Alles was zählt

Alles was zählt

montags bis freitags um 19:05 Uhr auf RTL

Larissa Schuhmann

Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden.
Darstellerin:
Naima Fehrenbacher
Geburtsdatum:
23. August 1989 (Alter: 31)
Geburtsort:
Freiburg
Körpergröße:
173 cm
Augenfarbe:
Braun
Haarfarbe:
Braun
Verweildauer:
Folge 2044 (28. Oktober 2014) bis Folge 2111 (5. Februar 2015)[Hauptcast: Folge 2044-2111]
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Larissa Schuhmann erscheint eines Tages in Essen und bewirbt sich als Tänzerin an der "Steinkamp Dance Factory". Sie ist selbstbewusst, ehrgeizig und will unbedingt die Beste sein. Kurz darauf entpuppt sie sich außerdem als Isabelle Reichenbachs Halbschwester: Larissa ist nämlich die Tochter von Isabelles Vater Philipp Reichenbach und Isabelles früherem Kindermädchen. Da die Ehe ihrer Eltern aufgrund dieser Affäre in die Brüche ging, ist Isabelle nicht gut auf Larissa zu sprechen. Sie versucht zu verhindern, dass Larissa an der "Steinkamp Dance Factory" angenommen wird. Erst nach einer Weile nähern sich die beiden Halbschwestern einander an.

Eine Konkurrentin findet Larissa in Toni Fuchs: Beide Frauen wollen an der "Steinkamp Dance Factory" angenommen werden, und beide buhlen um die Gunst von Deniz Öztürk. Larissa intrigiert gegen Toni und löscht das Bewerbungsvideo, mit dem sich Toni an der "Steinkamp Dance Factory" bewerben wollte. Außerdem kopiert sie Tonis Choreografie und gibt sie als ihre eigene Idee aus. Toni weiß, dass Larissa ihr übel mitspielt, kann dies jedoch nicht beweisen.

Toni und Larissa erreichen beide die nächste Runde im Auswahlverfahren für die "Steinkamp Dance Factory". Beim Vortanzen erleidet Toni einen Blackout. Dank Deniz erhält sie eine zweite Chance und kann die Prüfer beeindrucken. Als sie dies mit Deniz feiern will, muss sie mit ansehen, wie Deniz und Larissa miteinander schlafen. Nachdem sie erfahren hat, dass Bewerber höchstens 24 Jahre alt sein dürfen, fälscht Toni ihre Unterlagen und macht sich ein Jahr jünger, als sie eigentlich ist. Später ändert sie auch die Daten in ihrer Personalakte. Dabei wird sie jedoch von Larissa beobachtet. Larissa herrscht Toni an, sich von Deniz fernzuhalten, da sie andernfalls ausplaudern würde, dass Toni ihr Alter gefälscht hat.

Etwas später findet Isabelle heraus, dass Deniz und Larissa eine Affäre haben, und erpresst Deniz mit ihrem Wissen, da Angestellte von "Steinkamp Sport & Wellness" schließlich keine Beziehung mit Tänzern der "Steinkamp Dance Factory" eingehen dürfen. Aus diesem Grund sagt sich Deniz von Larissa los. Larissa kann ihre Wut auf Isabelle kaum zügeln. Bei der Aufnahmeprüfung erfahren Larissa und Toni, dass nur eine von ihnen die Prüfung bestanden hat. Wider Erwarten wird Toni an der "Steinkamp Dance Factory" angenommen. Simone Steinkamp bescheinigt Larissa zwar großes Talent, aber sie sei zu perfekt und daher als Tänzerin ungeeignet. Larissa versteht die Welt nicht mehr und verkündet daraufhin, dass Toni bei der Anmeldung betrogen und ihr wahres Alter verschwiegen hat. Doch auch diese Offenbarung ändert nichts daran, dass Toni ihren Platz an der "Steinkamp Dance Factory" behalten darf. Larissa wiederum steht vor dem Nichts.

Dennoch hat Larissa Glück im Unglück, da sie im Anschluss nicht an Bord des Busses ist, der auf der Rückfahrt von der Prüfung verunglückt und die meisten ihrer Mittänzer mit in den Tod reißt. Isabelle ist überglücklich, als sie die unversehrte Larissa in die Arme schließen kann. Nachdem Isabelle von der von Richard und Simone Steinkamp organisierten Trauerfeier ausgeschlossen wurde, rächt sie sich, indem sie mit Larissas Hilfe der Presse belastendes Material über die Steinkamps zuspielt. Anschließend verlassen Isabelle und Larissa Essen gemeinsam und ziehen nach München.

Letzte Aktualisierung: 04.01.2020