CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

News 2012

Serie: Alles was zählt (AWZ)
Datum: 1. Januar 2012
Autor: falko.rauch
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Einstiege

  • Heike Trinker ist ab dem 16. Februar 2012 (Folge 1374) wieder als Katjas Mutter Claudia Bergmann zu sehen.
  • Christoph Humnig verkörpert ab dem 17. Februar 2012 (Folge 1375) seine angestammte Rolle des Tom Reichenbach.
  • Frederik Götz spielt ab dem 14. März 2012 (Folge 1393) die Rolle des Skaters Sebastian von Rothenberg, der aus reichem Hause stammt und sich bald in einem Liebesdreieck mit Franziska Steinkamp (Julia Engelmann) und Melanie Wendt (Anna-Katharina Fecher) wiederfindet. Frederik Götz dreht vorerst bis April 2012 für „Alles was zählt“.
  • Vor knapp 5 Jahren hatte Annette Bergmann (Ulrike Röseberg) eine leidenschaftliche Affäre mit dem Franzosen Etienne St. Clair, welcher damals noch von Jürgen Lehmann verkörpert wurde. Am 4. April 2012 (Folge 1407) kehrt Etienne nach langer Abwesenheit ins Seriengeschehen zurück, nun gespielt von Mehdi Moinzadeh. Der gebürtige Iraner war u. a. im Jahr 2000 in der kurzlebigen Seifenoper „Großstadtträume“, dem Ableger von „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“, zu sehen.
  • Katharina Woschek, u. a. bekannt als Marie Töppers aus „Marienhof“, steigt bei „Alles was zählt“ ein. Die Schauspielerin übernimmt die Rolle von Ingo Zadeks (André Dietz) Tochter Zoé Laffort, die von 2008 bis 2011 von Carolin von der Groeben gespielt wurde und nun um einige Jahre gealtert ist. Woschek hat ihren ersten Auftritt am 2. Juli 2012 (Folge 1466).
  • Ulrich Drewes, der zuletzt als Stefan Bergmann in der Telenovala „Hand aufs Herz“ zu sehen war und zuvor auch schon in „Wege zum Glück“, „Anna und die Liebe“, „Alisa – Folge deinem Herzen“ und „Hanna – Folge deinem Herzen“ mitwirkte, übernimmt die Rolle des Rüdiger Steinkamp, Franziskas Vater und Richards Bruder. Dieser Part wurde im Herbst 2010 bereits von Christian Kerepeszki gespielt, bevor Rüdiger in der Serienhandlung ins Gefängnis wanderte. Seinen ersten Auftritt hat Drewes am 13. Juli 2012 (Folge 1475).
  • Rosetta Pedone steht seit Mai 2012 für „Alles was zählt“ vor der Kamera und verkörpert die Hauptrolle der Viktoria König. Die gebürtige Bayerin dürfte Soapfans vor allem aus der inzwischen eingestellten ARD-Serie „Marienhof“ bekannt sein, wo sie von 2008 bis 2009 die intrigante Sprechstundenhilfe Laura Conti spielte, welche eine immense Explosion im Marienhof auslöste, bei der die Galerie einstürzte. Ihren ersten Auftritt bei „Alles was zählt“ hat sie am 26. Juli 2012 (Folge 1484).
  • Der vierte Neuzugang bei „Alles was zählt“ ist Caroline Frier, die einigen Soapfans aus der Sat.1-Serie „Hand aufs Herz“ bekannt sein sollte. Die jüngere Schwester von Schauspielerin Annette Frier verkörpert in der RTL-Serie die Beatrice Meyer und wird ab dem 23. August 2012 (Folge 1504) zu sehen sein. Bea übernimmt nach dem Tod von Annette (Ulrike Röseberg) die „Pommes-Schranke“.
  • Ab dem 11. August 2012 steht Imke Brügger, die gerade erst nach 15 Jahren bei „Unter uns“ ausgestiegen ist, für eine Gastrolle bei „Alles was zählt“ vor der Kamera. Brügger wird am 8. Oktober 2012 als Richterin Britta Novak zu sehen sein, die das Urteil im Mordfall Annette Bergmann spricht.
  • Martin Rother spielt Hendrik Thomsen, den neuen Verehrer von Jenny Steinkamp. Laut RTL lernt Jenny den charmanten Hendrik in der „Tanzfabrik“ kennen und fühlt sich zum ersten Mal seit langer Zeit von einem Mann verstanden. Denn wie Jenny hat auch Hendrik keine weiße Weste und eine schwere Schuld auf sich geladen. Und auch in der Gegenwart droht Jenny eine böse Überraschung mit dem neuen Mann an ihrer Seite zu erleben … Rother, der seinen ersten Auftritt am 18. Dezember 2012 hat, ist kein Neuling im Soap-Geschäft. 2008 spielte er in „Unter uns“ mehrere Wochen lang den psychopathischen Friseur Fred Meyer.
  • Der 24-jährige Newcomer Volkan Isbert schlüpft in die Rolle von Can Öztürk. Dieser ist Marians (Sam Eisenstein) Neffe und wird an Silvester sogleich mit Zoé (Katharina Woschek) anbandeln. Volkan Isbert ist ab dem 28. Dezember 2012 (Folge 1591) auf den Bildschirmen zu sehen.

Ausstiege

  • Julia Augustin (Vanessa Steinkamp) wird „Alles was zählt“ erneut den Rücken kehren: Die Schauspielerin ist am 22. Februar 2012 (Folge 1378) zum vorerst letzten Mal in ihrer angestammten Rolle zu sehen, wenn Vanessa sich von ihrer Familie verabschiedet und gemeinsam mit ihrer großen Liebe Tom Reichenbach (Christoph Humnig) nach Boston auswandert. Julia Augustin gehörte zum Original-Ensemble der Daily Soap und war zunächst bis April 2009 dabei. Nach einer längeren Pause kehrte sie im August 2010 auf die Bildschirme zurück.
  • Bereits Anfang des Jahres sickerte durch, dass Ulrike Röseberg „Alles was zählt“ in diesem Jahr verlassen wird. Nun steht es endgültig fest: Die beliebte Schauspielerin, die seit der 1. Folge für „Alles was zählt“ vor der Kamera steht, steigt nach fast sechs Jahren aus der Serie aus. Besonders traurig für die Fans: Rösebergs Alter Ego Annette Bergmann wird am 1. Juni 2012 (Folge 1445) den Serientod sterben. Sie wird von Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) angefahren und verlässt diese Welt in den Armen ihres Ehemannes Ingo (André Dietz).
  • Auch Urgestein Daniel Aichinger (Dr. Axel Schwarz) verabschiedet sich von „Alles was zählt“. Am 13. Juni 2012 (Folge 1453) flieht Axel Schwarz aus Essen, nachdem er fälschlicherweise der Veruntreuung angeklagt wurde.
  • Anna Katharina Fecher (Melanie Wendt) verlässt „Alles was zählt“. Dies verkündet die Jungdarstellerin auf ihrer offiziellen Facebook-Page. Sie wird von Köln nach Berlin umziehen, wo sie die Schauspielschule beenden will. Fecher war somit nur rund ein Jahr bei der Daily Soap dabei – so wie es auch von Anfang an geplant war. Fechers letzter Auftritt bei „Alles was zählt“ wird am 20. Juli 2012 (Folge 1480) ausgestrahlt.
  • Julia Engelmann (Franziska Steinkamp) und Michael N. Kuehl (Florian Wild) verlassen die Serie. In der Handlung finden Franziska und Florian wieder zueinander. Franziska geht kurz darauf nach Kanada, um dort eine Profikarriere im Eishockey zu beginnen, Florian reist ihr nur wenig später aus Liebe hinterher. Die beiden Rollen werden noch bis zum 19. Oktober 2012 (Folge 1544) auf dem Bildschirm zu sehen sein.
  • Nach lediglich einem halben Jahr wird Rosetta Pedone (Viktoria König) „Alles was zählt“ schon wieder verlassen. Am 11. Dezember 2012 (Folge 1581) wird sie das letzte Mal auf den Bildschirmen zu sehen sein. In der Serienhandlung geht Viktoria nach der endgültigen Trennung von Marco nach New York.

Sonstiges

  • Am 17. August 2012 ist es so weit: Dann feiert die RTL-Seifenoper „Alles was zählt“ bereits ihre 1500. Folge. Vor 6 Jahren auf Sendung gegangen, mauserte sich die Soap nach anfänglichen Startproblemen zu einem wesentlichen Bestandteil des Vorabendprogramms. Und darum geht es in der Jubiläumsfolge: Rund um den ersten Geburtstag der „Tanzfabrik“ wird ein zwölfstündiger Tanzmarathon stattfinden, bei dem sich die Heldinnen und Helden der Serie großen Emotionen und Eifersuchtsdramen stellen werden. Weiterhin erwartet die Zuschauer eine hohe Dosis Dramatik: Erpressungen, eine gescheiterte Geldübergabe und Intrigen führen zu einer tödlichen Gefahr für Simone Steinkamp (Tatjana Clasing), Eigentümerin der „Tanzfabrik“.
Letzte Aktualisierung: 11. Juni 2023

Ähnliche News

Alles was zählt (AWZ)

Update: 15. September 2023

Der Kölner Sender RTL hat heute sein Programm für die TV-Saison 2015/2016 bekannt gegeben. Mit dabei ist natürlich auch die Seifenoper „Alles was zählt“, welche ins nunmehr 10. Produktionsjahr geht. Hier nun ein Ausblick auf die kommenden Storylines:

Alles was zählt (AWZ)

Update: 11. Juni 2023

Alle Einstiege, Ausstiege und sonstige News des Jahres 2006 auf einen Blick.