Christine Denton †

Vollständiger Name: Christine Denton a.k.a. Tiffany Hart

Bild von Susan Walters als Christine Denton aus der TV-Serie Melrose Place (1992)
Darstellerin:
Susan Walters
Geburtsdatum:
28. September 1963 (Alter: 58)
Geburtsort:
Atlanta, Georgia (USA)
Körpergröße:
169 cm
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Dunkelblond
Verweildauer:
Folge 180 (19. Januar 1998) bis Folge 187 (2. März 1998)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Christine Denton war einst Kyle McBrides große Liebe. Die beiden lernten sich während eines gemeinsamen Einsatzes im Golfkrieg kennen. Eines Tages kam Christine bei einem Bombenattentat ums Leben, was Kyle niemals überwunden hat. Als Kyle wiederholt von Alpträumen geplagt wird, in denen er Christines Namen ruft, beginnt seine Ehefrau Amanda Woodward sich Sorgen zu machen und stellt Nachforschungen bei Kyles Ex-Frau Taylor an. Die wendet sich an Kyles besten Freund Nick Reardon, um ebenfalls mehr über Christine zu erfahren. Der erzählt Taylor schließlich, dass Christine gar nicht tot ist, sondern den Krieg schwer verletzt überlebte. Da sie allerdings Entstellungen im Gesicht davontrug, sollte Nick Kyle erzählen, dass sie gestorben sei.

Da sie Amanda und Kyle auseinanderbringen will, erzählt Taylor den beiden kurz darauf, dass sie vor einigen Jahren einen Brief von Christine erhielt, den sie Kyle jedoch nie gegeben hat. Amanda und Kyle fahren zu der Absenderadresse und stehen schließlich einer Frau gegenüber, die sich ihnen als Christine vorstellt. Amanda merkt, dass Kyle sehr an Christine hängt, und lädt sie zu ihrer und Kyles Hochzeit ein. Christine lehnt dies zunächst ab, erscheint dann aber doch in Los Angeles. Sie und Kyle verbringen viel Zeit miteinander, was Amandas Eifersucht schürt. Bei der Verlobungsfeier hält Christine eine Rede und spricht von ihren Gefühlen zu Kyle, bis sie in Tränen aufgelöst verschwindet.

Am Tag der Hochzeit sorgt Christine für das nächste Drama, indem sie Kyle einen Brief hinterlässt, in welchem sie ihren Selbstmord ankündigt. Kyle möchte sie retten, während Amanda gezwungen ist, die Trauung abzusagen. Kyle findet Christine, bringt sie ins Krankenhaus und bleibt die ganze Nacht dort. Amanda ist außer sich und entscheidet, dass sie und Kyle sich nicht mehr sehen werden, bis Christine die Stadt verlassen hat. Zur selben Zeit erscheint Nick in Christines Krankenzimmer und meint, dass er sie sehr vermisst habe. Schließlich schlafen die beiden miteinander.

Bald darauf stellt sich heraus, dass Christine in Wahrheit eine Schauspielerin namens Tiffany Hart ist, die in Nicks und Taylors Auftrag in Christines Rolle schlüpfen sollte. Als Tiffany aus dem Plan aussteigen will, da sie sich inzwischen ernsthaft in Kyle verliebt hat, bedrohen Nick und Taylor sie. Während einer Konfrontation stürzt Tiffany unglücklich auf die Motorhaube eines Autos und stirbt wenige Augenblicke später. Um ihren Tod zu vertuschen, legen Nick und Taylor ihren Körper auf Bahngleise und lassen ihre Leiche von einem Zug überrollen, sodass es so aussieht, als ob sich Christine aus Liebeskummer umgebracht hätte.

Letzte Aktualisierung: 20. November 2021

Ähnliche Rollenprofile

Melrose Place (1992)

Update: 20. November 2021

Melrose Place (1992)

Update: 13. November 2021

Melrose Place (1992)

Update: 13. November 2021