Alles was zählt

Alles was zählt

Fehler gefunden?

Ingo Zadek

Bild von André Dietz als Ingo Zadek aus der TV-Serie Alles was zählt
© RTL
Darsteller:
André Dietz
Geburtsdatum:
6. Juli 1975 (Alter: 43)
Geburtsort:
Koblenz
Körpergröße:
178 cm
Augenfarbe:
Braungrün
Haarfarbe:
Dunkelblond
Verweildauer:
Seit Folge 8 (14. September 2006)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Ingo Zadek arbeitet bei "Steinkamp Sport & Wellness" als Eishockeytrainer und betreut zu Beginn der Serie die Mannschaft von Vanessa Steinkamp und Ben Roschinski. Er ist gut mit Diana Sommer, Annette Bergmann, Roman Wild und Mike Hartwig befreundet, steht aber zunächst im Hintergrund. Im Frühjahr 2007 bezieht er gemeinsam mit Diana und Annette die ehemalige Wohnung von Julian Herzog, woraufhin Ingo ins Zentrum des Geschehens rückt. Er hilft Annette dabei, Axel Schwarz eifersüchtig zu machen, indem sich die beiden vor Axels Augen küssen. Daraufhin spinnt Axel eine Intrige gegen Ingo und lässt ihn mit einem Männermodel in eindeutigen Posen fotografieren. Annette empfindet nach Axels Intrige nur noch Verachtung für ihn und distanziert sich endgültig von ihm. Danach kommen sich Ingo und Annette immer näher und schlafen schließlich miteinander. Beide bezeichnen es zwar als One-Night-Stand, doch Annette merkt, dass sie sich ernsthaft in Ingo verliebt hat. Dann erscheint plötzlich Lena, Annettes Schwester, in Essen, die ein Geheimnis mit sich herumträgt. Ingo droht diesem auf die Schliche zu kommen und beginnt sich in Lena zu verlieben.

Die beiden machen sich gemeinsam auf die verzweifelte Suche nach Annette, als diese von Robin van Kampen entführt wird. Nachdem Robin gestorben ist, Annette befreit wurde und der Alptraum überstanden ist, ist die Situation zwischen Ingo, Annette und Lena weiterhin ungeklärt. Als Annette mitbekommt, dass Lena und Ingo sich nach wie vor zueinander hingezogen fühlen, gibt sie Ingo frei, so dass Lena und Ingo ein Paar werden. Die beiden sind jedoch nicht lange glücklich, da Lena Ingo mit Maximilian von Altenburg betrügt. Ingo besinnt sich auf seine Gefühle für Annette, doch die wird nun von Mike umgarnt. Sowohl Ingo als auch Mike versuchen sich gegenseitig zu übertrumpfen, um Annettes Gunst zurückzugewinnen. Letztendlich macht Ingo das Rennen und er und Annette werden endlich ein Paar.

Einige Zeit später gesteht Ingo seiner Freundin, dass er bereits ein uneheliches Kind hat. Annette kann damit nicht umgehen. Um ihr gegenseitiges Misstrauen zu überkommen, macht Annette Ingo aus heiterem Himmel einen Heiratsantrag. Diesen nimmt Ingo zwar an, doch anschließend stellt sich bei beiden Unbehagen ein. Nach mehreren Missverständnissen und Unglücksfällen sagen Ingo und Annette die Hochzeit ab und sind glücklich wie nie zuvor. Als Annette an einem rätselhaften Virus erkrankt und zu sterben droht, vollziehen Ingo und Annette eine Blitzhochzeit. Einige Zeit später taucht ein junges Mädchen in Essen auf, welches sich als Ingos Tochter Zoé Laffort entpuppt. Ingo hat zunächst große Probleme, sich mit seiner Rolle als Vater auseinanderzusetzen. Letztendlich erscheint auch Zoés Mutter Celine, welche nach anfänglichem Bedenken zulässt, dass Ingo ein normales Verhältnis zu seiner Tochter aufbauen kann. Gleichzeitig muss Annette erfahren, dass sie unfruchtbar ist und somit niemals eigene Kinder bekommen kann. Daraufhin plant sie, Lenas Kind zu adoptieren.

Nach einem Streit mit Ingo betrügt dieser Annette mit Nicole Heinrichs. Die Versöhnung mit Annette folgt jedoch auf dem Fuße und Ingo verschweigt ihr seinen Ausrutscher. Doch er hat die Rechnung ohne Nicole gemacht, welche nun versucht, die Beziehung von Ingo und Annette systematisch zu zerstören. Nicole versucht sich in Ingos Leben zu drängen und seine Beziehung zu Annette zu zerstören. Ihr gelingt es, Annettes Mitleid zu erregen, so dass Annette ihr Unterschlupf in der WG gewährt. Ingo ist entsetzt, als Annette ihm Nicole als neue Mitbewohnerin präsentiert. Er versucht Nicoles Annäherungsversuchen zu entkommen, was Annettes Misstrauen weckt. Schließlich bleibt Ingo nichts anderes übrig, als Annette seinen Fehltritt zu beichten. Annette ist am Boden zerstört und trennt sich von Ingo.

Als es zum Streit zwischen Annette und Nicole kommt, bricht ein Brand im Imbiss-Wagen aus. Ingo und Lena retten die bewusstlose Annette vor den Flammen. Nach dem Brand steht Annette vor dem finanziellen Ruin. Ingo, der sich mit Annette versöhnen möchte, will ihre Kreditraten übernehmen, um die "Pommes-Schranke" zu retten. Durch ein Missverständnis glaubt Annette jedoch, dass Axel ihre Schulden übernommen habe, so dass eine Versöhnung zwischen Annette und Ingo in weite Ferne rückt. Wenig später trifft Annette unverhofft auf ihre Jugendliebe Christian Friesinger. Es dauert nicht lange, bis die beiden sich erneut näherkommen. Ingo beobachtet diese Entwicklung mit Argwohn und setzt alles daran, Christian aus Annettes Leben zu verbannen. Christian wiederum nutzt jede Gelegenheit, um Ingo vor Annette in ein schlechtes Licht zu rücken. Obwohl sie stets etwas für Ingo empfindet, fasst Annette den Entschluss, mit Christian nach Hattingen zu ziehen. Ein erneutes Aufeinandertreffen mit Ingo reißt jedoch alte Wunden auf, so dass Annette bereits nach wenigen Wochen nach Essen zurückkehrt. Annette und Ingo versöhnen sich und lassen ihre Liebe neu aufleben.

Als Ingo Comedian werden möchte, hat Annette nur wenig Verständnis für diese Entscheidung und lässt ihren Ehemann nur ungern auf eine längere Tournee gehen. In Ingos Abwesenheit wird Annette im Imbiss von einer Jugendgang bedroht. Später wird die "Pommes-Schranke" von den Rowdys demoliert, woraufhin Annette um ihre berufliche Zukunft bangen muss. Zudem erleidet sie mehrere Panikattacken. Da sie von Ingo nicht die erhoffte Unterstützung erhält, schlittern die beiden in eine ernste Ehekrise. Es braucht einige Zeit, bis Annette und Ingo sich endlich wieder versöhnen. Gemeinsam erleben sie die verrücktesten Abenteuer: Erst geraten sie versehentlich auf eine Swingerparty, später wollen sie Sex zu dritt ausprobieren, bekommen aber dann kalte Füße. Schließlich unternimmt Ingo eine längere Reise nach Australien und lässt Annette in Essen zurück.

Nach seiner Rückkehr muss Ingo erfahren, dass Annette ihn angeblich mit Tom betrogen hat und sie nun ein Kind von diesem erwartet. Daher geraten sie und Ingo in eine schwere Krise. Annettes Schwangerschaft entpuppt sich dann aber als falscher Alarm. Durch die ganze Angelegenheit erkennen Ingo und Annette, wie sehr sie sich ein Kind wünschen, und wollen daher ein Pflegekind adoptieren. Das Jugendamt macht ihnen dabei jedoch einen Strich durch die Rechnung. Nach langem Warten bekommen Annnette und Ingo schließlich ihr Pflegekind und erwarten es mit großer Vorfreude. Doch schnell werden sie erneut enttäuscht, denn das Pflegekind entpuppt sich als der 17-jährige Teenager Melanie.

Letzte Aktualisierung: 29.09.2017