Alles was zählt

Alles was zählt

Fehler gefunden?

Ben Steinkamp

Vollständiger Name: Ben Steinkamp, geb. Roschinski

Bild von Jörg Rohde als Ben Steinkamp aus der TV-Serie Alles was zählt
© RTL
Darsteller:
Jörg Rohde
Geburtsdatum:
19. März 1984 (Alter: 34)
Geburtsort:
Fritzlar
Körpergröße:
180 cm
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Braun
Verweildauer:
Seit Folge 802 (10. November 2009)
Bild von Jan Niklas Berg als Ben Steinkamp aus der TV-Serie Alles was zählt
© RTL
Darstellerin:
Jan Niklas Berg
Geburtsdatum:
14. April 1988 (Alter: 30)
Geburtsort:
Düsseldorf
Körpergröße:
176 cm
Augenfarbe:
Braun
Haarfarbe:
Braun
Verweildauer:
Folge 2 (5. September 2006) bis Folge 215 (12. Juli 2007); Folge 392 (27. März 2008) bis Folge 413 (25. April 2008)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Ben Roschinski ist Nadjas unehelicher Sohn. Sehnsüchtig und melancholisch zieht sich Ben oft in die Fantasiewelt seiner Comics zurück. Da sich aus der Freundschaft zu Vanessa Steinkamp nicht mehr entwickelt, zweifelt er manchmal an sich selbst und beobachtet eifersüchtig, wie sich Vanessa in seinen besten Freund Tim Herzog verliebt. Nachdem sie erfolglos versucht haben, eine Band zu gründen, legen sich die Jugendlichen mit einer gefährlichen Gang an, was in einem Autorennen endet. Tim kann nicht mehr rechtzeitig bremsen und rast zusammen mit Ben als Beifahrer in eine Mauer. Die beiden wirken nach dem Unfall unversehrt, doch am nächsten Tag findet Vanessa Ben bewusstlos vor. Er fällt ins Koma und Nadja ist außer sich vor Sorge. Als er wieder erwacht, wird Ben mit der Diagnose konfrontiert, fortan im Rollstuhl sitzen zu müssen. Nadja eröffnet ihrem Sohn, dass er vermutlich nie wieder laufen können wird. In seiner Verbitterung über sein Schicksal stößt er alle von sich, insbesondere Nadja.

Ben kämpft verbissen um seine gesundheitliche Genesung und schafft es nach einiger Zeit, den Rollstuhl hinter sich zu lassen. Er schöpft erneut Hoffnung, dass er und Vanessa doch noch ein Paar werden könnten, doch Vanessa führt Ben vor Augen, dass es für sie keine gemeinsame Zukunft gibt. Später kommen sich Ben und seine Mitschülerin Sophie näher. Als sie die beiden zusammen sieht, wird Vanessa langsam klar, dass sie sich in Ben verliebt hat. Ben und Vanessa kommen sich schließlich näher und verbringen ihre erste Nacht miteinander. Doch dann wartet der große Schock auf Ben: Er erfährt, dass Richard Steinkamp sein Vater und Vanessa somit seine Halbschwester ist. Er trennt sich auf der Stelle von Vanessa, womit diese nicht umgehen kann. Sie verlangt Antworten auf ihre Fragen. Schließlich erläutert Ben seiner Ex-Freundin die schockierenden Zusammenhänge über ihre Verwandtschaft. Nachdem er sich sowohl mit Vanessa und Richard als auch mit Nadja ausgesprochen hat, verlässt Ben Essen, um in Mailand eine Kunsthochschule zu besuchen. Nachdem Nadja ihr ungeborenes Kind verloren hat, kehrt Ben für kurze Zeit nach Essen zurück, um seiner Mutter beizustehen.

Nach seinem abgeschlossenen Studium kehrt Ben erneut nach Essen zurück. Inzwischen zu einem erwachsenen Mann herangereift, versucht er seinen Platz in der Familie Steinkamp zu erkämpfen, stößt jedoch besonders bei Simone auf große Ablehnung. Ben verliebt sich unglücklich in Celine Laffort, doch als ihm klar wird, dass sie sich zu seinem Vater Richard hingezogen fühlt, stürzt er sich voller Tatendrang in die Eröffnung eines Boxclubs. Als Geschäftspartner sucht er sich ausgerechnet den zwielichtigen Peter Bergmann aus. Kurz darauf erscheint Peters Tochter Katja in der Stadt, welche sich Hals über Kopf in Ben verliebt. Katja war einst Eiskunstläuferin, doch seitdem sie bei einem Wettkampf stürzte und von den Zuschauern ausgelacht wurde, meidet sie die Eisfläche. Mit Bens Hilfe stellt sie sich ihrem Trauma und fasst neuen Mut. Zu ihrem Verdruss muss sie jedoch feststellen, dass Ben keinerlei romantische Gefühle für sie hegt.

Bei einer Geschäftsreise nach München lernt Ben die Eiskunstläuferin Isabelle Reichenbach kennen und verbringt eine leidenschaftliche Nacht mit ihr. Isabelle folgt Ben nach Essen und wird in das Eislaufteam der Steinkamps aufgenommen. Katja ist am Boden zerstört, als sich Ben und Isabelle als glückliches Paar präsentieren. Als Ben von Katjas Gefühlen für ihn erfährt, will er fortan Distanz zu Katja wahren. Dennoch kommt es zwischen den beiden zu einem Kuss, nach dem beide nicht wissen, wie sie sich verhalten sollen. Als Ben erfährt, dass Isabelle ihn heiraten möchte, ist er zunächst erschrocken, macht ihr dann aber nach mehrmaligem Anlauf einen romantischen Heiratsantrag. Katja lernt derweil den attraktiven Tom kennen, der sich dann aber zu ihrem Verdruss als Isabelles Bruder entpuppt. Während sich Katja und Tom rasch näherkommen, entdeckt Ben plötzlich seine Gefühle für Katja. Er will die Hochzeit verschieben, was Isabelle jedoch um keinen Preis zulassen will. Schließlich gesteht Katja Tom, dass sie in Ben verliebt ist, und trennt sich von ihm. Sie richtet einen verzweifelten Appell an Ben, die Hochzeit mit Isabelle abzusagen, doch Ben vollzieht die Eheschließung und bricht damit Katjas Herz.

Nach ihrer Rückkehr aus den Flitterwochen werden Ben und Isabelle sogleich mit zahlreichen Alltagsproblemen konfrontiert. Nicht zuletzt Bens erneut aufkeimende Gefühle für Katja stehen der jungen Ehe im Weg. Gemeinsam mit Tom entwickelt Ben ein Videospiel. Dabei hat Ben auch viel mit Katja zu tun, was seiner Ehefrau nicht gefällt. Heimlich dopt Isabelle Katja und verletzt sie. Als Ben dies herausfindet, ist er tief enttäuscht und flüchtet zu Katja. Mit dieser verbringt er eine gemeinsame Nacht, will aber anschließend zu Isabelle zurück. Ben merkt jedoch bald, dass seine Ehe keine Zukunft mehr hat, und er verlässt Isabelle für Katja. Isabelle verkraftet dies nicht und verursacht ein Feuer, bei dem sie lebensgefährlich verletzt wird. Ben macht sich für alles verantwortlich. Er weist Katja zurück und will sich um Isabelle kümmern. In den folgenden Wochen versuchen Ben und Isabelle ihre Ehe zu retten. Ben steht seiner Frau bei, deren Eislaufkarriere aufgrund ihrer Verletzung womöglich für immer vorbei sein könnte.

Isabelle und Ben versuchen an ihrer Ehe festzuhalten. Doch als Ben Katjas neuen Trainer und Freund David Meyerhoff zusammenschlägt, erkennt Ben, dass seine Ehe keine Zukunft mehr hat. Isabelle will dies nicht wahrhaben und bringt Ben mit einer Falschaussage hinter Gittern. Ben kommt bald wieder frei und versucht Katjas Herz zu erobern. Sie lässt ihn jedoch abblitzen. Bei den Deutschen Meisterschaften zerstört Meyerhoff Katjas Hoffnungen auf den Sieg, woraufhin Katja spurlos verschwindet. Ben beginnt sich Sorgen zu machen – und das zurecht: Katja sitzt in einem Container fest, in den Isabelle sie eingesperrt hat. Ben spürt, dass Katja in Gefahr ist, und sucht als Einziger nach ihr. Tatsächlich kann Ben den Container finden und Katja befreien. Aber auch nach ihrer Befreiung schwebt Katja in Lebensgefahr, da sie eine schwere Lungenentzündung hat. Zu Bens Erleichterung ist Katja aber auf dem Weg der Besserung. Schließlich geben sich Katja und Ben ihrer Liebe hin und werden ein glückliches Paar.

Es dauert nicht lange und die beiden ziehen zusammen. Kurz darauf verloben sie sich schließlich. Doch nur wenige Tage vor der Hochzeit setzt sich Ben übermüdet ans Steuer und verursacht einen Autounfall. Er kommt unbeschadet davon, erfährt wenig später aber, dass Isabelle ein Schlafmittel in sein Getränk kippte, welches für Katja gedacht war. Ben macht sich mit den Beweisen auf den Weg zu Isabelle und erpresst sich ihre Anteile am Zentrum. Isabelle hat keine andere Wahl und muss sich Bens Forderung beugen. Kurz darauf erleidet Ben den nächsten Schicksalsschlag: Am Tag der Hochzeit mit Katja verliert er sein Gehör, was auf Spätfolgen des Unfalls zurückzuführen ist. Der Arzt teilt Ben mit, dass er womöglich immer taub bleiben wird. Ben ist verzweifelt, kann durch Katja jedoch wieder Kraft gewinnen. Die beiden gehen daraufhin für mehrere Wochen in die Schweiz, wo Ben sich Behandlungen unterzieht und sein Gehör zurückerlangt.

Zurück in Essen lernt Ben seinen Halbbruder Marco kennen. Die beiden verstehen sich auf Anhieb gut. Kurz darauf steht Richard, welcher sich Wochen zuvor von der Familie lossagte, wieder vor Ben. Richard leidet an Amnesie, doch Ben glaubt seinem Vater kein Wort und weist ihn zurück. Dann versucht Ben Maximilian im Zentrum auszubooten und bringt Maximilian dazu, ein Grundstück zu kaufen, welches unter Naturschutz steht. Bens Plan geht auf, doch er gerät in eine Schlägerei mit Maximilian. Aufgeregt erwartet Ben Katjas Rückkehr von ihrer WM-Botschafter-Tour. Doch schnell fällt Ben auf, dass Katja sich verändert hat und keine Nähe mehr zulässt. Er möchte wissen, was vorgefallen ist, doch als Katja immer weiter schweigt, kommt Ben auf den Gedanken, dass sie ihn betrogen hat. Katja streitet dies nicht ab. Niedergeschmettert lernt Ben die neue Tänzerin Patrizia kennen und schläft mit ihr.

Trotz allem finden Ben und Katja nach und nach wieder zueinander. Katja geht jedoch weiterhin auf Distanz zu Ben. Wenig später verdächtigt Ben Katja, eine Affäre mit dem BDE-Sprecher Fabian Feldkamp zu haben, was Katja nicht leugnet. Als sie Fabian angreift und in Untersuchungshaft muss, erfährt Ben entsetzt, dass Katja von Fabian vergewaltigt wurde. Ben möchte Katja überreden die Vergewaltigung vor dem Prozess preiszugeben. Als Katja sich jedoch weigert, übernimmt Ben dies und packt aus. Zwar bekommt Katja nur Bewährung, kann Ben den Verrat jedoch nicht verzeihen und trennt sich endgültig von ihm. Bens Versuche, um Katja zu kämpfen, scheitern und er muss entsetzt feststellen, dass diese sich immer mehr zu Maximilian hingezogen fühlt.

Letzte Aktualisierung: 02.09.2013