CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

Folgen 1701 bis 1800 (Juni 2013 bis Oktober 2013)

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Davids jüngerer Sohn Joscha Degen (Carlo Degen), ein talentierter Fußballspieler, der zuvor in Berlin gelebt hat, erscheint in Essen und trifft dort auf seinen Bruder Lukas. In dem Glauben, dass Joscha ebenfalls keinen Kontakt mit ihrem Vater haben möchte, empfängt Lukas Joscha mit offenen Armen und bietet ihm an, bei ihm, Deniz und Can einzuziehen. Dies bringt Joscha in eine Zwickmühle, da er Lukas nicht sagen möchte, dass er und David schon seit einer Weile Kontakt miteinander haben. Als Lukas durch Letizia die Wahrheit erfährt, streitet er sich mit Joscha und findet Trost bei Julia, woraufhin sich die beiden zum ersten Mal küssen. Letizia, die sich inzwischen ernsthaft in Lukas verliebt hat, versucht Julia von Lukas fernzuhalten, doch mit ihren Intrigen treibt sie Lukas erst recht in Julias Arme.

Als Lukas merkt, dass Letizia sich eine feste Beziehung mit ihm wünscht, sagt er sich endgültig von ihr los und schläft stattdessen mit Julia. Doch die erhofft sich ebenfalls mehr von Lukas, woraufhin er sich auch von ihr zurückzieht. Als Letizia erfährt, dass Lukas und Julia Sex hatten, spinnt sie eine Intrige gegen Julia, woraufhin diese von David aus der „Steinkamp Dance Factory“ geworfen wird. Lukas ahnt, dass Letizia dahintersteckt, und macht sich an sie heran, um ihr ein Geständnis zu entlocken. Julia ist wütend, als sie erfährt, dass Lukas erneut mit Letizia geschlafen hat. Traurig erkennt Julia, dass Lukas nicht treu sein kann, und will sich fortan von ihm fernhalten.

Joscha scheint derweil ein weiteres Geheimnis mit sich herumzutragen: Letizia belauscht Joscha bei einem Telefongespräch, in der Joscha einer Person namens „Manu“ deutlich macht, dass ihre Beziehung vorbei ist und er nicht nach Berlin zurückkehren wird. Bald wird ersichtlich, dass Joscha heimlich schwul ist und es sich bei „Manu“ um Joschas Ex-Freund Manuel handelt. Als Joscha erfährt, dass Manuel sich umgebracht hat, gibt er sich die Schuld daran.

Ingos alter Widersacher Andreas Potthoff zieht in die Nachbarschaft und zeigt Marian wegen Ruhestörung an, woraufhin dieser alle nächtlichen Veranstaltungen in der „No.7“ absagen muss. Später versucht Potthoff Lena zu schikanieren. Nachdem Lena ihn öffentlich bloßgestellt hat, hetzt Potthoff Lena und Marian das Gesundheitsamt auf den Hals. Marian versucht, Potthoff in eine Falle zu locken, was jedoch scheitert. Mithilfe der Giftspinne „Gabi“ können die Freunde Potthoff aus der Siedlung vertreiben.

Beas und Bens Hochzeit rückt immer näher. Ben bittet ausgerechnet Ingo, sein Trauzeuge zu sein. Um sich von seinem Liebeskummer wegen Bea abzulenken, stürzt sich Ingo in seine Affäre mit Laura. Die merkt jedoch, dass Ingo eigentlich nicht an ihr interessiert ist, und sagt ihm dies auf den Kopf zu. Daraufhin verzichtet Ingo darauf, Bens Trauzeuge zu sein, und verlässt Essen für einige Tage. Bei ihrem Junggesellinnenabschied verliert Bea ihre Freundinnen und landet ohne Geld und ohne Handy in Köln. Ingo hilft ihr aus der Klemme, woraufhin sich die beiden küssen. Ingo kommt nicht drumherum, Ben dies zu erzählen, weshalb Ben sich betrinkt und mit Katja schläft. Bea erfährt, dass Ben sie betrogen hat, weiß aber zunächst nicht, dass es sich bei der anderen Frau um Katja handelte. Nach einigen Überlegungen sagen Ben und Bea ihre Hochzeit ab. Kurz darauf findet Bea heraus, dass Ben sie mit Katja betrogen hat, und kündigt Katja die Freundschaft. Erst nach einer ganzen Weile versöhnen sich Bea und Ben wieder. Gemeinsam mit Marian und Lena feiern die beiden eine rauschende Doppelhochzeit.

Derweil kehrt Melanie nach einem Jahr Abwesenheit nach Essen zurück. Sie spielt ihren Freunden vor, dass sie inzwischen eine erfolgreiche Stylistin sei, doch in Wahrheit arbeitet sie für einen zwielichtigen Escortservice. Joscha rettet Melanie vor einem zudringlichen Freier. Um ihre Schulden bei der Leiterin des Escortservices zu begleichen, stiehlt Melanie Beas Verlobungsring. Als Ingo dies mitbekommt, muss Melanie ihm schweren Herzens die Wahrheit beichten. Ingo hilft Melanie aus der Klemme und bezahlt ihre Schulden.

Richard kauft den maroden Provinz-Fußballverein „RSV Schotterberg“. Zur Verwunderung aller unterzeichnet Joscha einen Vertrag mit dem Verein. Auch Can, mit dem sich Joscha inzwischen angefreundet hat, wird in die Mannschaft aufgenommen. Bald darauf beginnt sich Melanie für Joscha zu interessieren. Um weiterhin als Frauenheld zu gelten, lässt sich Joscha zum Schein auf Melanie ein und gibt sie auch vor der Presse als seine Freundin aus. In Wahrheit hat er hinter ihrem Rücken ein Verhältnis mit einem anderen Mann. Zudem entwickelt er Gefühle für seinen Mitbewohner Deniz. Bald darauf hegt Melanie den ersten Verdacht, dass Joscha schwul sein könnte. Joscha kann sie jedoch erfolgreich beschwichtigen. Als er zum wiederholten Mal nicht mit ihr schlafen möchte, lässt sie sich von Deniz trösten. Bevor die beiden jedoch Sex haben, bricht Deniz ab und versöhnt Melanie anschließend mit Joscha. Als Joscha schließlich doch mit Melanie schläft, muss er die ganze Zeit an Deniz denken. Katja ist schließlich die Erste, die Joschas Geheimnis aufdeckt. Eines Tages kann Joscha nicht an sich halten und küsst Deniz stürmisch. Deniz weist Joscha zwar zurück, doch er und Katja wollen Joscha unterstützen.

Anzeige

Katja erleidet einen Bandscheibenvorfall und muss schweren Herzens erkennen, dass sie nie wieder Leistungssport betreiben kann. Sie sagt dem Eislaufen Lebewohl und findet durch Deniz eine neue Anstellung als Konditionstrainerin des „RSV Schotterberg“. Die Spieler sind zunächst alles andere als begeistert, von einer Frau trainiert zu werden. Vor allem Can macht Katja das Leben schwer. Nach einer Weile beginnt Can Katja jedoch mit anderen Augen zu sehen und verliebt sich in sie. Für Unfrieden in der Mannschaft sorgt der neue Spieler Nick Zimmermann (Martin Walde), der einerseits Joscha Konkurrenz macht und sich andererseits an Katja heranmacht. Obwohl sowohl Katja als auch Can erkennen, dass sie einander nicht egal sind, wollen sie nicht zu ihren Gefühlen stehen.

In der Zwischenzeit verbringen Melanie und Deniz immer mehr Zeit miteinander, wodurch sich Deniz ernsthaft in Melanie verliebt. Schließlich drängt er Joscha dazu, sich von Melanie zu trennen. Schweren Herzens setzt Joscha dies in die Tat um. Melanie ist verletzt und kann nicht glauben, dass Joscha sie lediglich benutzt hat. Vor lauter Wut und Verzweiflung behauptet sie vor der versammelten Fußballmannschaft, dass Joscha schwul sei. Joscha versucht sein Ansehen zu retten, doch die restlichen Spieler schenken Melanie Glauben und mobben Joscha fortan.

Unterdessen brechen Simone und David zu einem Urlaub an der Nordsee auf. Bei einem Spaziergang im Wattenmeer wird Simone von der Flut überrascht und ins Meer hinausgezogen. Simone verschwindet spurlos und David muss befürchten, dass sie ertrunken ist. Bald erfahren auch die restlichen Steinkamps von dem Unglück. Während Richard und Maximilian David beschuldigen, Simones Tod verursacht zu haben, verteidigt Jenny David.

Jenny übernimmt Simones Position in der „Steinkamp Dance Factory“. Kurz darauf erfährt sie, dass Simone noch leben könnte, und geht einem Hinweis nach. Richard gegenüber behauptet sie jedoch, dass die Spur ins Leere verlaufen sei. Bald stellt sich heraus, dass Simone von einer Frau namens Anna Jorgensen (Katharina Zapatka) vor dem Ertrinken gerettet wurde. Sie leidet jedoch unter Amnesie und kann sich an nichts mehr erinnern. Anna kümmert sich aufopferungsvoll um die kranke Simone. Jenny macht Simone bei Anna ausfindig und herrscht sie an, niemandem etwas von Simones Aufenthaltsort zu erzählen. Stattdessen lassen Jenny und Anna Simone in dem Glauben, dass sie „Britta“ heiße. Während Jenny Simone davon abhalten will, in ihrer Vergangenheit zu forschen, nähert sie sich gleichzeitig David an. Der entzieht sich jedoch ihren Annäherungsversuchen.

Maximilian findet heraus, dass Simone noch lebt und dass Jenny die ganze Zeit über Bescheid wusste. Als er Jenny bedroht, kontert diese, dass Simones Verschwinden auch für seine Interessen förderlich sei. Maximilian sieht, dass es Simone bei Anna gut geht, und spielt daher bei Jennys Intrige mit. Gemeinsam versuchen die beiden, das Zentrum zu übernehmen. Isabelle spioniert Jenny und Maximilian hinterher und deckt ihre Intrige gegen Simone auf. Sie versucht, einen Nutzen daraus zu ziehen, und erpresst Maximilian kurzerhand mit ihrem Wissen. Doch auch Marco bekommt mit, dass Simone noch lebt. Er will Richard warnen, doch dieser hat bereits einen Teil des Zentrums verkauft. Unterdessen kehrt auch Vanessa nach Essen zurück, um ihre Familie während Simones Verschwinden zu unterstützen. An der Nordsee findet Simone heraus, dass sie gar nicht „Britta“ heißt, und will von Anna die gesamte Wahrheit wissen. Anna ist der Meinung, dass Simone sich nicht mehr in die Nähe ihrer Familie begeben sollte, und will daher mit ihr abtauchen, doch Simone hat andere Pläne. Sie fährt nach Essen und begegnet dort Richard und Vanessa. Durch Simones plötzliche Rückkehr fliegt Jennys gesamte Intrige auf. Weder ihre Familie noch David wollen fortan noch etwas mit ihr zu tun haben. Während Jenny und Maximilian das Zentrum und die „Steinkamp Dance Factory“ übernehmen, erlangt Simone ihre Erinnerung zurück. Sie hat genug von den Intrigen und Machenschaften ihrer Kinder und will sich beruflich verändern.

Zwischen Isabelle und Marco kommt es zum Streit, da Marco das Gefühl hat, dass Isabelle nur aufgrund seiner Verwandtschaft mit den Steinkamps mit ihm zusammen ist. Schließlich trennen sich die beiden. Kurz darauf verlässt Marco Essen und zieht nach Rom.

Nach einer Weile findet Jenny heraus, dass sie ein Kind von David erwartet. Zunächst will sie heimlich abtreiben, was Vanessa ihr allerdings ausreden kann. Kurz nachdem Simone ebenfalls von Jennys Schwangerschaft erfahren hat, erleidet Richard zum dritten Mal einen Herzinfarkt. Simone ist so mit ihrer Sorge um Richard beschäftigt, dass sie David aufs Schärfste zurückweist. Bald wissen alle Steinkamps von Jennys Schwangerschaft – nur David nicht. Erst als Lukas zufällig ein Ultraschallbild findet, erfährt David die Wahrheit. Enttäuscht muss er erkennen, dass nicht nur Jenny, sondern auch Simone die Schwangerschaft vor ihm verheimlicht hat. David sucht Trost im Alkohol und weiß nicht, ob er Simone jemals verzeihen kann. Als David erfährt, dass Jenny bereits Blutungen hatte und ihre Schwangerschaft seitdem ein Risiko ist, folgt er Jenny zum Frauenarzt. Dort eskaliert der Streit zwischen den beiden und Jenny stürzt die Treppe hinunter. Jenny wird ins Krankenhaus gebracht, wo die Ärzte Entwarnung geben. Ihr und dem Fötus ist nichts zugestoßen. David kann sich seiner Vatergefühle nicht erwehren, doch Jenny macht David klar, dass er sich ihr und ihrem Kind nicht mehr nähern soll.

Anzeige

Maximilian lernt derweil die Rechtsberaterin Sylvia Kern (Claudia Hiersche) kennen und ist sogleich von ihr fasziniert. Die beiden beginnen schließlich eine Affäre und gehen auch ein geschäftliches Bündnis ein, indem sie eine Fracking-Firma gründen und in der Siedlung Erdgas fördern wollen. Während der Trimester-Abschlussfeier in der „Steinkamp Dance Factory“ bricht ein Feuer aus. Es kommt zu einer Massenpanik, bei der zahlreiche Menschen verletzt werden. Am Ende ist auch ein Todesopfer zu beklagen: Constanze Hipp (Sabine Fernandez), eine langjährige Mitarbeiterin der Steinkamps, kommt in den Flammen ums Leben. Nach dem Unglück wird Letizia bewusst, dass sie den Brand verursacht hat. Sie vertraut sich Sylvia an, die ihr rät, nicht zur Polizei zu gehen. Zudem verschafft sie Letizia ein Alibi. In Wahrheit will Sylvia aber nicht Letizia helfen, sondern Maximilian zerstören. Niemand ahnt, dass sie mit Maximilians Erzfeind Rafael Suarez unter einer Decke steckt. Als der vorzeitig aus der Haft entlassen werden soll, bekommt Simone Panik.

Unterdessen versucht Sylvia Maximilian in Rafaels Auftrag finanziell auszunehmen und leitet 2 Millionen Euro, die eigentlich für Maximilian bestimmt waren, auf ihr eigenes Konto um. Bald muss Maximilian erfahren, dass sein Fracking-Projekt gescheitert ist, da es wider Erwarten kein Erdgas-Vorkommen in der Siedlung gibt. Nun steht er kurz vor dem finanziellen Ruin. Kurz darauf bricht Rafael aus dem Gefängnis aus und täuscht anschließend mit Sylvias Hilfe seinen eigenen Tod vor. Maximilian und Simone glauben, dass sie den Schurken nun endlich los sind, doch Sylvia lockt Maximilian in eine alte Lagerhalle, wo Rafael bereits auf ihn wartet. Rafael überwältigt und fesselt Maximilian. Als der sich befreien kann und Sylvia als Geisel nimmt, erschießt Rafael Sylvia kaltblütig. Anschließend liefern sich Rafael und Maximilian einen erbitterten Kampf, den Rafael für sich entscheiden kann. Rafael zwingt Maximilian, eine Videobotschaft an seine Familie zu senden, in der er ihnen gesteht, aus Deutschland geflohen zu sein. Kurz darauf begräbt Rafael Maximilian bei lebendigem Leibe.

Julia erinnert sich nicht mehr an das Feuer in der „Steinkamp Dance Factory“ und glaubt ihrerseits, den Brand ausgelöst zu haben. Um Julia zu schützen, gibt Lukas eine Falschaussage zu Protokoll. Julias Situation belastet auch die junge Ehe von Ben und Bea. Ben möchte Julia nämlich verklagen, da die Versicherung bei Brandstiftung nicht zahlt. Als sich die Schlinge um Julias Hals zuzuschnüren droht, will sie aus Essen verschwinden. Lukas kann sie davon abhalten und fordert sie auf, für ihre Unschuld zu kämpfen. Dadurch kommen sich die beiden wieder näher. Als schließlich ein Videoband auftaucht, das Julias Unschuld beweist, ist Julia endlich aus dem Schneider. Lukas macht Julia ein umfassendes Liebesgeständnis, woraufhin die beiden eine feste Beziehung eingehen.

Ben steht unterdessen kurz vor dem Bankrott und investiert sein letztes Geld in eine Party, die schließlich ein großer Erfolg wird. Nachdem sie ihren Streit wegen Bens Klage gegen Julia begraben haben, brechen Bea und Ben in ihre Flitterwochen nach Kroatien auf.

Letizia leidet sowohl unter Maximilians Verschwinden als auch unter Lukas’ und Julias Liebesglück, so dass sie sich nicht mehr aufs Tanzen konzentrieren kann und die Zwischenprüfung verpatzt. In dem Glauben, dass ihre Tanzkarriere beendet ist, will Letizia sich das Leben nehmen.

Ingo erhält überraschenden Besuch von der Kubanerin Raquel Santana (Yara Hassan), welche er im Urlaub kennengelernt und im Alkoholrausch spontan geheiratet hat. Auf der Insel versprach er ihr ein sorgenfreies Leben in Deutschland und dass sie die „Pommes-Schranke“ übernehmen könne. Als Raquel einige Wochen später endlich ausreisen kann, will Ingo die Ehe in Deutschland nicht anerkennen lassen, da er sich nicht mehr an seine Versprechungen erinnern kann. Raquel kann und will nicht nach Kuba zurück und sucht einen Weg, um in Essen bleiben zu können. Bald darauf lernt sie Joscha kennen, der sie an ihren schwulen Bruder erinnert. Raquel schlägt Joscha vor, eine Scheinehe einzugehen, von der beide Nutzen hätten: Raquel könnte in Deutschland bleiben, und Joscha könnte den Gerüchten um seine Homosexualität Einhalt gebieten. Nach einigem Zögern geht Joscha auf das Angebot ein. Fortan spielen die beiden das glückliche Paar, womit Melanie nicht umgehen kann. Sie plant, die beiden auseinanderzubringen.

Lena wird bei dem Brand in der „Steinkamp Dance Factory“ am Rücken verletzt und kann kurz darauf ihre Beine nicht mehr bewegen. Fortan sitzt sie im Rollstuhl. Um die Ursache für ihre Erkrankung herauszufinden, muss sie sich zahlreichen Untersuchungen unterziehen. Während Marian sich sorgt, gibt Lena sich nach außen hin optimistisch und tapfer. Doch innerlich droht sie an der Angst, nie mehr laufen zu können, zu zerbrechen. Durch die Unterstützung ihrer Freunde findet Lena die Kraft, sich einer riskanten Operation zu unterziehen. Zunächst scheint der Eingriff keinen Erfolg zu bringen, doch nach und nach bessert sich Lenas Zustand und sie wird nach Hause entlassen. Dort kümmert sich Marian mit Übereifer um seine Frau, was diese nicht lange erträgt. Als dann ein plötzlicher Notfall Marian in die Türkei ruft, ist Lena entschlossen, allein zurechtzukommen.

Letzte Aktualisierung: 3. November 2022

Hauptbesetzung dieser Staffel

Schauspieler
Rolle
Julia Augustinals
Dr. Vanessa Steinkamp (Hauptcast ab Folge 1737 bis Folge 1773)
Jenny Bachals
Tatjana Clasingals
Carlo Degenals
Jennifer Dessin-Braschingals
André Dietzals
Igor Dolgatschewals
Sam Eisensteinals
Anna-Katharina Fecherals
Melanie Wendt (Hauptcast ab Folge 1713)
Caroline Frierals
Salvatore Grecoals
Jan Marco Schöler (Hauptcast bis Folge 1761)
Juliette Grecoals
Lena Öztürk (Hauptcast ab Folge 1771)
Yara Hassanals
Raquel Santana (Hauptcast ab Folge 1779)
Andreas Hoferals
Volkan Isbertals
Maria Kempkenals
Lena Öztürk (Hauptcast bis Folge 1769)
Silvan-Pierre Leirichals
Francisco Medinaals
Maximilian von Altenburg (Hauptcast bis Folge 1799)
Ania Niedieckals
Jörg Rohdeals
Anna-Katharina Samselals
Kaja Schmidt-Tychsenals
Marc Schöttnerals

Ähnliche Staffeln

Alles was zählt (AWZ)

Update: 5. Juli 2022

Nachdem er sein Studium erfolgreich abgeschlossen hat, kehrt Ben (2. Besetzung: Jörg Rohde) nach Essen zurück. Er möchte sich in die Familie Steinkamp eingliedern, stößt jedoch bei Simone auf große Ablehnung. Nach einem Streit mit Simone ...

Alles was zählt (AWZ)

Update: 5. Juli 2022

Nachdem sie erfahren haben, dass Jenny Diana anonym des Dopings bezichtigt hat, verbünden sich Richard und Simone gegen ihre hinterhältige Tochter. Durch Opa Lutz findet Diana derweil heraus, dass Mike ihr verbotene Substanzen verabreicht hat. ...