CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

Nick Reardon

Bild von Scott Plank als Nick Reardon aus der TV-Serie Melrose Place (1992)
Darsteller:
Scott Plank
Geburtsdatum:
11. November 1958
Todesdatum:
24. Oktober 2002
Geburtsort:
Washington, D.C. (USA)
Körpergröße:
Unbekannt
Augenfarbe:
Grünbraun
Haarfarbe:
Dunkelblond
Verweildauer:
Folge 147 (21, Januar 1997) bis Folge 153 (3. März 1997); Folge 180 (19. Januar 1998) bis Folge 187 (2. März 1998)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Nick Reardon ist zunächst der beste Freund von Kyle McBride. Die beiden Männer lernten sich einst bei den US-Marines kennen und kämpften zusammen im Golfkrieg. Während Kyle später Taylor heiratete und mit ihr erst in Boston und dann in Los Angeles wohnt, führt Nick ein unstetes Leben. In der Mitte der fünften Staffel besucht Nick Kyle am Melrose Place. Kyle bietet ihm, an vorübergehend bei ihm und Taylor zu übernachten. Taylor ist alles andere als begeistert, da sie Nick nicht ausstehen kann. Etwas später wird Nick misstrauisch, da Taylor immer wieder die Nähe von Peter Burns sucht. Er vermutet, dass die beiden eine Affäre haben, und versucht Taylor unter Druck zu setzen.

Nachdem Kyle ihn Taylor zuliebe vor die Tür gesetzt hat, mietet Nick sich ein eigenes Apartment am Melrose Place. In der Zwischenzeit möchte Craig Field Peters Ehefrau Amanda Woodward für sich gewinnen. Er bittet Nick, ihm Beweise zu bringen, dass Peter und Taylor tatsächlich eine Affäre haben. Nick gelingt es, verräterische Fotos von Peter und Taylor anzufertigen, und erpresst Taylor mit den Bildern.

Anzeige

Um Nick den Wind aus den Segeln zu nehmen, schmiedet Taylor gemeinsam mit Peter einen Plan, um an die Fotos zu gelangen. Während Taylor Nick mit Morphium außer Gefecht setzt, durchsucht Peter Nicks Apartment und nimmt die verräterischen Fotos an sich. Zu guter Letzt lässt Taylor es so aussehen, als ob Nick sie vergewaltigen wollte. Als Nick Kyle die Fotos zeigen will, muss er feststellen, dass sie verschwunden sind. Daraufhin kündigt Kyle Nick die Freundschaft. Dennoch gibt Nick nicht auf und schneidet ein Sextelefonat zwischen Peter und Taylor mit.

Als Kyle dieses Sextelefonat hört, ist er entsetzt und setzt Taylor auf der Stelle vor die Tür. Auch Nick setzt Taylor unter Druck: Falls sie ihm nicht 5.000 Dollar gibt, werde er Peter zusammenschlagen. Es dauert nicht lange, bis er seine Drohung in die Tat umsetzt. Kyle rettet Peter und Taylor vor Nick und verlangt anschließend, dass Nick die Stadt verlässt.

Anzeige

Während Kyle eine neue Liebe in Amanda findet, strandet Nick in Dallas. Dort stattet Taylor ihm ein gutes Jahr später einen Besuch ab, um ihn über Kyles große Liebe Christine Denton auszufragen, die mit Kyle und Nick im Golfkrieg kämpfte. Nick behauptet zunächst, dass Christine im Golfkrieg gestorben sei. Nachdem Nick und Taylor miteinander geschlafen haben, erzählt Nick, dass Christine gar nicht tot ist, sondern den Krieg schwer verletzt überlebte. Da sie allerdings Entstellungen im Gesicht davontrug, sollte Nick Kyle erzählen, dass sie gestorben sei. Um Kyle und Amanda auseinanderzubringen, sorgt Taylor dafür, dass Kyle den Kontakt mit der tot geglaubten Christine aufnimmt. Ihre Anwesenheit sorgt für großen Unfrieden zwischen Kyle und Amanda, da Kyle noch immer viel für Christine empfindet. Niemand außer Nick ahnt, dass die angebliche Christine in Wirklichkeit Tiffany Hart heißt und Schauspielerin ist.

Als Tiffany aus dem Plan aussteigen will, da sie sich inzwischen ernsthaft in Kyle verliebt hat, bedrohen Nick und Taylor sie. Während einer Konfrontation stürzt Tiffany unglücklich auf die Motorhaube eines Autos und stirbt wenige Augenblicke später. Um ihren Tod zu vertuschen, legen Nick und Taylor ihren Körper auf Bahngleise und lassen ihre Leiche von einem Zug überrollen, sodass es so aussieht, als ob sich Christine aus Liebeskummer umgebracht hätte. Taylor will zur Polizei gehen und ihre Beteiligung an Christines Tod beichten, doch Nick setzt sie unter Druck und versucht sie in der Küche des „Kyle’s“ umzubringen. Taylor überlebt Nicks Angriff und wird von Michael Mancini gefunden. Michael will Taylor helfen und behauptet später vor Nick, dass Taylor an ihren Verletzungen gestorben sei. Nick ist glücklich und verlässt die Stadt.

Letzte Aktualisierung: 10. September 2023

Ähnliche Rollenprofile

Melrose Place (1992)

Update: 10. September 2023

Melrose Place (1992)

Update: 10. September 2023

Melrose Place (1992)

Update: 10. September 2023