CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

News 2016

Serie: Alles was zählt (AWZ)
Datum: 1. Januar 2016
Autor: falko.rauch
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Einstiege

  • Zuwachs für die Familie Steinkamp: Heike Warmuth steigt am 24. Februar 2016 (Folge 2375) als Simones (Tatjana Clasing) jüngere Halbschwester Carmen Bauer ins Seriengeschehen ein – und Carmen kommt nicht allein nach Essen, denn sie bringt ihre jugendliche Tochter Michelle mit, die Maries neues Konkurrentin auf dem Eis werden wird. Gespielt wird die intrigante Michelle ab dem 17. Februar 2016 (Folge 2372) von der Newcomerin Franziska Benz.
  • Alexandra Seefisch-Furler spielt ab dem 4. März 2016 (Folge 2382) die durchgehende Nebenrolle der Herzchirurgin Dr. Anne Loewer. Diese ist ein alte Freundin von Christoph Lukowski (Lars Korten) und wird ungewollt zur Gefahr für dessen Beziehung mit Vanessa Steinkamp (Julia Augustin).
  • Julia Schäfle ist ab dem 14. März 2016 (Folge 2388) als Controllerin Kerstin Hemmersbach zu sehen. Zum einen wird sie dem Liebesleben von Tobi (Michael Jassin) Auftrieb geben, zum anderen wird sie als neue knallharte Controllerin im Steinkamp-Zentrum vor allem ihrem Kollegen Veit Hartmann (Carsten Clemens) zeigen, wo der Hammer hängt.
  • Als „Alles was zählt“ im September 2006 auf Sendung ging, war sie zunächst die uneingeschränkte Hauptdarstellerin: Die Rede ist natürlich von Tanja Szewczenko, welche die Titelheldin und Eislaufsensation Diana Sommer verkörperte. Während des ersten Jahres bildete der Kampf zwischen Diana und Jenny Steinkamp (Christiane Klimt) um Erfolg auf dem Eis und um die Liebe von Julian Herzog (Paul T. Grasshoff) den Mittelpunkt der Serie. Nachdem sie im Laufe des Jahres 2008 in der Serienhandlung deutlich in den Hintergrund geraten war, gab Szewczenko ihre Rolle im Januar 2009 auf und verabschiedete sich aus dem Seriengeschehen. Nun erfolgt das unerwartete Comeback: Seit Februar 2016 steht Szewczenko wieder für „Alles was zählt“ vor der Kamera und wird ab dem 22. April 2016 (Folge 2145) erneut in ihrer Rolle als Diana Sommer auf den Bildschirmen erscheinen. Die Zuschauer dürfen gespannt sein, in welche Richtung sich Diana in letzten Jahren entwickelt hat – und ob sie abermals mit ihrer Intimfeindin Jenny (nun gespielt von Kaja Schmidt-Tychsen) aneinandergeraten wird.
  • Albert Trovato spielt ab dem 7. Juni 2016 (Folge 2446) den erfolgreichen Rapper Max „3rd Unit“ Ulrich, der eigentlich „nur“ ein Duett mit Sängerin Iva Lukowski (Christina Klein) aufnehmen will. Die beiden kommen sich jedoch auch privat näher, sodass Ivas Freund Ben Steinkamp (Jörg Rohde) vor Eifersucht kocht …
  • Alexander Milz spielt ab dem 1. Juli 2016 (Folge 2463) den Drogendealer Sam, der Leo (Julian Bayer) in seine kriminellen Aktivitäten hineinzieht.
  • Die Zuschauer von „Alles was zählt“ müssen sich ab dem 8. Juli 2016 (Folge 2468) auf eine neue Schauspielerin in einer bestehenden Rolle einstellen: Judith Neumann gibt den Part der Eiskunstläuferin Marie Schmidt an Cheyenne Pahde ab. Das Besondere hieran ist, dass es sich bei Cheyenne um die Zwillingsschwester von Valentina Pahde handelt, welche seit Januar 2015 die Rolle der Sunny Richter in „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ verkörpert. Cheyenne Pahde steht – wie auch ihre Schwester – bereits seit ihrer Kindheit gerne auf Schlittschuhen und stand mit ihr auch 10 Jahre lang gemeinsam in der ZDF-Serie „Forsthaus Falkenau“ vor der Kamera. Im letzten Jahr hat Cheyenne Pahde neben ihrem Studium intensiv Schauspielunterricht genommen und hat auch ihre Schwester des Öfteren am Set von „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ besucht.
  • Einen Gastauftritt bei „Alles was zählt“ hat Fabian Hambüchen am 19. und 20. Juli 2016. Der Weltklasse-Turner spielt sich selbst und nimmt in der Serienhandlung am „Battle of the Best“ teil.
  • Daniel Buder spielt ab dem 26. September 2016 (Folge 2524) den geheimnisvollen Vincent Thalbach. Bei diesem handelt es sich um keinen Geringeren als den leiblichen Vater von Michelle Bauer (Franziska Benz). Vincent hat seine Tochter nie richtig kennengelernt, da Michelles Mutter Carmen (Heike Warmuth) ihn kurz nach der Geburt verließ – und das aus gutem Grund, denn er hat sie schlecht behandelt. Nun kommt Vincent nach Essen und gibt vor, die Fehler der Vergangenheit hinter sich lassen zu wollen. Schnell schmeichelt er sich bei den Steinkamps ein. Nur Carmen steht ihrem Ex-Freund misstrauisch gegenüber – und sie soll Recht behalten … Der 39-jährige Schauspieler Daniel Buder ist Soapfans vor allem durch seine Hauptrollen in „Herzflimmern – Die Klinik am See“ (ZDF) und „Sturm der Liebe“ (ARD) bekannt. Zudem wirkte er in einigen Krimiserien mit. Bei „Alles was zählt“ spielt er fortan im Hauptcast mit.
  • Der 28-jährige Bela Klentze spielt ab dem 21. November 2016 (Folge 2563) Lenas Cousin Ronny Bergmann, der in Essen einiges durcheinanderwirbeln wird. Klentze ist vor allem durch seine Arbeit in „Unter uns“ bekannt, wo er von 2011 bis 2013 als Bela Hoffmann zu sehen war.

Ausstiege

  • Julia Albrecht (Flo Brück) verlässt „Alles was zählt“ nach einem Jahr auf eigenen Wunsch, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Über ihren Entschluss sagt sie: „Mir ist wichtig, dass ich jetzt einen Cut setze und mich neu orientieren kann, in welche Richtung es weitergehen wird. Ich möchte erst einmal schauen, was ich in Zukunft machen will. Will ich studieren? Will ich eine Ausbildung machen? Welche Möglichkeiten bietet mir die Schauspielerei noch? Ich freue mich auf viele neue Eindrücke […]“. Auf den Bildschirmen zu sehen ist Julia Albrecht noch bis zum 25. Januar 2016 (Folge 2353).
  • Barbara Sotelsek, die seit Ende Januar 2015 in der Rolle der Sonja Brück auf den Bildschirmen zu sehen ist, hat ihren letzten Auftritt am 25. Januar 2016 (Folge 2353). Somit steigt sie in derselben Folge wie ihre Serientochter Julia Albrecht (Flo Brück) aus der Daily Soap aus. In der Serienhandlung erhält Sonja ein verlockendes Jobangebot in Berlin, welches sie gerne annehmen würde. Darüber kommt es zwischen ihr und Deniz (Igor Dolgatschew) zum Streit, woraufhin Sonja erneut mit ihrem Ex-Mann Thomas (Daniel Brockhaus) im Bett landet. Deniz erfährt von dem Betrug und trennt sich von Sonja, sodass Sonja die Zelte in Essen abbricht und gemeinsam mit Flo die Stadt verlässt.
  • Auch Isabell Horn (Pia Koch) verabschiedet sich nach einem Jahr von „Alles was zählt“. Horn spielte die Rolle der Pia Koch zunächst von März 2009 bis Februar 2014 in „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“, bis sie gemeinsam mit ihrem Serienehemann Felix von Jascheroff (John Bachmann) das Seriengeschehen verließ. Ein Jahr später, im Februar 2015, kehrten sowohl Horn als auch von Jascheroff zu „GZSZ“ zurück. Noch in derselben Woche absolvierte Horn ihren ersten Auftritt bei „Alles was zählt“ und war daraufhin parallel in beiden Soaps zu sehen. Nach 3 Monaten wechselte die Schauspielerin dann dauerhaft zu „AWZ“, während von Jascheroff bei „GZSZ“ blieb. Die Zuschauer können Horn noch bis zum 8. Februar 2016 (Folge 2363) auf den Bildschirmen zu sehen.
  • Caroline Frier ist am 29. Februar 2016 (Folge 2378) zum letzten Mal in ihrer Rolle als Bea Meyer-Zadek auf den Bildschirmen zu sehen. Die beliebte Mimin begründet ihren Ausstieg nach dreieinhalb Jahren wie folgt: „Ich brauche mal eine Daily-Pause. Es war eine persönliche Entscheidung und ich werde alle Kollegen sehr vermissen […] Ich bin gespannt und freue mich drauf, was mich 2016 alles erwarten wird.“
  • Ania Niedieck ist schwanger. Die blonde Schauspielerin, die seit 2010 in der Rolle der intriganten Isabelle Reichenbach bei „Alles was zählt“ zu sehen ist, erwartet ihr erstes Kind und scheidet daher vorübergehend aus dem Seriengeschehen aus. Ihren vorerst letzten Auftritt hat Niedieck am 11. März 2016 (Folge 2387). Über ihren Ausstieg verrät sie: „Jemand kommt und findet Isabelle einfach toll, so wie sie ist. Und Isabelle findet denjenigen dann auch irgendwann aus ‚gewissen Gründen‘ toll. Und dann wird tatsächlich um Isabelle gekämpft, was sie so tatsächlich noch nie erlebt hat. Es stehen zwei Männer vor ihr, die sie gerne haben wollen, und sie muss sich entscheiden. Und wahrscheinlich wird sie mit einem von beiden durchbrennen …“
  • Carsten Clemens (Veit Hartmann) hat seinen letzten Auftritt am 23. Mai 2016 (Folge 2434).
  • Nach anderthalb Jahren verlässt Michael Jassin „Alles was zählt“. Seinen letzten Auftritt hat er am 26. Oktober 2016 (Folge 2545). Jassin war im Februar 2015 zum ersten Mal in seiner Rolle als Tobi Märtz zu sehen. Zunächst nur als kurze Gastrolle eingeplant, kehrte Tobi im Juli 2015 als Hauptrolle ins Seriengeschehen zurück. „Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge, aber das weinende Auge ist schon sehr groß“, sagt Michael über seinen Abschied. In der Handlung von „AWZ“ erfährt Tobi, dass seine Ex-Freundin Kerstin ein Kind von ihm erwartet. Da er selbst ohne Vater aufwuchs, beschließt Tobi, für sein Kind da zu sein. Schweren Herzens verlässt er seine Freundin Marie (Cheyenne Pahde) und zieht nach Österreich.
Letzte Aktualisierung: 18. September 2023

Ähnliche News

Unter uns (UU)

Update: 11. Juni 2023

Alle Einstiege, Ausstiege und sonstige News des Jahres 2005 auf einen Blick.

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 18. September 2023

Am 18. Mai 2016 erwartet die Fans von „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ die dreifache Packung Spannung, denn an diesem Tag strahlt RTL die 6000. Folge des Dauerbrenners aus – und das in Spielfilmlänge von 19:40 Uhr bis 21:15 Uhr! Zum ...