Wenn die Sonne untergeht, erwacht die Versuchung

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Als sie ihren Verlobten Tim Truman (Dax Griffin) kurz vor der Hochzeit in den Armen einer anderen Frau vorfindet, beschließt Meg Cummings (1. und 3. Besetzung: Susan Ward, 2. Besetzung: Sydney Penny) ihre ländliche Heimat Kansas zu verlassen und Hals über Kopf ins kalifornische Sunset Beach zu fliegen. Dort erhofft sie sich, ihre Internetbekanntschaft „S.B.“ zu treffen – obwohl sie rein gar nichts über diesen mysteriösen Mann weiß. Hinter „S.B.“ verbirgt sich Ben Evans (Clive Robertson), welcher in Sunset Beach den Nachtclub „The Deep“ leitet. Ben ist ein Einzelgänger, der stets unter dem tragischen Unfalltod seiner Ehefrau Maria leidet. Als Meg „S.B.“ ankündigt, dass sie auf dem Weg nach Sunset Beach ist, schickt Ben eine Warnung – doch die kommt nicht an.

In Sunset Beach angekommen, wird Meg von der jugendlichen Ausreißerin Tiffany Thorne (1. Besetzung: Adrienne Frantz, 2. Besetzung: Jennifer Banko-Stewart) ausgeraubt. Eine wilde Verfolgungsjagd entbrennt, in deren Zuge Meg vom Pier ins Meer stürzt. Der Rettungsschwimmer Casey Mitchum (Timothy Adams) rettet Megs Leben und bietet der mittellosen jungen Frau ein neues Zuhause. Dies verleitet Meg zu der Annahme, dass Casey „S.B.“ sein könnte. Kurz darauf erhält sie eine Stelle als Kellnerin im „The Deep“ – und ahnt nicht, wie nah sie dem echten „S.B.“ in Wahrheit ist. Zu allem Übel erscheint dann auch noch Tim in Sunset Beach, um Meg zurückzugewinnen.

Bens Nachbarin und beste Freundin Annie Douglas (Sarah Buxton) führt ein Leben in Saus und Braus, wünscht sich jedoch insgeheim nichts mehr, als eine feste Beziehung mit Ben zu führen. Als ihr Vater Del (John Reilly) sie enterbt, steckt Annie in der Klemme. Die reiche und alkoholkranke Olivia Richards (Lesley-Anne Down) sieht sich den ständigen Intrigen ihres Mannes Gregory (Sam Behrens) ausgesetzt. Um der faden Ehe zu entfliehen, hat sie sich auf eine Affäre mit Del eingelassen, doch auch er benutzt Olivia zu seinem Zweck. Als Del wenig später ermordet aufgefunden wird, steht Annie unter dringendem Tatverdacht.

Doch auch Olivia scheint in die Angelegenheit verwickelt zu sein – und ihr jugendlicher Sohn Sean (Randy Spelling) weiß mehr über die Geschehnisse der Mordnacht, als Olivia lieb ist. Probleme macht auch Olivias und Gregorys Tochter Caitlin (1. Besetzung: Vanessa Dorman, 2. Besetzung: Kam Heskin), welche sich in den Juwelendieb Cole Deschanel (1. Besetzung: Ashley Hamilton, 2. Besetzung: Eddie Cibrian) verliebt. Die freundliche Ladenbesitzerin Elaine Stevens (Leigh Taylor-Young) hat für jeden in Sunset Beach ein offenes Ohr. Es wurmt sie jedoch, dass ihre Tochter Paula (Laura Harring) ausgerechnet den Schwerenöter Ricardo Torres (Hank Cheyne) heiraten will.

Während sich Casey Hals über Kopf in die verschlossene Ärztin Rae Chang (Kelly Hu) verliebt, lernt sein Mitbewohner Michael Bourne (Jason Winston George) die ehrgeizige Journalistin Vanessa Hart (Sherri Saum) kennen. Gemeinsam mit Tiffanys Kumpel Mark Wolper (Nick Stabile) ziehen Casey, Michael, Meg und Rae in die Surf Central, welche rasch zu einem beliebten Treffpunkt wird. Der zwielichtige Polizist Eddie Connors (Peter Barton) und Annies klatschsüchtige Tante Bette Katzenkazrahi (Kathleen Noone) vervollständigen die Runde der illustren Bewohner von Sunset Beach. Im Laufe der Zeit erscheinen noch weitere Gesichter in der kleinen Küstenstadt, u. a. Ricardos Bruder Antonio (Nick Kiriazis), Michaels intrigante Ex-Geliebte Virginia Harrison (Dominique Jennings) und Paulas durchtriebene Halbschwester Gabi Martinez (Priscilla Garita).

In den Vereinigten Staaten wurde die erste Folge von „Sunset Beach“ am 6. Januar 1997 ausgestrahlt. Produziert wurde die Serie von Aaron Spelling, der bis dato zahlreiche erfolgreiche Primetimesoaps, u. a. „Der Denver-Clan“, „Beverly Hills, 90210“ oder „Melrose Place“, vorweisen konnte. „Sunset Beach“ war jedoch Spellings erster – und schließlich auch einziger – Versuch, eine tägliche Serie in der amerikanischen Fernsehlandschaft zu etablieren. Obwohl sie sich von anderen täglichen Serien durch einen deutlich jüngeren Cast, zahlreiche Außendrehs und durch für Seifenopern untypische Geschichten deutlich absetzte, konnte die Serie nur mäßige Zuschauerzahlen aufweisen. Auch ausgefallene Geschichten wie „Terror Island“ – angelehnt an die Horrorfilmreihe „Scream“ –, oder „ShockWave“ vermochten dies nicht zu ändern, sodass „Sunset Beach“ nach drei Jahren am 31. Dezember 1999 eingestellt wurde.

In Deutschland erfolgte die Erstausstrahlung am 2. Januar 1998 auf RTL. Der Kölner Sender zeigte die ersten 260 Folgen wochentags um 10:30 Uhr, nahm die Serie dann jedoch aufgrund zu geringer Zuschauerzahlen aus dem Programm. Später wurde „Sunset Beach“ auf SuperRTL wiederholt, wobei auch einige bereits synchronisierte Folgen ausgestrahlt wurden, welche bei RTL nicht mehr gezeigt wurden. Am 25. Juli 2008 veröffentlichte Koch Media eine DVD mit den ersten 12 Folgen der Seifenoper.

Letzte Aktualisierung: 29. September 2021

Hauptbesetzung dieser Serie

Schauspieler
Rolle
Timothy Adams als
Casey Mitchum
Jennifer Banko-Stewart als
Tiffany Thorne
Peter Barton als
Eddie Connors
Shawn Batten als
Sara Cummings
Sam Behrens als
Gregory Richards
Sarah Buxton als
Annie Douglas
Krissy Carlson als
Amy Nielsen
Christina Chambers als
Maria Torres
Hank Cheyne als
Ricardo Torres
Eddie Cibrian als
Cole Deschanel
Margarita Cordova als
Carmen Torres
Russell Curry als
Dr. Tyus Robinson
Vanessa Dorman als
Caitlin Richards
Lesley-Anne Down als
Olivia Richards
Adrienne Frantz als
Tiffany Thorne
Priscilla Garita als
Gabi Martinez
Jason George als
Michael Bourne
Dax Griffin als
Tim Truman
Ashley Hamilton als
Cole Deschanel
Laura Harring als
Paula Stevens
Cristi Ellen Harris als
Emily Davis
Kam Heskin als
Caitlin Richards
Kelly Hu als
Dr. Rae Chang
Dominique Jennings als
Virginia Harrison
Sean Kanan als
Jude Cavanaugh
Nick Kiriazis als
Antonio Torres
John Martin als
Hank Cummings
Tracy Lindsey Melchior als
Tess Marin
Kathleen Noone als
Bette Katzenkazrahi
Sydney Penny als
Meg Cummings
Carol Potter als
Joan Cummings
Clive Robertson als
Ben Evans
Sherri Saum als
Vanessa Hart
Randy Spelling als
Sean Richards
Nick Stabile als
Mark Wolper
Michael Strickland als
Brad Niklaus
Leigh Taylor-Young als
Elaine Stevens
Gordon Thomson als
A.J. Deschanel
Susan Ward als
Meg Cummings

Ähnliche Serien

Models Inc.

Update: 25. September 2021

In der renommierten Modelagentur „Models Inc.“ geben sich tagtäglich die schönsten Menschen in ganz Los Angeles die Klinke in die Hand – doch hinter der makellosen Fassade tun sich wahre Abgründe auf. Models ver- und entlieben sich, ...