Unter uns

Unter uns

3-Wochen-Vorschau

30. Kalenderwoche

  • Montag, 24. Juli 2017 (Folge 5654)
  • KayC gibt vor Elli zu, dass sie sich urplötzlich in Tobias verknallt hat. Sie zögert nicht, ihn zu umgarnen. Als es tatsächlich zwischen ihr und Tobias anfängt zu funken, tritt Tobias jedoch zu KayCs Ernüchterung energisch auf die Bremse. Vor Easy stellt er klar, dass KayC nicht sein Typ ist. Zudem will er keinesfalls den Eindruck entstehen lassen, er habe etwas mit seiner Mandantin laufen. Sie würden sonst ihre Glaubwürdigkeit und damit ganz sicher auch den Prozess verlieren. Doch dann kommt ausgerechnet das Sexvideo von KayC und Tobias an die Öffentlichkeit...
  • Tills seltsames Verhalten schürt Evas Misstrauen, sodass sie sich entschließt, in seinen E-Mails zu schnüffeln. Bevor sie etwas Verfängliches findet, wird sie von Till ertappt, der sie erschrocken zur Rede stellt. Eva geht in die Offensive und will ihrerseits nachdrücklich wissen, was Till ihr verschweigt. Till redet sich halbwegs glaubwürdig damit heraus, Majas Taufe zu planen. Er hofft, Eva beschwichtigt zu haben, doch bei Eva bleibt ein Rest Skepsis. Und schon droht neues Ungemach für Till, denn Christin Schäfer will sich mit ihm treffen...
  • Andrea ist glücklich, als Benedikt sie übers Wochenende in ein nobles Spielcasino entführt. Die beiden erleben einen erfolgreichen und später auch romantischen Abend, doch dann wird Andrea an Opitz’ Tod erinnert. Heimlich schleicht sie sich aus dem Hotelzimmer zurück ins Casino und spielt weiter. Benedikt ist verwundert, als er am nächsten Morgen alleine aufwacht und seine Frau in Hochstimmung am Spieltisch wiederfindet, wo sie gerade wieder einen großen Gewinn einstreicht...
  • Dienstag, 25. Juli 2017 (Folge 5655)
  • Während sich Malte verletzt in Hans Langers Gewalt befindet, erfahren die Bewohner der Schillerallee geschockt, dass Malte und Caro höchstwahrscheinlich mit dem Flugzeug abgestürzt sind. Easy klammert sich an die Hoffnung, dass sie sich mit dem Fallschirm gerettet haben, Ute hingegen ist am Boden zerstört. Derweil versucht Hans Langer aus Malte herauszubekommen, wo das Bargeld versteckt ist. Doch Malte ist so verzweifelt über Caros mutmaßlichen Tod, dass ihm Langer keine Angst mehr einjagen kann. Selbst als dieser ihm androht, ihn zu töten, wehrt Malte sich nicht...
  • KayC ist fassungslos, als Tobias ihr die Schuld an der Veröffentlichung des Sexvideos gibt. Ihre Gefühle für ihn erkalten schlagartig. Während Eva Tobias von KayCs Fall abzieht und die Verteidigung übernimmt, erkennt KayC, dass Bremer hinter der Veröffentlichung steckt. Eva macht ihr klar, dass sie jetzt nur noch auf Schadensbegrenzung durch einen Vergleich hoffen kann. KayC lässt sich resigniert darauf ein. Doch Eva hat schlechte Nachrichten: Bremer ist so siegessicher, dass er jeglichen Vergleich ausschlägt. Sie müssen den aussichtslosen Prozess durchziehen...
  • Saskia kommt unangekündigt nach Köln - angeblich nur, um Paco zu besuchen. Doch der hat leider wegen des anstehenden Gerichtstermins ebenso wenig Zeit wie Elli und die anderen WG-Bewohner. Zudem bekommt Saskia einen unerfreulichen Anruf, der sie wieder nach Baden-Baden zurückbeordert. Saskia resümiert, dass sie offenbar kein Glück mit spontanen Aktionen hat und will schon wieder abreisen. Doch Paco hält sie auf und Saskia eröffnet ihm verzweifelt, dass sie fristlos gekündigt wurde...
  • Mittwoch, 26. Juli 2017 (Folge 5656)
  • Malte hat nach Caros Flugzeugabsturz den Lebenswillen verloren. Als Langer ihm androht, ihn zu töten, unternimmt er keinen Versuch, sich dagegen zu wehren. Doch dann erscheint ihm Caro plötzlich und appelliert an ihn, nicht aufzugeben. Augenblicklich kehrt Maltes Lebenswille zurück. Mit einer Lüge will er Langer loswerden, um Zeit für seine Flucht zu haben. Derweil glauben die Bewohner der Schillerallee erleichtert, dass es Caro und Malte gut gehe, nachdem Easy vermeintlich eine SMS von Malte bekommen hat. Als Langer Malte schließlich alleine im Bunker zurücklässt, hofft dieser, flüchten zu können...
  • Paco bekommt ein schlechtes Gewissen, als er den Grund für Saskias Kündigung erfährt: In ihrer Bierlaune hat sie ihrem Chef die Meinung gegeigt, nachdem Paco und die Freunde sie dazu ermutigt haben. Trotz der Umstände verbringen die Geschwister einen netten Abend im Schiller. Beide sind glücklich darüber, sich getroffen zu haben und Paco überrascht Saskia mit einem spontanen Vorschlag...
  • Da Bremer sich nicht auf einen Vergleich eingelassen hat, wird der Prozess regulär fortgeführt. Nicht nur Paco, sondern auch KayC müssen in den Zeugenstand. Doch KayC bekommt es mit der Angst zu tun und überlegt, ihre Aussage zu verweigern. Eva rät ihr jedoch, ihre Version der Geschichte zu erzählen und darauf zu hoffen, dass sie den Richter damit milde stimmt. Als auch noch Elli an ihren Kampfeswillen appelliert, will KayC sich dem Zeugenstand stellen. Wie wird das Urteil für sie ausfallen?
  • Donnerstag, 27. Juli 2017 (Folge 5657)
  • Easy ist nach seinem nahen Moment mit Finn und dem erotischen Traum nachhaltig irritiert. Als er ein zunehmendes Interesse am gleichen Geschlecht feststellt, verabredet er sich erneut mit Finn, um bei seinem Bekannten Rat zu suchen. Doch bei dem Treffen kommen die beiden sich näher, als Easy es geplant hatte...
  • Die Bewohner der Schillerallee sind erleichtert, als sie erfahren, dass Malte und Caro nicht beim Flugzeugabsturz ums Leben gekommen, sondern im Urlaub sind. Sie bekommen nicht mit, dass Maltes Entführer Hans Langer währenddessen in die Erdgeschosswohnung einbricht. Denn Malte hat es geschafft, Langer auszutricksen. Langer sucht in der Schillerallee nach einer fiktiven TAN-Liste und gibt Malte dadurch ungewollt Gelegenheit, zu fliehen. Während in der Schillerallee der Einbruch zu spät entdeckt wird, lässt Maltes geschundener Körper ihn auf der Flucht im Stich...
  • Bei dem ganzen Trubel um KayC will Saskia nicht im Weg stehen. Sie gibt Paco gegenüber an, dass es nicht der richtige Zeitpunkt ist, um in die WG einzuziehen. Doch mit Pacos Hilfe und einer meditativen Backeinlage wird Saskia klar, dass sie ein Teil von Pacos Leben sein möchte und nach ihrer Kündigung der perfekte Moment für einen Neuanfang wäre. Nachdem sie die anderen Mitbewohner durch ihre Backkünste schnell für sich eingenommen hat, muss sie nur noch die schlecht gelaunte KayC von sich überzeugen...
  • Freitag, 28. Juli 2017 (Folge 5658)
  • Till gerät unter Druck, als Eva mitbekommt, dass Christin Schäfer auf Tills Handy anruft. Verletzt glaubt sie an eine Affäre ihres Mannes. Till ist derweil nach einem Telefongespräch mit Christin Schäfer überzeugt, diese endlich los zu sein. Zu seiner Erleichterung schafft er es auch noch durch eine ehrliche Beteuerung, Eva von ihrer Verdächtigung abzubringen. Doch dann erwartet ihn plötzlich ungebetener Besuch...
  • Rufus macht sich Sorgen um Manu und hält bei seinen Taxifahrten Ausschau nach dem jugendlichen Straßenkind. Doch es ist Manu, die auf der Suche nach ihrem Notizbuch den Weg in die Schillerallee findet. Rufus nutzt die Gelegenheit, um das Gespräch mit ihr zu suchen und es gelingt ihm sogar, Manus Vertrauen zu gewinnen. Doch er hat nicht damit gerechnet, dass ausgerechnet Britta ihm in den Rücken fällt...
  • Der Kuss mit Finn lässt Easy erkennen, dass er tatsächlich auf Männer steht. Seine neu entdeckte Homosexualität verwirrt ihn zutiefst. Finn ist als geduldiger und einfühlsamer Freund an seiner Seite. Doch Easy erkennt, dass er sich erstmal Zeit für sich selbst nehmen muss, um diesen Wendepunkt in seinem Leben zu verarbeiten.