Zum Hauptinhalt springen

Folgen 1801 bis 1900 (Oktober 2013 bis März 2014)

Während Richard versucht, das Zentrum nach Maximilians Verschwinden zu retten, erfährt Isabelle, dass ihr Vater einen schweren Unfall hatte. Richard will sich vom Arbeitsstress abzulenken und begleitet Isabelle kurzerhand nach München. Noch bevor die beiden dort eintreffen, verstirbt Isabelles Vater. Isabelle erleidet einen Zusammenbruch und wird von Richard getröstet. Die beiden küssen sich, gehen dann aber auf Distanz zueinander. Währenddessen bemerkt Simone, dass sich niemand um die schwangere Jenny kümmert. Kurzerhand bittet sie David, Jenny etwas Aufmerksamkeit zu schenken. Damit treibt sie David jedoch geradewegs in Jennys Arme. Simone glaubt, dass David sie zu alt findet, und spielt mit dem Gedanken, sich einer Schönheitsoperation zu unterziehen. David kann ihr dies jedoch ausreden.

Zurück in Essen kauft Isabelle von ihrem Erbe die Hälfte des Zentrums auf. Um seinen Plan, ein neues Fußballstadion für den „RSV Schotterberg“ zu bauen, in die Tat umsetzen zu können, will Richard als Bezirksbürgermeister kandidieren. Isabelle unterstützt ihn bei diesem Vorhaben, wodurch sich die beiden weiter annähern. Jenny und Simone ist diese Verbindung ein Dorn im Auge und sie versuchen Isabelle von der Familie fernzuhalten, was ihnen aber nicht gelingt. Als Isabelle das Sorgerecht für Sophia an Simone zu verlieren droht, heiratet Richard Isabelle spontan. Simone muss Sophia Isabelle überlassen und bricht unter Tränen zusammen.

David möchte seinerseits Simone einen Heiratsantrag machen, doch er zögert, als er mitbekommt, dass Simone offenbar noch immer an Richard hängt. Simone findet durch Zufall den Verlobungsring und kommt nicht umhin, Jenny von Davids geplantem Antrag zu erzählen. An Heiligabend rechnet Simone fest mit Davids Heiratsantrag, doch stattdessen geraten die beiden in einen handfesten Streit. Zu Jennys Ernüchterung versöhnen sich die beiden jedoch kurz darauf wieder und verloben sich. Simone und Jenny bleiben gemeinsam im Fahrstuhl stecken, als bei Jenny die Wehen einsetzen. Schließlich erblickt die kleine Annabelle das Licht der Welt.

Simone kann Letizia nach ihrem Selbstmordversuch in letzter Sekunde das Leben retten. Als sie herausfindet, dass Letizia den Brand in der „Steinkamp Dance Factory“ verursacht hat, deckt sie ihre Enkelin. Nachdem sie sich erholt hat, kehrt Letizia in die „Steinkamp Dance Factory“ zurück und will härter denn je um ihren Platz kämpfen. Aus diesem Grund facht sie auch die Rivalität zwischen ihr und Julia erneut an.

Unterdessen liefern sich Lukas und Julia einen zunächst freundschaftlichen Wettstreit um ein wichtiges Stipendium. Als Lukas jedoch bemerkt, dass Julia ihn übertrumpfen könnte, hintergeht er seine Freundin und bricht allein zu einem Workshop auf. Auf dem Weg dahin hat er jedoch einen Unfall und muss anschließend um seine Tanzkarriere bangen. Um seine Knieschmerzen zu betäuben, schluckt Lukas heimlich Tabletten. Letzten Endes gewinnt Julia das Stipendium und darf nach New York reisen.

Der nächste Ärger für die Steinkamps naht, als plötzlich Axel nach Essen zurückkehrt. Während Richard und Simone zu einem Treffen mit einer griechischen Delegation aufbrechen, erfährt Jenny geschockt, dass ihre Scheidung von Axel niemals rechtskräftig wurde. Unterdessen erkennen Simone und Richard, dass Axel Mitglied des griechischen Konsulats ist und sich deshalb frei in Deutschland bewegen kann. Axel erpresst die Steinkamps, was sowohl Simone und Richard als auch Jenny und David einander näher bringt. Zwischen Jenny und David kommt es sogar zu einem Kuss. Axel erfährt, dass Letizia den Brand in der „Steinkamp Dance Factory“ verursacht hat, und hat somit ein neues Druckmittel gegen die Familie in der Hand. Simone verlangt von Letizia, sich der Polizei zu stellen, wogegen sie sich aber strikt weigert. Simone weiht Richard in Letizias Geheimnis ein und durchsucht später Axels Beweissammlung. Dabei findet sie eine Videoaufnahme von Jennys und Davids Kuss.

Während Simone David wegen des Kusses zur Rede stellt, fiebert Richard dem Wahlergebnis entgegen. Am Ende des Tages ist er Bezirksbürgermeister und kassiert freudestrahlend Glückwünsche. Als Simone ihm gratulieren will, gehen die Gefühle mit den beiden durch und sie schlafen miteinander. Am nächsten Tag wird Simone von ihrem schlechten Gewissen David gegenüber geplagt und trennt sich schweren Herzens von ihm. Jenny erfährt von der leidenschaftlichen Nacht ihrer Eltern und erzählt dies sogleich David. Der ist am Boden zerstört, stößt aber auch Jenny heftig von sich, da er sie für falsch und verlogen hält. Aus Rache lässt Jenny Axel auf dem Standesamt als Annabelles Vater eintragen. David macht Jenny einen Heiratsantrag, um sein Kind sehen zu können. Obwohl er offen zugibt, dass es ihm nur um das Baby geht, nimmt Jenny den Antrag an.

Um Letizia dazu zu bringen, ihre Schuld an dem Brand einzugestehen, engagiert Axel Corinna Hipp (Sabine Fernandez), die Zwillingsschwester der verstorbenen Constanze. Letizia betrinkt sich und lässt sich von Axel verführen. In Axels Auftrag lauert Corinna Letizia auf, sodass diese glaubt, Constanzes Geist zu sehen. Als Letizia den Psychoterror nicht mehr aushält, will sie die vermeintliche Constanze überfahren, was Simone in letzter Sekunde verhindern kann. Corinna gesteht daraufhin, dass sie in Axels Auftrag gehandelt hat.

Anzeige

Simone und Richard führen ihre Affäre fort. Isabelle ahnt, dass Richard sie betrügt, und erhält ausgerechnet von Axel handfeste Beweise, dass Simone die andere Frau in Richards Leben ist. Um sich an Richard zu rächen, lässt sich Isabelle auf einen Pakt mit Axel ein. Während Axel schon über Richard triumphiert und diesen erpresst, kommen Isabelle Zweifel und sie ändert kurzerhand ihre Taktik. Bald darauf finden die Steinkamps heraus, dass Axel in Griechenland einer Frau namens Spiridula (Hülya Duyar) die Ehe versprochen hat, woraufhin diese ihm zu seinem Diplomatenstatus verhalf. Falls er diesen verliert, wäre er den deutschen Behörden ausgeliefert. Richard bietet Axel an, ihm einen russischen Pass zu besorgen, doch Spiridula kommt Axels Fluchtplänen zuvor. Sie zwingt ihn dazu, sie zu heiraten, und zurück nach Griechenland zu kommen. Axel beugt sich seinem Schicksal, sorgt aber zuvor noch dafür, dass Richard, Simone und Isabelle von ihren jeweiligen Intrigen und Geheimnissen erfahren.

Richard verspricht Isabelle, sich in Zukunft von Simone fernzuhalten. Gerade als Richard und Isabelle ihre angeschlagene Ehe kitten wollen, steht Isabelles Mutter Helena Reichenbach (Claudia Neidig) vor der Tür. Die will sich Isabelles Anteile am Zentrum unter den Nagel reißen, um sie anschließend gewinnbringend zu verkaufen. Schließlich kauft ausgerechnet Simone die Anteile auf. Unterdessen hält Jenny trotz der Warnungen ihrer Familie an ihrem Plan fest, David zu heiraten, da sie glaubt, dass sie gemeinsam mit Annabelle eine glückliche Familie bilden können. Erst als David auf dem Standesamt begreiflich macht, dass er Jenny niemals lieben wird, sagt Jenny tief enttäuscht die Hochzeit ab.

Gleichzeitig belastet David ein Geheimnis aus seiner Vergangenheit: Er besucht eine mysteriöse Frau in einem Pflegeheim, an deren Schicksal er Schuld trägt. In ihrem Krankenzimmer trifft er auf ihren Sohn Kai Seebach (Alexander Gier). David versucht mehr über Kai herauszufinden und erfährt von den beruflichen Schwierigkeiten des jungen Mannes, was seine Schuldgefühle immer mehr verstärkt. Kai lebt offen schwul und trifft in einer Bar auf Joscha. Die beiden verbringen eine leidenschaftliche Nacht miteinander, doch am nächsten Morgen entscheidet Joscha, dass er Kai niemals wiedersehen darf. David verschafft Kai allerdings eine Anstellung als Sportarzt bei den Steinkamps, wodurch Kai auch den „RSV Schotterberg“ medizinisch betreut. Joscha ist außer sich, als er Kai auf dem Fußballfeld begegnet.

Katja und Can können ihre Gefühle füreinander nicht länger verleugnen und schlafen schließlich zum ersten Mal miteinander. Anschließend gehen sie jedoch befangen miteinander um. Katja will keine Beziehung mit Can eingehen, da sie ihn für unreif hält. Etwas später fahren Katja und Can gemeinsam nach Kroatien, um Ben und Bea zu helfen, die während ihrer Hochzeitsreise im Gefängnis gelandet sind. Dort schlafen die beiden erneut miteinander, doch hinterher stellt Can fest, dass die Kondome ihr Haltbarkeitsdatum längst überschritten hatten. Katja befürchtet, schwanger geworden zu sein, erhält dann aber Entwarnung. Als sie nach einem spontanen Kurzurlaub nach Essen zurückkehrt, glaubt sie, ihre Gefühle für Can im Griff zu haben, doch genau das Gegenteil ist der Fall. Um Katja endgültig zu erobern, möchte Can sein Leben ändern. Er beschließt, sich selbstständig zu machen, und gründet die Firma „Multi Can“, in der er Dienstleistungen anbieten will. Nach einigen Irrungen und Wirrungen finden Katja und Can schließlich zueinander und gehen eine feste Beziehung ein. Später versucht Can durch Sportwetten zu Geld kommen. Daher manipuliert er auch Spiele des „RSV Schotterberg“.

Dummerweise haben auch Ben und Bea eines der defekten Kondome benutzt. Nach einer Weile stellt sich heraus, dass Bea ein Kind von Ben erwartet. Ben möchte eigentlich keine Familie gründen, macht aber Bea zuliebe gute Miene zum bösen Spiel. Kurz darauf verliert Bea ihr Baby aufgrund einer Eileiterschwangerschaft. Sie möchte so bald wie möglich erneut schwanger werden, doch Ben ist entschieden dagegen. Die Ehe der beiden erhält dadurch einen tiefen Riss. Etwas später wird Bea von ihren Gefühlen für Ingo eingeholt, doch sie beschließt, bei Ben zu bleiben. Die beiden nehmen sich vor, ein weiteres Kind zu zeugen, doch Ben fühlt sich so sehr unter Druck gesetzt, dass er zu Potenzmitteln greift.

Melanie will dafür sorgen, dass Raquel aus Deutschland ausgewiesen wird, und hat damit auch beinahe Erfolg, doch Raquel zeigt sich kämpferisch. Bald darauf schmieden Joscha und Raquel mit Ingos Hilfe Hochzeitspläne. Auf der Verlobungsparty wird Ingo bewusst, dass er sich zu Raquel hingezogen fühlt. Als er ihr nach einer Weile ein Liebesgeständnis macht, handelt er sich eine saftige Ohrfeige ein. Kurz darauf gehen Joscha und Raquel ihre Scheinehe ein. Nachdem Raquel ihre Aufenthaltsgenehmigung erhalten darf, begibt sie sich auf Jobsuche und erhält dabei Hilfe von Ingo. Dadurch kommen sich die beiden schließlich doch näher, werden aber prompt von Bea und Ben erwischt, die nicht ahnen, dass Raquel und Joscha lediglich zum Schein verheiratet sind, und Ingo und Raquel somit Untreue vorwerfen. Raquel und Ingo gehen auf Abstand zueinander, beginnen dann aber eine heimliche Affäre.

Unterdessen kann Joscha Kai nicht widerstehen und lässt sich erneut auf ein Date mit ihm ein. Als sie dabei von einem Mannschaftskollegen Joschas gesehen werden, behauptet Joscha kurzerhand, dass Kai ihn sexuell belästigt habe. Kurz darauf meldet sich bei Joscha jedoch das schlechte Gewissen und er zieht die Anschuldigungen zurück. Doch trotz dieser Einsicht will Kai nichts mehr mit Joscha zu tun haben. Als Kai sich vor der Mannschaft outet und anschließend gemobbt wird, verteidigt Joscha ihn. Joscha und Kai kommen sich bald darauf wieder näher, doch Kai glaubt, dass Joscha nicht bereit für eine feste Beziehung ist. Joscha hingegen möchte mit Kai zusammen sein – aber nur, wenn sie ihre Beziehung geheim halten. Raquel, die ihre Beziehung mit Ingo endlich öffentlich leben möchte, drängt Joscha zu seinem Coming-out.

Derweil erkennt Melanie, dass sie Joscha endgültig vergessen muss. Sie lenkt sich mit Deniz ab, in dem sie zunächst nur eine lockere Affäre sieht. Deniz erhofft sich jedoch mehr von Melanie und will nicht länger ihr Sexspielzeug sein. Als sie Deniz gänzlich zu verlieren droht, erkennt Melanie, dass sie inzwischen ebenfalls mehr für Deniz empfindet. Sie macht ihm ein umfassendes Liebesgeständnis, woraufhin die beiden eine feste Beziehung eingehen. Etwas später bewirbt sich Melanie um eine Stelle bei „Steinkamp Sport & Wellness“ und wird schließlich Deniz’ Assistentin.

Anzeige

Melanie erhält die Chance, als Fotomodell zu arbeiten, hält dies aber zunächst vor Deniz geheim. Schließlich möchte Deniz Melanie unterstützen, doch sie schießt seine gut gemeinten Ratschläge in den Wind und versucht weiterhin auf eigene Faust Erfolg zu haben. Aus Enttäuschung schläft Deniz mit Letizia und trennt sich anschließend von Melanie. Die weint sich ausgerechnet bei Letizia aus, da sie nicht weiß, dass ihre vermeintlich beste Freundin mit Deniz geschlafen hat. Erst Julia öffnet Melanie die Augen über Letizias wahres Gesicht. Um sich zu rächen, deponiert Melanie Drogen in Letizias Spind, doch die kommt dahinter und jubelt die Drogen Julia unter, woraufhin Julia in der „Steinkamp Dance Factory“ suspendiert wird und nicht nach New York fliegen darf. Um Julia zu entlasten, nimmt Melanie die gesamte Schuld auf sich. Etwas später will Melanie ihre Karriere als Fotomodell weiter ankurbeln und schläft daher mit einem windigen Fotografen. Während einer gemeinsamen Geschäftsreise in die Eifel kommen sich Deniz und Melanie wieder näher und versöhnen sich. Nun müssen sich die beiden jedoch mit dem Fotografen herumschlagen, der ein Bild Melanies ungefragt auf einer Porno-Website veröffentlicht hat.

Als Isabelle einen Drogentest bei allen Beschäftigten und Sportlern von „Steinkamp Sport & Wellness“ anordnet, gerät Lukas aufgrund seiner Tablettensucht in die Klemme. Kurzerhand vertauscht er seine Blutprobe mit der von Joscha. Nach einem Streit mit Raquel lässt sich Joscha von Kai trösten, was Lukas mit ansieht. Der zeigt sich verständnisvoll über Joschas Homosexualität, worüber sich Joscha freut. Als Kai die Blutproben untersucht, ist er entsetzt, dass Joscha offensichtlich verbotene Substanzen eingenommen hat. Ein zweiter Test fällt jedoch negativ aus. Kai ahnt, dass jemand die Proben vertauscht hat, und kommt Lukas auf die Schliche. Der dreht den Spieß um und erpresst Kai mit seiner heimlichen Beziehung zu Joscha. Kai benachrichtigt Joscha, der vom Verhalten seines Bruders mehr als enttäuscht ist. Lukas gelobt Besserung und will in Zukunft auf Schmerzmittel verzichten.

Als er erfährt, wie ernst Lukas’ Knieverletzung wirklich ist, entzieht David Lukas die Hauptrolle in der nächsten Aufführung der „Steinkamp Dance Factory“. Lukas ist wütend und stößt alle von sich. Er gibt später vor, die Entscheidung zu akzeptieren, trainiert aber heimlich, um wieder an die Spitze zu kommen. Julia erwischt Lukas bei seinem heimlichen Training. Sie vertraut das Joscha an. Dadurch erfährt sie schließlich, dass Lukas tablettensüchtig war. Zwar versöhnen sich Julia und Lukas, doch Lukas will sich nicht auf seine Reha konzentrieren, sondern schaltet einen vermeintlichen Konkurrenten aus, um doch in der Aufführung mitwirken zu können. Lukas bricht während der Aufführung zusammen, woraufhin die „Steinkamp Dance Factory“ aus einem wichtigen Wettbewerb ausscheidet und vor dem Aus steht. Erst durch Simones Einsatz kann die Einrichtung gerettet werden und die Tänzer rücken zu ihrem Glück doch noch ins Finale des Wettbewerbs nach. Julia kann nicht glauben, wie sehr Lukas sich verändert hat. Als sie erneut Tabletten bei ihm findet, ist ihr Vertrauen in ihn endgültig erschüttert.

Nach reiflicher Überlegung ringt sich Joscha zu einem öffentlichen Coming-out durch und küsst Kai bei der Siegerehrung eines wichtigen Fußballturniers. Anschließend wird Joscha überfallen und zusammengeschlagen. Kai fühlt sich schuldig, da er Joscha zu dem Coming-out gedrängt hatte. Als er merkt, wie sehr sein Freund unter dem Überfall leidet, will er den Täter ausfindig machen und entdeckt, dass Joschas Widersacher Nick einer der Schläger war. Kurzerhand erstattet er Anzeige gegen diesen.

Bea kann ihre Gefühle für Ingo kaum noch unterdrücken und lässt sich zu einem Kuss mit ihm hinreißen. Ingo tritt die Flucht nach vorn an und besucht Zoé in Australien. Bea weiß tief in ihrem Inneren, dass der Kuss mit Ingo nicht bloß ein Ausrutscher war. Schließlich beichtet sie Ben ihre Tat. Ben ist zutiefst verletzt und trennt sich von seiner Ehefrau. Etwas später erfährt auch Raquel von dem Kuss und kündigt Bea die Freundschaft. Ben und Julia trösten einander über ihren Liebeskummer wegen Bea und Lukas hinweg. Als die beiden in einem Parkhaus festsitzen, vergessen sie ihren Frust und kommen sich dabei viel zu nah. Anschließend hat Julia ein schlechtes Gewissen und fordert Ben auf, es noch einmal mit Bea zu versuchen.

Lena wird Julias Trainerin und kann aufgrund der körperlichen Anstrengung das Gefühl in ihren Beinen wiedererlangen. Um den Rollstuhl so schnell wie möglich hinter sich zu lassen, möchte Lena eine neue Therapiemethode ausprobieren. Diese ist jedoch äußerst teuer und kostet 18.000 Euro. Um das Geld zu verdienen, will Can eine Striptease-Show auf die Beine stellen, bei der Marian, Ingo, Deniz, Ben und er selbst auftreten sollen. Lena ahnt von allem nichts und glaubt, dass Marian ein Geheimnis vor ihr hat. Erst Raquel, die die Männer auf ihren Strip vorbereitet, erzählt Lena die Wahrheit. An Weihnachten erlebt Lena ein wahres Wunder, als sie plötzlich wieder aufstehen kann.

Letzte Aktualisierung: 7. November 2022

Hauptbesetzung dieser Staffel

Schauspieler
Rolle
Daniel Aichingerals
Dr. Axel Steinkamp-Schwarz (Hauptcast ab Folge 1848 bis Folge 1882)
Jenny Bachals
Tatjana Clasingals
Carlo Degenals
Jennifer Dessin-Braschingals
André Dietzals
Igor Dolgatschewals
Sam Eisensteinals
Anna-Katharina Fecherals
Caroline Frierals
Alexander Gierals
Dr. Kai Seebach (Hauptcast ab Folge 1817)
Juliette Grecoals
Yara Hassanals
Andreas Hoferals
Volkan Isbertals
Silvan-Pierre Leirichals
Ania Niedieckals
Jörg Rohdeals
Anna-Katharina Samselals
Kaja Schmidt-Tychsenals
Marc Schöttnerals

Ähnliche Staffeln

Alles was zählt (AWZ)

Update: 7. November 2022

Simone und Isabelle überleben ihren schweren Autounfall. Simone rettet Isabelle aus dem brennenden Wrack, bevor das Auto in Flammen aufgeht. Während Simone nur leicht verletzt wurde, wird die zunächst bewusstlose Isabelle ins Krankenhaus ...

Alles was zählt (AWZ)

Update: 5. Juli 2022

Oliver unterbricht die Hochzeit von Maximilian und Juli und gesteht Juli seine Liebe. Vor lauter Aufregung erleidet Constantin einen Herzinfarkt und fällt anschließend ins Koma. Um ihre Liebe ausleben zu können, planen Juli und Oliver ihre Flucht, ...