Unter uns

Unter uns

montags bis freitags um 17:30 Uhr auf RTL

Folgen 601 bis 700 (Mai 1997 bis Oktober 1997)

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Als Lona bei den Sandmanns einzieht, stellt Gregor seinem Vater vor die Wahl. Als Andreas sich für Lona entscheidet, zieht Gregor aus. Er intrigiert munter weiter und redet Andreas ein, dass Lona ihn verführen wollte. Andreas trennt sich von Lona, doch kurz darauf erkennt Gregor, wie sehr er seinen Vater verletzt hat. Um sich mit ihnen zu versöhnen, lädt er Andreas und Lona in eine Waldhütte ein. Als während eines Streits ein Feuer ausbricht, ist Andreas vor Schreck wie gelähmt, da seine erste Ehefrau bei einem Brand ums Leben gekommen ist. Schließlich überwindet Andreas seine Phobie und rettet Lona vor den Flamen. Anschließend versöhnen sich Andreas, Gregor und Lona. Sebastian handelt sich in der Schule Ärger mit Axel Hansen (Lomeo Camarda) ein, welcher Mitglied einer Rollergang ist. Axel bringt Sebastian bei ihrem Lehrer in Verruf und verprügelt ihn. Als er Axel im Anschluss jedoch nicht verrät, wird auch Sebastian in die Rollergang aufgenommen. Er macht seinen Rollerführerschein und verliebt sich zu allem Übel in Lynn Vosskamp (Jasmin Khatami), die Freundin des Anführers Illy Illbruck (Vinzenz Kiefer).

Regina und Laura müssen aufgrund von Joachims Flucht zu einem Verhandlungstermin. Marc, welcher inzwischen erfahren hat, dass Laura an den Problemen seines Vaters Schuld trägt, setzt Laura wütend vor die Tür. Vor Gericht gibt er jedoch seine Mitschuld zu, wodurch er und Laura zu Sozialstunden im Krankenhaus verurteilt werden. Durch die Doppelbelastung Sozialdienst und Abitur kommt es zu einer schweren Krise zwischen Antonia und Marc. Mit Laura hingegen söhnt sich Marc aus. Antonia wird zunehmend eifersüchtiger auf Laura. Laura gesteht Marc schließlich ihre Liebe und die beiden schlafen miteinander. Marc gesteht Antonia diesen Seitensprung, woraufhin sie sich von ihm trennt. Marc liebt Laura jedoch nicht und will auch nicht mit ihr zusammen sein. Um Marc an sich zu binden, täuscht Laura kurzerhand eine Schwangerschaft vor. Antonia beschließt daraufhin, Köln zu verlassen, und geht nach England zu ihrem Freund Gary.

Nach seinem bestandenen Abitur fährt Marc in Urlaub, ohne zu ahnen, dass Laura tatsächlich schwanger ist. Regina glaubt nicht, dass Laura schwanger ist, und zwingt sie, mit ihr zum Arzt zu fahren. Harald Tinnefeld (Gerd Croll) fährt die beiden Frauen mit seinem Taxi zur Arztpraxis, erleidet jedoch während der Fahrt eine Herzattacke und baut einen Unfall. Während Tinnefeld auf der Stelle tot ist, wird Regina mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingewiesen. Wenig später stirbt sie vor Lauras Augen. Der plötzliche Unfalltod seiner Mutter wirft Marc vollkommen aus der Bahn. Zudem stellt er fest, dass er pleite ist. Er und Laura sind gezwungen Geld zu verdienen und planen aufgrund des Kindes eine gemeinsame Zukunft auf Vernunftbasis. Laura gewinnt einen Flug nach Paris und lernt dabei den Piloten Viktor Falkenberg (Arnold Damman) kennen. Dieser scheint etwas von Laura zu wollen und versucht, Marc aus dem Weg zu räumen.

Chris wird Leiter der Abteilung Jugendkriminalität und soll einige jugendliche Sprayer verhaften. Einer davon ist Nick Neuhaus (Eric Benz), welcher ein Praktikum in der Bäckerei Weigel beginnt. Rasch freundet sich Nick mit Ute und Sebastian an. Ute bemerkt, dass Nick Probleme hat, und erfährt zudem, dass er der von Chris gesuchte Sprayer ist. Dennoch will sie ihm helfen. Chris kommt Nick auf die Schliche und setzt ihn als V-Mann in der Sprayerszene ein. Nick glaubt jedoch, dass er so die Polizei an der Nase herumführen kann, und will bei einem großen Sprayer-Event ein letztes Gemälde sprayen. Chris rutscht bei der Verfolgung von Nick aus und Nick rettet ihn. Aus Dankbarkeit lässt Chris ihn laufen und Nick verspricht, nie wieder zu sprayen. Nick arbeitet nach dem Praktikum weiterhin in der Bäckerei und eröffnet im Innenhof ein Café. Hier lernt er seine Traumfrau Gwen Kugler kennen, welche allerdings alsbald nach München abreist.

Chris lernt bei einem Einsatz seine neue Kollegin Rebecca Mattern (Imke Brügger) kennen. Die beiden finden sofort Gefallen aneinander. Corinna reagiert eifersüchtig, will sich aber nicht eingestehen, dass sie in Chris verliebt ist. Als Corinnas Erbtante Alicia (Hanne-Lore Morell) ihren Besuch ankündigt, spielt Corinna ihr vor, dass sie verheiratet sei, da sie dringend Geld benötigt, um an einem Forschungsprojekt auf den Malediven teilnehmen zu können. Corinna spannt Chris als "Ehemann" ein und beide ziehen vorübergehend in Bernd und Aylins Wohnung. Rebecca ist genervt und findet heraus, dass Alicia pleite ist und sich bei Corinna durchfüttern lassen will. Alicias einziger Besitz ist eine baufällige, denkmalgeschützte Villa, die allerdings auf einem äußerst wertvollen Grundstück steht. Alicia plant einen Versicherungsbetrug, doch das Haus brennt während eines Gewitters ab, woraufhin sie das Grundstück nicht mehr verkaufen kann. Corinna beschließt, auf die Malediven zu reisen, will Chris jedoch nicht bitten, sie zu begleiten, da sie an seine Karriere denkt. Rebecca erkennt, dass Chris nicht sie, sondern Corinna liebt. Daraufhin verhilft sie den beiden zu einem Happyend. Kurz darauf ziehen Chris und Corinna gemeinsam auf die Malediven.

Jennifer und Sven begeben sich auf Arbeitssuche. Sven versucht als Journalist unterzukommen und Jenny erhält eine Stelle als Krankengymnastin. Sie wird jedoch von ihrer Vorgesetzten Slava Findeis (Barbara Geiger) schlecht behandelt und schließlich gekündigt. Vom ihrem Patienten Harald Tinnefeld, Nicks Großvater, erhält sie das Angebot, in dessen Taxi-Zentrale zu arbeiten. Obwohl Sven dagegen ist, macht Jennifer ihren Taxischein. Nachdem Tinnefeld gestorben ist, erbt Jenny die Taxi-Zentrale. Gegen Svens Willen beschließt sie, das Unternehmen weiterzuführen, und muss sich daraufhin gegen ihren größten Konkurrenten Peter Wolf (Peter-Uwe Arndt) behaupten. Sven hat Angst um Jenny, da ein Taxi-Mörder umgeht. Fälschlicherweise halten sie zunächst Lonas Halbbruder Tom Foster (Michael Evans) für den Mörder. Tom freundet sich mit Sven und Jenny an und zieht in die Wohngemeinschaft. Durch eine Intrige Wolfs droht Jenny der Verlust ihrer Taxi-Lizenz. Während Tom ihr hilft, ihre Unschuld zu beweisen, nimmt Sven ein Praktikum in Amerika an.

Bernd ahnt noch immer nichts von seiner Unfruchtbarkeit. Als ausgerechnet Dominik Bernd dies mitteilt, ist er außer sich. Die Ehe der Hoffmeisters gerät daraufhin in eine ernsthafte Krise. Aylins Onkel aus der Türkei versucht Bernd mit seinen Heilmethoden zu helfen. Währenddessen bekommt Aylin Ärger mit ihrer Chefin Marlis Hauke (Gabriele Quast), welche eifersüchtig auf deren gute Zusammenarbeit mit Dominik ist. Als Bernd aus der Türkei zurückkehrt, reagiert er stets eifersüchtig auf Dominik. Schließlich wollen die Hoffmeisters das ungewollte Kind von Dominiks Freundin Silke adoptieren. Doch Silke will das Kind plötzlich selbst behalten. Nach dem Verlust ihres Pflegekindes herrscht dicke Luft zwischen Bernd und Aylin, die sich in einem großen Ehekrach entlädt. Am Ende verlässt Bernd die gemeinsame Wohnung und will zu seinen Eltern fahren. Unterwegs kommt er von der Straße ab und stürzt mit dem Auto in einen See. Aylin glaubt zunächst, er sei in Urlaub gefahren. Als sie jedoch keine Nachricht von Bernd erhält, begibt sie sich auf eine verzweifelte Suche nach ihm.

Damit Margot nicht misstrauisch wird, macht Hermann ihr einen Heiratsantrag. Sie nimmt seinen Antrag an, da sie sich in ihn verliebt hat. Wider Erwarten hat sich auch Hermann ernsthaft in Margot verliebt und will daher seine Heiratschwindlerkarriere aufgeben. Margot erfährt jedoch von seiner Vergangenheit und rächt sich, indem sie all seine früheren Opfer zur Hochzeit einlädt. Als es dann zur Konfrontation auf dem Standesamt kommt, stirbt Hermann an einem Herzinfarkt. Erst nach seinem Tod erfährt Margot aus seinem Tagebuch, wie sehr er sie geliebt hat. Ihre Schuldgefühle versucht sie mit übertriebener Geschäftigkeit zu überspielen, da sie Hermanns gesamten Besitz geerbt hat. Zudem will sie Mitglied im Club Royal zu werden, um die Machenschaften der Vorsitzenden Veronika Brunswick (Undine Brixner) aufzudecken.

Letzte Aktualisierung: 30.12.2014

Hauptbesetzung dieser Staffel

Nina Azizi
Antonia Schwarz (Hauptcast bis Folge 638)
Eric Benz
Nick Neuhaus (Hauptcast ab Folge 644)
Oliver Bootz
Chris Weigel (Hauptcast bis Folge 677)
Imke Brügger
Rebecca Mattern (Hauptcast ab Folge 641)
Arnold Dammann
Viktor Falkenberg (Hauptcast ab Folge 688)
André Dietz
Michael Evans
Tom Foster (Hauptcast ab Folge 680)
Isabel Florido
Holger Franke
Bodo Frank
Marco Girnth
Isabell Hertel
Lale Karci
Maurice Karl
Tatiani Katrantzi
Ralf Komorr
Cecilia Kunz
Corinna Bach (Hauptcast bis Folge 677)
Christiane Maybach
Sylvia Agnes Muc
Janis Rattenni
Tilmann Schillinger
Bernd Hoffmeister (Hauptcast bis Folge 691)
Beate Wanke
Regina Albrecht (Hauptcast bis Folge 663)