Zum Hauptinhalt springen

4/I Callgirl

Die Bewohner des Melrose Place fiebern aus unterschiedlichen Gründen der Premiere des Films „Kensington Squared“ entgegen. Jonah ist wütend, dass sein ehemaliger Zimmergenosse Zach McGovern bei dem Film Regie geführt und somit seinen großen Durchbruch erzielt hat, während er selbst stets kleine Brötchen backt. Riley verhilft Jonah zu einem Gespräch mit einem einflussreichen Produzenten.

Sydneys Schwester Jane Andrews Mancini erscheint am Melrose Place und erklärt den verdutzten Mietern, dass sie das Gebäude geerbt hat und in Sydneys altes Apartment ziehen wird. Jane legt sich mit Ella an und eröffnet ihr, dass sie genau wisse, dass Sydney und Ella verfeindet waren – immerhin habe sie Beweise, dass Ella zahlreiche Droh-E-Mails an Sydney geschickt hat. Daher sei es gut möglich, dass Ella Sydney ermordet hat. Kurzerhand erpresst Jane Ella und verlangt, dass Abby Douglas, die Hauptdarstellerin aus „Kensington Squared“ und zugleich Ellas Klientin, bei der Premierenfeier eines ihrer Kleider trägt. Als Abby sich jedoch weigert, gibt Ella nach und erlaubt ihr, ein anderes Kleid zu tragen. Jane ist außer sich und droht Ella, dass sie sie nun an die Polizei verraten werde. David will Ella helfen und nimmt Jane in die Mangel, indem er sie mit einem Versicherungsbetrug erpresst.

Anzeige

Die Crew von Marcellos Restaurant „Coal“ ist bei der Premierenparty für das Catering zuständig. Da jedoch zahlreiche Aushilfen fehlen, springt David kurzerhand ein. Zunächst ist Marcello misstrauisch, da David kaum Erfahrung hat, doch Auggie verbürgt sich für ihn. David merkt jedoch, dass er von einem mysteriösen Mann verfolgt wird. Rasch erkennt er, dass dieser in Michaels Auftrag handelt. Als David seinen Verfolger niederschlägt, sorgt er für einen Eklat und verscherzt es sich sowohl mit Marcello als auch mit Auggie. Letzterer wird daraufhin nicht befördert.

Lauren hat eine Verabredung mit Toby, doch als sich dessen Flug verspätet, schläft sie mit einem anderen Freier. Dieser weigert sich jedoch, Lauren nach dem Sex zu bezahlen. Später macht Lauren Bekanntschaft mit Wendi Mattison, welche einen Call-Girl-Ring betreibt. Nach einigem Zögern bittet Lauren sie um Arbeit.

Anzeige

Die Polizei möchte Violet verhören, doch diese flüchtet durch das Fenster und sucht anschließend Janes Hilfe. Jane zeigt sich zunächst verständnisvoll, doch dann ruft sie die Polizei, sodass Violet verhaftet wird. Während des Verhörs gesteht sie den Beamten, dass sie Sydneys Tochter ist und Sydney sich sehr über ihren Besuch gefreut habe. Riley bezahlt Violets Kaution und kümmert sich um sie. Jonah hingegen steht Violet weiterhin misstrauisch gegenüber. Am Ende der Folge ruft Jane bei Detective Rodriguez an und eröffnet ihm, dass sie Beweise habe, dass Ella Sydney ermordet hat.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Vine
Deutscher Titel:
Callgirl
Drehbuch:
Daniel T. Thomsen
Regie:
Frederick E.O. Toye
Gastdarsteller:
Josie Bissett (Jane Andrews Mancini), Kelly Carlson (Wendi Mattison), Will Collyer (Zach McGovern), Nicholas Gonzalez (Detective Marco Rodriguez), Jason Olive (Detective Drake), Sam Page (Victor), Elena Satine (Abby Douglas), Justin Shilton (Charlie Kitsis), Victor Webster (Caleb Brewer)
Anmerkungen:
Josie Bissett (Jane Andrews Mancini) ist in ihrer angestammten Rolle aus der Originalserie zu sehen.
Ausstrahlung:
USA: 29.09.2009 (The CW), DE: 25.07.2011 (sixx)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Melrose Place (2009)

Update: 11. September 2023

Jonah, Ella, David und Lauren stoßen auf den Verkauf von Jonahs erstem Drehbuch an. Jonah schwelgt jedoch in Erinnerungen an Riley und gesteht David, dass er sich keine feste Beziehung mit Ella vorstellen könne. Jene versucht Jonahs Karriere zu ...

Melrose Place (2009)

Update: 11. September 2023

Zu Beginn der Serie befinden wir uns im „Coal“, einem angesagten Restaurant in Los Angeles. Während sich David Breck in einem Seitenflügel mit einer unbekannten Schönen vergnügt und sich Ella Simms an der Bar mit potenziellen ...