Alles was zählt

Alles was zählt

montags bis freitags um 19:05 Uhr auf RTL

Toni Fuchs †

Vollständiger Name: Antonia "Toni" Fuchs

Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden.
Darstellerin:
Michèle Fichtner
Geburtsdatum:
16. Februar 1988 (Alter: 32)
Geburtsort:
Düsseldorf
Körpergröße:
166 cm
Augenfarbe:
Grünbraun
Haarfarbe:
Hellbraun
Verweildauer:
Folge 2040 (22. Oktober 2014) bis Folge 2106 (29. Januar 2015)[Hauptcast: Folge 2040-2106]
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Antonia Fuchs, genannt Toni, will sich als Bürokauffrau bei "Steinkamp Sport & Wellness" bewerben. Vor ihrem Bewerbungsgespräch stürzt sie durch Deniz Öztürks Schuld von ihrem Fahrrad und erscheint ganz zerzaust bei Simone Steinkamp, wodurch die ihr sogleich eine Absage erteilt. Ihre Mitbewohnerin Iva Lukowski überredet Toni, einen zweiten Versuch zu wagen. Mit viel Selbstbewusstsein schafft sie es, Simone zu beeindrucken, so dass sie schließlich eingestellt wird. Schon als Kind träumte Toni davon, Tänzerin zu werden. Sie nahm damals auch Tanzunterricht, doch als ihr Vater arbeitslos wurde, konnte die Familie die Tanzstunden nicht mehr bezahlen. Schließlich fasst Toni dennoch den Entschluss, sich an der "Steinkamp Dance Factory" zu bewerben.

Toni fühlt sich bald zu Deniz hingezogen, doch dann taucht eine Konkurrentin auf: Larissa Schuhmann hat es nicht nur auf Deniz abgesehen, sondern will auch unbedingt an der "Steinkamp Dance Factory" studieren. Larissa intrigiert gegen Toni und löscht das Bewerbungsvideo, mit dem sich Toni an der "Steinkamp Dance Factory" bewerben wollte. Außerdem kopiert sie Tonis Choreografie und gibt sie als ihre eigene Idee aus. Toni weiß, dass Larissa ihr übel mitspielt, kann dies jedoch nicht beweisen.

Toni und Larissa erreichen beide die nächste Runde im Auswahlverfahren für die "Steinkamp Dance Factory". Beim Vortanzen erleidet Toni einen Blackout. Dank Deniz erhält sie eine zweite Chance und kann die Prüfer beeindrucken. Als sie dies mit Deniz feiern will, muss sie mit ansehen, wie Deniz und Larissa miteinander schlafen. Nachdem sie erfahren hat, dass Bewerber höchstens 24 Jahre alt sein dürfen, fälscht Toni ihre Unterlagen und macht sich ein Jahr jünger, als sie eigentlich ist. Später ändert sie auch die Daten in ihrer Personalakte. Dabei wird sie jedoch von Larissa beobachtet.

Bald darauf muss sich Toni zwischen ihrem Bürojob bei "Steinkamp Sport & Wellness" oder ihrer Tänzerkarriere entscheiden. Sie will eine Münze werfen, doch Deniz macht ihr klar, dass sie auf ihr Herz hören sollte. Daraufhin entscheidet sich Toni für das Tanzen und kommt auch Deniz zum ersten Mal näher. Zu ihrem Glück fehlt Toni nur noch ein Stipendium. Doch nun kommt ihr Larissa in die Quere: Sie herrscht Toni an, sich von Deniz fernzuhalten, da sie andernfalls ausplaudern würde, dass Toni ihr Alter gefälscht hat.

Bei der Aufnahmeprüfung erfahren Larissa und Toni, dass nur eine von ihnen die Prüfung bestanden hat. Wider Erwarten wird Toni an der "Steinkamp Dance Factory" angenommen. Larissa versteht die Welt nicht mehr und verkündet daraufhin, dass Toni bei der Anmeldung betrogen und ihr wahres Alter verschwiegen hat. Doch auch diese Offenbarung ändert nichts daran, dass Toni ihren Platz an der "Steinkamp Dance Factory" behalten darf. Tonis Freude währt jedoch nur kurz: Auf der Rückfahrt kommt der Bus, mit dem Toni und ihre Mittänzer unterwegs sind, von der Straße ab und droht einen Hang hinunterzustürzen. Toni erleidet einen Genickbruch und ist auf der Stelle tot.

Letzte Aktualisierung: 04.01.2020