Anzeige
Desperate Housewives

Desperate Housewives

montags bis freitags um 16:40 Uhr auf sixx

Andrew Van de Kamp

Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden.
Darsteller:
Shawn Pyfrom
Geburtsdatum:
16. August 1986 (Alter: 33)
Geburtsort:
Tampa, Florida (USA)
Körpergröße:
169 cm
Augenfarbe:
Braun
Haarfarbe:
Dunkelblond
Verweildauer:
Folge 1 (3. Oktober 2004) bis Folge 175 (25. März 2012)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Andrew Van de Kamp ist der Sohn von Bree und Rex und der ältere Bruder von Danielle. Zu Beginn der Serie ist er 16 Jahre alt. Als Bree und Rex ihren Kindern offenbaren, dass sie sich scheiden lassen wollen, rebelliert Andrew. Er betrinkt sich, überfährt Juanita Solis und begeht anschließend Fahrerflucht. Bree und Rex decken den Unfall, doch Bree ist bestürzt, dass Andrew keine Reue zeigt. Außerdem beginnt er Marihuana zu rauchen und sammelt homoerotische Erfahrungen mit seinem Kumpel Justin. Nachdem Andrew Bree getreten hat, entscheiden sich Bree und Rex, ihren Sohn in ein Erziehungscamp zu schicken. Dort schockiert er Bree mit der Nachricht, schwul zu sein.

Zurück in der Wisteria Lane macht es sich Andrew zur Aufgabe, das Leben seiner Mutter zu zerstören. Außerdem versucht er sich vor Gericht für volljährig erklären zu lassen, damit er das Geld aus seinem Treuhandfond erhält. Nachdem Bree diesen Plan vereitelt hat, verführt Andrew aus Rache ihren Freund Peter. Da sie mit Andrew nicht länger unter einem Dach leben kann, setzt Bree ihren Sohn an einer einsamen Tankstelle aus. Andrew lebt einige Zeit auf der Straße und verdient sich sein Geld als Strichjunge, bis er eines Tages von Bree in einer Fernsehreportage entdeckt wird. Brees neuer Ehemann Orson Hodge holt Andrew schließlich in den Schoß der Familie zurück. In der dritten Staffel arbeitet Andrew in der Pizzeria der Scavos und versucht seine Mutter vor Gloria Hodge zu beschützen.

Anzeige

In der vierten Staffel zieht Andrew zu Hause aus, da er der Meinung ist, nun auf eigenen Beinen stehen zu müssen. Später wird Andrew Brees persönlicher Assistent und arbeitet im Geschäft seiner Mutter. Er verliebt sich in den plastischen Chirurgen Alex Cominis und bezieht mit diesem ein eigenes Haus in der Wisteria Lane. In der sechsten Staffel versucht sich Rex’ unehelicher Sohn Sam Allen zwischen Bree und Andrew zu drängen. Dieser erfährt, dass Andrew einst Juanita Solis überfahren hat, und erpresst sich damit Brees Geschäft. Bree will das Geheimnis nicht länger mit sich herumtragen und gesteht Gabrielle, was Andrew einst getan hat – auch wenn dies bedeutet, dass Andrew womöglich ins Gefängnis muss.

Einige Zeit später entwickelt Andrew ein Alkoholproblem und wird von seinem Ehemann Alex verlassen. Bree kümmert sich um ihren Sohn. Um wieder auf den rechten Weg zurückzufinden, nimmt sich Andrew Brees Rat zu Herzen, sich bei allen Menschen zu entschuldigen, denen er im Laufe seines Lebens Leid zugefügt hat. Aus diesem Grund will er Carlos sagen, dass er damals dessen Mutter überfahren hat. Als die Wahrheit ans Licht kommt, ist Carlos außer sich. Er verzeiht Andrew aber, da dieser zur Tatzeit noch minderjährig war.

Anzeige

In der achten Staffel überrascht Andrew, der nach der Trennung von Alex finanzielle Probleme hat, Bree mit der Nachricht, eine Frau namens Mary Beth heiraten zu wollen. Als Bree dann erfährt, dass Mary Beth aus einer wohlhabenden Familie stammt, durchschaut sie Andrews Beweggründe – er will sie nur heiraten, um seine Schulden begleichen zu können. Kurzerhand sorgt sie dafür, dass Mary-Beth die Hochzeit absagt. Andrew ist wütend, weil er nun vor seiner Mutter als Versager dasteht. Bree erwidert, dass eher sie die Versagerin ist, wenn Andrew sich dafür schämt, mit seinen Problemen zuerst zu ihr zu kommen. Die beiden versöhnen sich und Bree bietet Andrew an, vorerst wieder bei ihr einzuziehen. Anschließend ist Andrew nicht mehr zu sehen.

Letzte Aktualisierung: 12.02.2019