CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

Helena St. Rogers

Bild von Charlayne Woodard als Helena St. Rogers aus der TV-Serie Pose
Darstellerin:
Charlayne Woodard
Geburtsdatum:
29. Dezember 1953 (Alter: 70)
Geburtsort:
Albany, New York (USA)
Körpergröße:
Unbekannt
Augenfarbe:
Braun
Haarfarbe:
Schwarz
Verweildauer:
Folge 1 (3. Juni 2018) bis Folge 16 (6. August 2019)[Hauptcast: Folge 1-16]
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Helena St. Rogers ist die Dekanin der „The New School of Dance“ in New York, an der sie auch als Lehrerin tätig ist. Sie spielt eine wichtige Rolle in Damon Richards persönlicher Entwicklung, da sie ihm 1987 trotz verpasster Bewerbungsfrist die Möglichkeit gibt, vor ihr vorzutanzen. Wider Erwarten ist Helena von Damons Performance beeindruckt und nimmt ihn schließlich an ihrer Schule auf.

Helena unterstützt Damon nicht nur bei seiner Ausbildung, sondern auch persönlich. Sie lädt ihn zu einer Ballettaufführung ein, damit er seinen Horizont erweitern kann. Helena ist stolz auf Damons Fortschritte im Tanztraining. Auch mit Damons Mutterersatz Blanca freundet sich Helena rasch an.

Anzeige

Neben ihrer Arbeit mit Damon kümmert sich Helena auch um ihren ehemaligen Schüler Tony, der an Aids erkrankt ist. Sie besucht ihn im Krankenhaus, wo er in sehr schlechter gesundheitlicher Verfassung ist. Etwas später erhält Helena einen Anruf und erfährt, dass Tony gestorben ist. Ihre Wut und Trauer lässt sie an Damon aus, dem sie vorwirft, das Tanztraining nicht ernst zu nehmen und stattdessen zu viel Zeit in der Ballroom-Szene zu verbringen. In Wahrheit versucht sie zu verhindern, dass Damon ein ähnliches Schicksal wie Tony erleidet.

In der zweiten Staffel spielt Helena nur noch eine untergeordnete Rolle. Nachdem Damon 1990 seine Abschlussprüfung bestanden hat, nimmt Helena Abschied von Damon und Blanca. Anschließend ist sie nicht mehr zu sehen.

Letzte Aktualisierung: 3. Januar 2024