Melrose Place (1992)

Melrose Place (1992)

Derzeit nicht im TV

Alison Parker

Vollständiger Name: Alison Parker Hanson

Bild von Courtney Thorne-Smith als Alison Parker aus der TV-Serie Melrose Place (1992)
© FOX
Darstellerin:
Courtney Thorne-Smith
Geburtsdatum:
8. November 1967 (Alter: 52)
Geburtsort:
San Francisco, Kalifornien (USA)
Körpergröße:
168 cm
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Blond
Verweildauer:
Folge 1 (8. Juli 1992) bis Folge 164 (19. Mai 1997)[Hauptcast: Folge 1-164]
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Die aus Wisconsin stammende Alison Parker bewohnt zu Beginn der Serie ein gemeinsames Apartment mit Natalie Miller. Nachdem diese in einer Nacht-und-Nebel-Aktion den Melrose Place verlassen hat, begibt sich Alison auf die Suche nach einem neuen Mitbewohner, da sie sich die Miete alleine nicht leisten kann. Ihre Wahl fällt schließlich auf Billy Campbell. Das Zusammenleben von Billy und Alison gestaltet sich anfangs als äußerst schwierig, doch mit der Zeit verstehen sie sich immer besser. Eines Tages lernt Alison den Meeresbiologen Keith Charles kennen und verliebt sich Hals über Kopf in ihn, doch dann muss Alison erfahren, dass Keith verheiratet ist. Aufgrund ihrer Verliebtheit vernachlässigt Alison sogar ihre Arbeit in der Werbeagentur "D&D Advertising". Einige Zeit später erfährt Alison, dass sich in ihrem Unterleib ein Tumor gebildet hat und sie dringend operiert werden muss. Billy steht ihr in dieser schweren Zeit bei und erkennt, dass er sich in sie verliebt hat.

Als Alison befördert wird, wird Amanda Woodward ihre neue Vorgesetzte. Alison trifft Keith wieder, welcher vorgibt in Scheidung zu leben. Alison lässt sich erneut auf ihn ein und zieht mit ihm nach Seattle. Nach einiger Zeit merkt sie jedoch, dass sie sich dort nicht wohlfühlt, und kehrt schließlich nach L.A. zurück. In der Zwischenzeit kommen sich Billy und Amanda näher, doch die beiden erkennen, dass sie nicht zusammenpassen. Nach Alisons Rückkehr funkt es zwischen Billy und Alison, doch dann verkündet Amanda, dass sie ein Kind von Billy erwartet. Aufgrund einer Eileiterschwangerschaft verliert Amanda ihr ungeborenes Kind. Zeitgleich kehrt Keith nach L.A. zurück und terrorisiert Alison mit Drohbriefen und Telefonanrufen.

Schließlich versucht er sogar sie zu vergewaltigen. Danach flüchtet er nach Seattle und erschießt sich während eines Telefonats mit Alison. Diese steht unter Schock und betäubt ihren Schmerz mit Alkohol. Amanda betraut Alison mit dem Auftrag für die Computerfirma "Microcomp", welche von Steve McMillan geleitet wird. Obwohl dieser zunächst mit ihrer Freundin Jo Reynolds ausgeht, findet Alison ebenfalls Gefallen an Steve. Gleichzeitig will sie sich mit Billy aussöhnen, welchen sie in letzter Zeit vernachlässigt hat. Als Alison Thanksgiving notgedrungen mit Steve in San Francisco verbringen muss, zieht Billy aus dem gemeinsamen Apartment aus. Zwischen Alison und Steve kommt es daraufhin zu einem Kuss, doch anschließend erkennt Alison, dass sie nur Billy liebt.

Nachdem sich Billy und Alison versöhnt haben, erhält Billy ein Stellenangebot in New York. Er und Alison entschließen sich zu einer Fernbeziehung. Nach einigen Missverständnissen macht Billy Alison schließlich einen Heiratsantrag, den sie überglücklich annimmt. Doch als Billy darauf drängt, es Alisons Eltern mitzuteilen, zögert Alison, denn in Gegenwart ihres Vaters verhält sich Alison äußerst angespannt. Sie hat ständig Alpträume und schließlich kommt heraus, dass ihr Vater sie und ihre Schwester Meredith als Kinder sexuell missbraucht hat. Kurz vor der Hochzeit mit Billy flüchtet Alison und fährt nach San Francisco zu ihrer Schwester – doch ihr Vater folgt ihr ebenfalls!

Billy kann in letzter Sekunde verhindern, dass Meredith ihren Vater erschießt. Da Meredith nicht vor Gericht gegen ihren Vater aussagen will, möchte Alison ihn alleine verklagen, was Billy nicht verstehen kann. Billy und Alison gehen im Streit auseinander. Nachdem Billy seine Stelle beim "Escapade Magazine" verloren hat, erhält er eine Stelle als Werbetexter bei "D&D Advertising" und muss dort ausgerechnet mit Alison zusammenarbeiten. Kurz darauf trifft Alisons Schulfreundin Susan Madsen in Los Angeles ein und zieht zu Alison. Billy fühlt sich auf Anhieb zu Susan hingezogen. Susan möchte Alisons Gefühle nicht verletzen, lässt sich dann aber doch auf Billy ein. Als Alison erfährt, dass Billy und Susan sich hinter ihrem Rücken treffen, betrinkt sie sich und setzt Susan vor die Tür. Alison verfällt dem Alkohol und gerät an den zwielichtigen Zach Philipps, mit dem sie ihre Zeit verbringt. Nachdem sie von Amanda gefeuert wurde, willigt Alison ein, eine Entziehungskur zu machen. Dort verliebt sie sich in Terry, der ebenfalls einen Entzug durchmacht, und die beiden haben eine kurze Affäre, bis Alison erfährt, dass er hinter ihrem Rücken auch mit anderen Frauen schläft.

Nachdem Alison an den Melrose Place zurückgekehrt ist, erhält sie Besuch von ihrer Schwester Meredith, welche unbedingt eine Beziehung zu einem Mann aufbauen will. Als "Opfer" hat sie sich Billy auserkoren. Alison erwischt die beiden in einer verfänglichen Situation und erkennt dadurch, dass sie Billy immer noch liebt. Die beiden finden daraufhin wieder zueinander. Doch als Alison Amanda bei einem Wettbewerb aussticht und obendrein noch zur Präsidentin von "D&D" ernannt wird, verändert sie sich zusehends, worunter auch Billy zu leiden hat. Er lässt sich schließlich auf die intrigante Brooke Armstrong ein und schläft mit ihr. Mithilfe ihres Vaters Hayley sorgt Brooke dafür, dass Alison ein Arbeitsangebot in Hongkong annimmt. Nach ihrer Abreise überreicht Brooke Billy einen gefälschten Abschiedsbrief. Billy nimmt daraufhin an, dass Alison nicht mehr an ihm interessiert ist, und macht Brooke einen Heiratsantrag. Als Alison davon erfährt, kehrt sie nach Los Angeles zurück und versucht die Hochzeit zu verhindern, hat aber letztendlich keinen Erfolg. Alison verkriecht sich gedemütigt in ihrem Apartment und betrinkt sich. Als Kimberly Shaw den Melrose Place in die Luft sprengt, wird Alison durch die Druckwelle mehrere Meter durch die Luft geschleudert.

Durch die Explosion erblindet Alison und zieht vorübergehend zu Jane Mancini. Eines Tages erhält sie überraschend ihr Augenlicht zurück, behält dies aber vorerst für sich, um sich Billy ungestört annähern zu können. Später verliebt sie sich in Hayley und heiratet diesen, was Brookes Wut auf Alison steigert. Hayley hat große Schulden und will mit Alison per Schiff das Land verlassen. Auf hoher See geht Hayley über Bord und ertrinkt im Meer. Brooke beschuldigt Alison daraufhin, ihren Vater ermordet zu haben. Billy will Alison unterstützen, was Brooke missfällt. Als Billy die Scheidung einreicht, reagiert Brooke mit einem Selbstmordversuch. Auf Alisons Rat hin entschließt sich Billy, seiner Ehe eine zweite Chance zu geben, doch mit ihrer grenzenlosen Eifersucht treibt Brooke Billy geradewegs in Alisons Arme. Kurz darauf ertrinkt Brooke im Swimmingpool des Apartmentkomplexes. Nach Brookes Tod legt Billy ein egoistisches Verhalten an den Tag und stößt Alison mehrmals vor den Kopf, woraufhin Alison ihre Stelle bei "D&D" kündigt und fortan im "Shooters" als Kellnerin arbeitet. Bald kommen sich Alison und Billys bester Freund Jake Hanson sehr nahe. Nachdem Amanda ihn übers Ohr gehauen hat, scheint Billy geläutert. Er möchte sich bei Alison entschuldigen und versucht sich ihr anzunähern, doch diese ist inzwischen mit Jake zusammen.

Als Jakes Ex-Freundin Jane herausfindet, dass Jake und Alison ein Paar sind, versucht sie ihnen das Leben zur Hölle zu machen. Nachdem Jane die Stadt verlassen hat, stellt Alison fest, dass sie ein Kind von Jake erwartet. Jake schmiedet daraufhin Zukunftspläne: Er erwirbt ein Haus außerhalb der Stadt und macht Alison einen Heiratsantrag. Kurz vor der Trauung entscheidet sich Alison gegen eine Hochzeit und auch gegen das gemeinsame Kind. Kurz darauf leidet Alison unter starken Unterleibsschmerzen. Die Ärzte im Krankenhaus stellen fest, dass Alison sterben wird, wenn sie das Kind nicht abtreiben lässt. Nach dem Eingriff erfährt Alison, dass sie nie wieder Kinder bekommen kann. Jake reagiert auf diese Nachricht äußerst verständnisvoll. Die beiden schwören sich ewige Liebe und heiraten schließlich in einer kleinen Kapelle außerhalb von Los Angeles.

Kurz nach der Trauung erscheint Jakes Ex-Freundin Colleen Patterson am Melrose Place, welche Jake mitteilt, dass sie sich von ihrem Ehemann scheiden lässt. Sie bittet Jake, sich in Zukunft öfter um seinen Sohn David zu kümmern. Alison reagiert eifersüchtig und verfällt erneut dem Alkohol. Alison und Jake planen, ein Kind zu adoptieren, doch dieses Vorhaben scheitert aufgrund von Alisons Alkoholismus. Daraufhin beschließen die beiden, den Melrose Place zu verlassen, um ein kleines Restaurant in Ojai zu eröffnen. Alison stellt jedoch fest, dass dies nicht das Leben ist, was sie führen möchte. Als sie herausfindet, dass Colleen stets in Jake verliebt ist, gibt sie Jake frei und zieht am Ende der fünften Staffel nach Atlanta.

Letzte Aktualisierung: 22.12.2019