphrodisierenden Wirkung der Pilzpaste gewarnt. Tatsächlich haben die Pilze bei Paco und KayC einen Filmriss verursacht. Voller Schuldgefühl weiß Paco, dass er Elli den Betrug beichten muss. Er weiß nur noch nicht wie er es aushalten soll, Ellis Herz zu brechen. Auch KayC fühlt sich schuldig. So sehr, dass sie Elli den Ausrutscher gesteht. Und so konfrontiert Elli Paco zutiefst verletzt mit ihrem unerträglichen Wissen...
  • Britta und Caro kämpfen verbissen um den Keks-Gewinn. Während sich Andrea und Irene auf Caros Seite stellen, beharrt Britta darauf, dass ihr der Gewinn zusteht. Immerhin hat sie die Kekse bezahlt. Weil sie mit dieser Haltung auf Unverständnis stößt, tritt Britta aus der Tippgemeinschaft aus. Sie weigert sich auch, die von Irene vorgestreckten Einsätze der laufenden Woche zu begleichen. Sie ahnt nicht, dass die Tippgemeinschaft gerade mit ihren Zahlen den Millionen-Jackpot knackt...
  • Till macht sich Sorgen, weil Maja mit dem Saugen aus der Flasche Probleme hat und deswegen nicht genug trinkt. Vor Ute verheimlicht er seine Besorgnis, um sie nicht noch weiter zu beunruhigen. Als Mutter spürt Ute aber, dass mit ihrem Baby etwas nicht stimmt. Malte schluckt seinen Ärger hinunter und verspricht, sich um Maja zu kümmern. Dabei erfährt er, dass Till eine Hebamme zu Hilfe gerufen hat. Alarmiert besteht Malte darauf, Maja selber zu füttern. Doch auch er hat keinen Erfolg. Und so nähern sich Malte und Till in ihrer Besorgnis an. Am Ende ist es allerdings Eva, die Maja zum Trinken animieren kann...

19. Kalenderwoche

  • Montag, 8. Mai 2017 (Folge 5601)
  • Andreas Freude über den Lotterie-Gewinn der Tippgemeinschaft wird jäh ausgebremst, als Benedikt sie drängt, das Geld zu unterschlagen und in sein Bauprojekt zu stecken. Andrea kann sich nicht vorstellen, ihre Freundinnen derart zu hintergehen, doch Benedikt argumentiert, dass auch Irene und Britta profitieren, wenn das Bauprojekt abgeschlossen werden kann. Als Andrea Irene und Caro begegnet, wird ihr klar, dass die beiden nicht ahnen, dass ihr Los erfolgreich war. Andrea verschweigt ihnen mit schlechtem Gewissen, dass sie gewonnen haben. Doch sie hat nicht mit Britta gerechnet...
  • Tobias hofft, Opitz mit einer harmlosen Information über Huber-Bau zunächst ruhig stellen zu können. Doch dessen Handlanger verlangt von ihm, dass er herausfindet, ob von Roswitha weitere Investitionen zu erwarten sind. Tobias merkt, dass die Bedrohung durch Opitz immer weitere Kreise zieht und will ihn endlich stoppen. Als Eva auf Tobias` Bitte ihren Privatdetektiv auf die Männer ansetzt, die für Opitz auf der Baustelle eingebrochen sind, kommt dabei eine interessante Verbindung ans Licht...
  • Elli will Pacos Erklärungen nicht länger hören und verschanzt sich in KayCs Zimmer. KayCs Beteuerung, dass der Sex zwischen ihr und Paco nur auf den Pilztrip zurückzuführen und daher völlig bedeutungslos war, kann Elli nicht beruhigen. Als Paco versucht, mit Elli zu reden, macht er alles nur noch schlimmer. Denn als sie ihm auf den Kopf zu sagt, KayC als Frau attraktiv zu finden, kann er das nicht leugnen. Elli zieht sich verletzt zurück und ist allein mit ihrem schmerzvollen Kopfkino...
  • Dienstag, 9. Mai 2017 (Folge 5602)
  • Als Paco merkt, dass Elli ihn nicht an sich heranlässt, sucht er Hilfe bei Sina, die Elli daraufhin erst einmal mit zu sich nimmt. Während Elli trotz der Bemühungen der Hirschbergers untröstlich bleibt, lässt Paco seinen Frust an KayC aus, der er die Schuld für die verfahrene Situation gibt. Bambi versucht indes Elli davon zu überzeugen, Paco zu verzeihen und vergleicht es mit seiner Liebe zu Sina, die auch einige Prüfungen hat überstehen müssen. Als Paco dann das Gespräch mit Elli sucht und ihr seine Liebe beteuert, hofft er, dass sie ihm vergeben kann. Doch ihre Verletzung sitzt zu tief...
  • Andrea will sich Brittas drängenden Fragen nach dem Lotterie-Gewinn nicht stellen und wimmelt sie ab. Doch Andrea weiß, dass Britta keine Ruhe geben wird. Sie soll Recht behalten: Britta versucht, Caro und Irene davon zu überzeugen, dass Andrea vorhat, den Gewinn zu unterschlagen. Irene und Caro trauen das Andrea zwar nicht zu, wollen aber sichergehen, dass sich diese beim Überprüfen der Zahlen nicht geirrt hat. Als die beiden Frauen Andrea bitten, ihnen den Tippschein zu zeigen, ist die kurz davor, alles zu beichten. Doch Benedikt vereitelt das im letzten Moment...
  • Valentin ist beim Lernen mit Ringo derart entspannt, dass er auch unbefangen mit der körperlichen Nähe zu ihm umgehen kann. Als Ringo im Schiller von einem Mann angeflirtet wird, erlaubt er sich einen kleinen Spaß mit Valentin. Ringo wettet, dass er den Unbekannten küssen wird. Valentin, der nichts von Ringos sexueller Orientierung weiß, hält dagegen - und verliert die Wette. Als Valentin am nächsten Tag mitbekommt, dass Ringo bi ist und mit dem Mann die Nacht verbracht hat, ist er überrascht - und fühlt sich reingelegt.
  • Mittwoch, 10. Mai 2017 (Folge 5603)
  • Ute ist deprimiert, dass ihre Krankheit immer noch ansteckend ist und dass sie daher das Krankenhaus nicht verlassen darf. Noch mehr Tage, an denen sie von Maja getrennt ist. Malte und Till beruhigen Ute und versichern ihr, dass es Maja gut gehe. Im Hintergrund kämpfen sie jedoch mit den Tücken des Vaterseins und sind froh, dass sie Eva haben. Als Eva sich aber eine Auszeit nimmt und Maja sich nicht beruhigen lässt, entbrennt ein Streit zwischen den Männern. Währenddessen spielt Noah an Tills´ Smartphone und wählt ausgerechnet Utes Nummer...
  • Paco gelingt es nicht, Elli die Trennung auszureden, zu tief sitzt ihre Verletzung über seinen Vertrauensbruch. Sie kann sich auch nicht mehr vorstellen, mit Paco unter einem Dach zu leben. Paco muss hilflos mit ansehen, wie Elli aus der WG zieht. Doch auch Elli leidet schwer unter ihrer konsequenten Entscheidung. Sie hat zudem Angst, dass KayC ihre Abwesenheit nutzen könnte, um sich an Paco heranzuspielen. Paco ist froh, als er in Easy und Bambi zwei verständnisvolle Unterstützer findet, die ihn ermutigt, Elli nicht kampflos aufzugeben.
  • Valentin fühlt sich vorgeführt, nachdem Ringo ihm seine Bisexualität verschwiegen hat. Als er Ringo daher die kalte Schulter zeigt, wertet der Valentins Verhalten als Homophobie. Als er Valentin mit diesem Vorwurf konfrontiert, wehrt der sich entschieden: er sei nicht homophob, wohl aber allergisch gegen Ringos herablassende Spielchen. Nachdem Tobias Ringo gewarnt hat, nicht alle Menschen zu vergraulen und Valentin klargeworden ist, dass Ringos Angst vor Schwulenfeindlichkeit nicht ganz unberechtigt ist, finden die beiden einen Weg, um sich zu versöhnen.
  • Donnerstag, 11. Mai 2017 (Folge 5604)
  • Um gegen Opitz vorzugehen, riskiert Tobias seine eigene Haut und trifft sich mit Schlosser, einen von Opitz’ Schergen. Tobias schafft es, diesen als Kronzeugen gegen Opitz zu gewinnen. Er berichtet Eva und Benedikt von seinem Etappensieg und hofft, damit seinen gefährlichen Mandanten bald los zu sein. Doch Benedikt ist ein juristisches Vorgehen gegen Opitz zu langwierig. Durch seine Ungeduld macht er einen verheerenden Fehler.
  • Caro gerät im Zuge der Suche nach dem Lotterieschein einmal mehr mit Britta aneinander. Als sie danach kurzfristig für Roger das Schiller übernimmt, ahnt sie nicht, dass der romantische Lunch, den sie mit großem Engagement vorbereitet, eine Überraschung von Rufus für Britta ist. Als Britta ihre Arbeit und Rufus’ Geste nicht zu schätzen weiß, platzt Caro angesichts von so viel Undankbarkeit der Kragen.
  • Nachdem Ute mitbekommen hat, wie überfordert Malte und Till mit Maja zu sein scheinen, bekommt sie Panik und versucht das Krankenhaus zu verlassen. Doch sie wird rechtzeitig von Dr. Gotzmann aufgehalten. In ihrer Not erbittet Ute die Hilfe von Bambi. Doch auch dem gelingt es nicht, Maja zum Trinken zu bewegen. Utes Vertrauen in die Männer ist so angeknackst, dass sie sogar überlegt, Maja auf der Kinderstation versorgen zu lassen. Doch Eva hält das für keine gute Idee und sie kann Ute überzeugen, dass Maja in ihrer gewohnten Umgebung bleiben sollte.
  • Freitag, 12. Mai 2017 (Folge 5605)
  • Caro ist es äußerst peinlich, dass Malte ihren Gefühlsausbruch mitbekommt. Doch als dieser über den Vorfall einfach hinweggeht, ist sie wiederum getroffen. Während Caro hofft, dass sie in Südafrika endlich alle Gefühle für Malte vergessen kann, fragt Malte sich dank Rufus, ob er Caro wirklich verlieren will. Plötzlich ist Malte sich nicht mehr sicher, ob die Trennung von Caro wirklich richtig ist. Verwirrt treffen die beiden zufällig auf der Dachterrasse aufeinander und plötzlich ist die alte Anziehung wieder deutlich spürbar.
  • Benedikt hofft, dass Opitz auf seine Erpressung eingeht und seine Baustelle in Zukunft in Ruhe lässt. Er weiß nicht, dass Opitz bereits alle Hebel in Bewegung setzt, um den Verräter zu finden. Während Ringo durch Langer unter Druck gesetzt wird, verschwindet Tobias´ Belastungszeuge Schlosser. Einer Ahnung folgend bohrt Tobias nach, ob Benedikt etwas gegen Opitz unternommen hat. Benedikt bestreitet das zwar, Tobias glaubt ihm jedoch nicht. Während Tobias Angst vor möglichen Konsequenzen hat, erhält Benedikt eine deutliche Botschaft von Opitz.
  • Nachdem Ute ihr Baby Eva anvertraut hat, widmet diese sich ihrer neuen Aufgabe voller Hingebung. Eva ist selbst überrascht, wieviel Zuneigung sie Maja entgegenbringt. Während Eva, Till und die Weigels die Kleine in ihrer Familie herzlich aufnehmen, muss Ute mit ihrer unbändigen Sehnsucht fertig werden. Allmählich ergreift sie die Angst, dass ihr Maja durch die erzwungene Trennung immer fremder wird.