20/I Von Kindern und Hunden

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Beim Joggen läuft Brenda ein Hund zu, welcher nicht von ihrer Seite weichen möchte. Als Brenda von der Schule nach Hause kommt, ist der Hund ebenfalls dort. Schließlich beginnt sie ihn zu mögen und versteckt ihn in der Garage, doch durch sein Gejaule wird auch der Rest der Familie auf den Hund aufmerksam. Jim ist strikt dagegen, dass der Hund bei ihnen bleibt, da Brenda in der Vergangenheit bereits einige Haustiere hatte, um die sie sich irgendwann nicht mehr gekümmert hat, sodass die Arbeit an Jim hängen blieb. Cindy entscheidet, dass der Hund so lange bei ihnen bleibt, bis Brenda ein neues Heim für ihn gefunden hat, was aber schnellstmöglich geschehen soll.

Brenda tauft den Hund auf den Namen Wolly. Da sie ihn nicht ins Tierheim geben möchte, versucht sie den Hund in ihrem Bekanntenkreis unterzubringen, doch auch auf diese Weise kommt es zu keiner zufriedenstellenden Lösung. Als Cindy und Brenda Wolly am Abend füttern wollen, steht die Garagentür weit offen und der Hund ist spurlos verschwunden.

Jim trainiert eine Baseball-Kindermannschaft. Als er sich jedoch am Rücken verletzt und nicht mehr aufstehen kann, springen Brandon und Steve als Ersatz ein. Dave Franklin ist der Präsident des Teams und sein Sohn Davey der Star-Pitcher. Brandon ist schnell von seiner neuen Tätigkeit genervt, da die Kinder allesamt ein hochnäsiges Benehmen an den Tag legen. Als er erfährt, dass Nat ebenfalls eine Mannschaft aus dem Valley trainiert, arrangiert Brandon ein Testspiel zwischen den beiden Teams.

Obwohl Brandon seiner Mannschaft eintrichtert, dass sie ihre Gegner fair behandeln sollen, da diese nicht privilegiert aufgewachsen sind, fallen während des Spiels Beleidigungen. Brandon will einen der Spieler, Noah, deswegen vom Platz verweisen, doch Steve hält ihn zurück, worüber sich Brandon aufregt. Als ein zweites Testspiel angesetzt wird, will Brandon Franklins Team eine Lektion erteilen und bittet Dylan, Nats Team zu unterstützen.

Zu guter Letzt erscheint dank Andrea eine Wunderwaffe auf dem Spielfeld: Avery, ein Mädchen aus dem Valley, welches ein wahrer Baseball-Profi ist. Vorab erntet sie nur Gelächter, doch schon bald zeigt sie, dass sie die beste Spielerin auf dem Platz ist. Sie bringt Nats Team in Führung, doch Franklins Team holt auf. Noah könnte seiner Mannschaft zum Sieg verhelfen, doch Brandons Worte über Fairness zeigen endlich Wirkung: Noah wirft den Ball absichtlich schwach, sodass Nats Team gewinnt.

Schließlich taucht auch der Hund Wolly auf dem Baseballfeld auf. Er läuft jedoch nicht zu Brenda, sondern zu einem anderen Jungen, welchem der Hund in Wirklichkeit gehört.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Spring Training
Deutscher Titel:
Von Kindern und Hunden
Drehbuch:
Charles Rosin
Regie:
Burt Brinckerhoff
Gastdarsteller:
Norman Parker (Davey Franklin), Davey Roberts (Noah), Damion Stevens (Dave Franklin, Jr.), Joe E. Tata (Nat Bussichio)
Anmerkungen:
Douglas Emerson (Scott Scanlon) tritt in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 24.04.1991 (FOX), DE: 20.11.1992 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Beverly Hills, 90210

Update: 15. September 2021

Der Sommer ist beinahe vorbei und die Freunde aus Beverly Hills bereiten sich langsam auf das Leben am College vor. Steve eröffnet Brandon, dass ihm Guy Flemming, ein Kollege seiner Mutter, die Schlüssel für ein Strandhaus in Malibu überlassen ...

Beverly Hills, 90210

Update: 15. September 2021

Im „Peach Pit: After Dark“ findet ein zwölfstündiger Tanz-Marathon statt, bei dem Spenden für die AIDS-Hilfe gesammelt werden. Noah überredet Steve, mit dem „Beverly Beat“ als Sponsor aufzutreten und 1.000 Dollar zu ...