Beverly Hills, 90210

Beverly Hills, 90210

Derzeit nicht im TV

Staffel 2 (Juli 1991 bis Mai 1992)

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Brenda erfährt, dass sie nicht schwanger ist. Nach all der Aufregung ist sie um eine Erfahrung reicher und trennt sich von Dylan. Nachdem Dylans Vater verhaftet worden ist und Dylan einen Surfunfall hatte, hat Cindy Mitleid mit ihm und nimmt ihn vorübergehend in die Familie Walsh auf. Jim verlangt, dass sich Dylan von Brenda fernhält. Dennoch überredet er Dylan, Kontakt mit seiner Mutter Iris McKay (Stephanie Beacham) aufzunehmen, doch Dylan weigert sich, sie um finanzielle Unterstützung zu bitten. Schließlich überwindet er seinen Stolz und besucht Iris auf Hawaii. Während seiner Abwesenheit erkennt Brenda, dass sie Dylan noch immer liebt. Nach seiner Rückkehr finden Dylan und Brenda wieder zueinander. Plötzlich erscheint Iris in Los Angeles und zieht bei ihrem Sohn ein, womit dieser nicht zurechtkommt. Er lässt sich gehen, schwänzt die Schule und betrinkt sich. Brenda macht Iris dafür verantwortlich, da sie Dylan als Kind im Stich gelassen hat. Cindy hingegen freundet sich mit Iris an. Letztendlich sieht Iris ein, dass sie Dylan in Ruhe lassen sollte. Sie richtet einen Treuhandfonds für ihren Sohn ein und geht zurück nach Hawaii. Um seine Sucht zu bekämpfen, besucht Dylan Treffen der "Anonymen Alkoholiker". Brenda arbeitet für kurze Zeit in einem Modegeschäft, bis sie dort von ihrer Chefin übers Ohr gehauen wird. Gemeinsam mit ihrer Mutter nimmt Brenda Rache. Eines Abends wird Brenda im "Peach Pit" überfallen und mit einer Waffe bedroht. In der Folgezeit wird sie von Albträumen geplagt und sucht schließlich die Hilfe eines Psychiaters auf.

Brandon beginnt im vornehmen "Beverly Hills Beach Club" zu arbeiten, da er dort mehr Geld verdienen kann als im "Peach Pit". Dort kümmert er sich unter anderem um einen kleinen Jungen, der von seiner Mutter geschlagen wird. Später lernt Brandon die ausgeflippte Emily Valentine (Christine Elise) kennen, welche jedoch nicht nur ihn, sondern auch Dylan äußerst interessant findet. Als die Freunde einen illegalen Nachtclub besuchen, schüttet Emily Drogen in Brandons Drink. Als Brandon dies herausfindet, ist er entsetzt und trennt sich auf der Stelle von Emily. Dies kann Emily nicht verkraften und sucht mit fadenscheinigen Ausreden Brandons Nähe. Als er den Kontakt mit ihr weiterhin meidet, belästigt sie ihn mit Telefonterror und schickt anonyme Drohbriefe an den "Blaze". Letztendlich zerstört sie sogar den Paradewagen, den die Freunde für das alljährliche Homecoming gebastelt haben. Brenda kann Emily in letzter Sekunde davon abhalten, den Wagen auch noch anzuzünden. Emily entschuldigt sich bei Brandon für alles und gesteht ihm, dass sie sich selbst für ihre Taten hasst. Letztendlich sieht Emily ein, dass sie dringend professionelle Hilfe benötigt. Sie geht in eine psychiatrische Klinik, wo Brandon sie an Weihnachten besucht. Anschließend interessiert sich Brandon für die Eiskunstläuferin Trisha Kinney (Gabrielle Anwar). Zudem setzt er sich dafür ein, dass das "Peach Pit" nicht zugunsten eines neuen Einkaufszentrums abgerissen wird.

Brenda, Donna, Andrea und David nehmen an einem Schauspielkursus teil. Dort müssen David und Donna gemeinsam eine Szene aus "Romeo und Julia" nachspielen. Brenda und Andrea kämpfen derweil um die Gunst ihres Schauspiellehrers Chris Suiter (Michael St. Gerard). Andrea wähnt sich im siebten Himmel, als Chris sie küsst, doch dann eröffnet er ihr, dass er bereits eine Freundin hat. Andrea gewinnt dank Brandons Initiative einen Journalistenwettbewerb. Sie kann sich jedoch nicht über diese Auszeichnung freuen, da sie befürchtet, dass nun die Wahrheit über ihren Wohnort ans Tageslicht kommt. Andrea zieht schließlich bei ihrer Großmutter Rose (1. Besetzung: Lainie Kazan) ein, woraufhin Rose und Andreas Eltern nach Jahren des Streits endlich Frieden schließen. Später engagiert sich Andrea in einer Kampagne gegen AIDS. Steve hat Ärger mit seinem alten Widersacher Chuck Wilson (Matt Nolan), welcher von der Privatschule geflogen ist und an die West Beverly High wechselt. Steve ist es ein Dorn im Auge, dass Kelly mit Chuck ausgeht. Nachdem er abermals von seiner Mutter Samantha (Christina Belford) enttäuscht wurde, beschließt Steve, seine leiblichen Eltern zu suchen. In Albuquerque, New Mexico, findet er heraus, dass seine Mutter Karen Brown bei einem Autounfall gestorben ist.

Durch einen Zufall lernen sich Kellys Mutter Jackie und Davids Vater Mel Silver (Matthew Laurance) kennen. Die beiden kommen sich rasch näher und verlieben sich ineinander. Kelly ist schockiert, da sie um keinen Preis Davids Stiefschwester werden möchte. Fortan versucht sie die Beziehung von Jackie und Mel zu sabotieren. Schließlich bricht Kelly unter Tränen zusammen und gesteht, dass sie Angst hat, ihre Mutter zu verlieren. Kelly entschuldigt sich bei Mel und versucht sich mit David zu arrangieren. Wenig später lernt sie Brandons und Brendas Cousin Bobby (Gordon Currie) kennen, welcher im Rollstuhl sitzt. Kelly beginnt sich für ihn zu interessieren, doch Bobby denkt, dass er Kelly nicht das geben kann, was sie braucht. Auf einer Halloweenparty wird Kelly beinahe vergewaltigt. In letzter Sekunde wird sie von Donna, Brenda und Steve gerettet. Einige Zeit später stellt Jackie fest, dass sie ein Kind von Mel erwartet.

Als Scott nach einem längeren Aufenthalt in Oklahoma nach L.A. zurückkehrt, interessiert er sich für Schusswaffen. David stellt fest, dass die beiden nichts mehr verbindet. Auf Scotts Geburtstagsfeier kommt es zu einer Tragödie, als Scott im Schreibtisch seines Vaters eine Pistole entdeckt. Um David zu beeindrucken, lässt er die Waffe auf seinem Finger kreisen. Plötzlich löst sich ein Schuss und Scott erschießt sich vor Davids Augen. Nach dem tragischen Vorfall macht sich David große Vorwürfe. Donna steht David in dieser schweren Zeit bei, wodurch sich die beiden näherkommen und wenig später eine feste Beziehung eingehen. Donna möchte jedoch nicht mit David schlafen, da sie bis zur Hochzeit Jungfrau bleiben will. Als Donna herausfindet, dass ihre konservative Mutter Felice (Katherine Cannon) eine Affäre hat, ist sie am Boden zerstört.

Im Finale der zweiten Staffel fahren Brenda und Dylan gegen Jims Willen nach Mexiko. Dort geraten sie in einen Streit, versöhnen sich aber rasch wieder. Auf der Rückreise geraten Brenda und Dylan in eine Grenzkontrolle. Da Brenda keinen Pass oder Führerschein bei sich hat, darf sie nicht in die Vereinigten Staaten einreisen. Ihnen bleibt nichts anderes übrig, als Jim anzurufen, damit er bestätigen kann, dass Brenda seine Tochter ist und sie die amerikanische Staatsangehörigkeit besitzt. Jim tobt vor Wut und verbietet Dylan ab sofort jeglichen Umgang mit seiner Tochter. In der Zwischenzeit planen Jackie und Mel ihre Hochzeit. Jake Hanson (Grant Show), ein alter Bekannter von Dylan, hilft bei den Vorbereitungen. Jake und Kelly kommen sich rasch näher, doch Jake hat große Vorbehalte, sich auf Kelly einzulassen.

Letzte Aktualisierung: 30.08.2020

Hauptbesetzung dieser Staffel

Gabrielle Carteris
Shannen Doherty
James Eckhouse
Jennie Garth
Brian Austin Green
Luke Perry
Carol Potter
Jason Priestley
Tori Spelling
Ian Ziering