CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

News 2018

Serie: Alles was zählt (AWZ)
Datum: 1. Januar 2018
Autor: falko.rauch
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Einstiege

  • Ab dem 5. Januar 2018 (Folge 2847) ist Francisco Medina wieder in seiner angestammten Rolle als Maximilian von Altenburg auf den Bildschirmen zu sehen. Seine Wiedereinstiegs-Story ist eine spannende Spionage-Geschichte um die drei „bad guys“ der Serie – Maximilian selbst, Vincent Thalbach (Daniel Buder) und Isabelle Pachlhuber (Ania Niedieck) – und sie gipfelt in einem überraschenden Showdown, mit dem so niemand gerechnet hätte.
  • Roni Zorina spielt ab dem 26. März 2018 (Folge 2903) die Gastrolle der Ekaterina Osimowa, die aus der Ukraine stammt und auf der Suche nach einem besseren Leben nach Deutschland kam. In Essen lässt sie sich mit den falschen Leuten ein und gerät ins kriminelle Milieu. Schon bald verliebt sich Ben Steinkamp (Jörg Rohde) in sie.
  • Am 29. Mai 2018 (Folge 2944) steigt Christopher Kohn in der Rolle des Assistenzarzts Dr. Finn Albrecht ins Seriengeschehen ein. Finn, der die letzten drei Monate in Afrika verbracht hat, arbeitet auf derselben Station wie Dr. Vanessa Steinkamp (Julia Augustin) und Pauline Reusch (Maike Johanna Reuter). Mit letzterer freundet er sich rasch an und versucht sie, von ihrem Liebeskummer wegen Damian Steinkamp (Christian Feist) abzulenken. Über seine neue Rolle sagt Christopher Kohn: „Finn ist ein sehr unkonventioneller Arzt. Er ist sehr locker, lebensfroh, lustig und charmant. […] Ich glaube, Finn bringt was ganz Besonderes in die Serie – was Helles, Schnelles und Leichtes. Es macht unfassbar viel Spaß, ihn zu spielen.“ Für Soapfans ist Christopher Kohn kein unbeschriebenes Blatt: Er spielte u. a. Hauptrollen in den kurzlebigen täglichen Serien „Ahornallee“ (RTL) und „Hand aufs Herz“ (Sat.1). Weiterhin war der blonde Mime in „Notruf Hafenkante“ (ZDF) oder „Tatort“ (ARD) zu sehen.
  • Geheimnisvoller Zuwachs bei „Alles was zählt“: Tijan Njie steigt am 19. Juli 2018 (Folge 2981) in der Rolle des Moritz Brunner in die tägliche RTL-Serie ein. Moritz, genannt Mo, arbeitet als Hausmeister bei „Steinkamp Sport & Wellness“ und wird dort Michelle Bauers (Franziska Benz) Vorgesetzter, da Michelle, die nach mehreren dramatischen Zwischenfällen ihre Karriere als Eisläuferin aufgegeben hat, ihr Leben umkrempeln will und nun als Pratikantin im Zentrum anfängt. Michelle kann den mysteriösen Moritz jedoch zunächst nicht ausstehen. Doch dann entdeckt sie, dass er offensichtlich ein Doppelleben führt: Nachts läuft Mo als Phantom verkleidet heimlich über die Eisfläche. Michelle ist schwer beeindruckt und fühlt sich bald zu Moritz hingezogen. Doch der hat noch ein zweites Geheimnis …
  • Eine neue Hauptrolle spielt Madeleine Krakor. Ab dem 10. Oktober 2018 (Folge 3039) ist sie als Lenas gute Freundin Steffi König auf den Bildschirmen zu sehen.
  • Am 12. Oktober 2018 (Folge 3041) kehrt Simones Mutter Friederike von Altenburg ins Seriengeschehen von „Alles was zählt“ zurück. Dargestellt wird die „Fledermaus“, wie sie von ihren Familienmitgliedern genannt wird, nun nicht mehr von Annelinde Gerstl, sondern von Ursula Michelis. Friederikes Abstecher nach Essen ist kein Höflichkeitsbesuch: Sie will dafür sorgen, dass ihre Tochter wieder in die Geschäftsleitung von „Steinkamp Sport & Wellness“ zurückkehrt.

Ausstiege

  • Nach knapp anderthalb Jahren verabschiedet sich Daniel Buder von „Alles was zählt“. Somit verlässt auch sein Alter Ego, der Serienfiesling Vincent Thalbach, das Seriengeschehen: Am 26. Februar 2018 (Folge 2883) wird Vincent nämlich selbst Opfer seiner letzten Intrige. Die Story: Schon seit längerer Zeit zeichnet sich ab, dass Vincent Thalbach alias „Der Transporter“ mit seinen Intrigen kaum noch Erfolg hat – kaum noch jemand nimmt ihm ab, dass er das unschuldige Lämmchen ist, das er so gerne vorgibt zu sein. Jetzt, wo Maximilian von Altenburg (Francisco Medina) zurück ist, drohen alle seine Intrigen aufzufliegen. Selbst seine Tochter Michelle (Franziska Benz) zweifelt immer mehr – und doch kann Vincent sie erneut dazu überreden, ihn bei seinem Fluchtplan zu unterstützen. Doch dann beginnt ein gefährliches Spiel, in das neben Michelle auch Ronny, Carmen und Simone verwickelt werden – und das ganz anders endet, als Vincent es je erwartet hätte … Über seine Zeit bei „Alles was zählt“ sagt Daniel Buder: „Ich habe mich bei AWZ sehr, sehr wohl gefühlt, ganz tolle Kollegen kennengelernt und viele tolle Szenen spielen dürfen, für die ich sehr dankbar bin. Besonderen Spaß haben mir vor allem die Szenen in Vincents Villa und die spektakulären Außendrehs gemacht.“ Daniel Buder war seit September 2016 in der täglichen Serie zu sehen.
  • Nach knapp drei Monaten endet Francisco Medinas Engagement bei „Alles was zählt“ bereits wieder. Am 30. April 2018 (Folge 2926) verabschiedet sich der beliebte Schauspieler zum vierten Mal aus dem Seriengeschehen: Gerade als Michelle (Franziska Benz) sich fragt, ob ihr Abenteuer mit Maximilian mehr ist als eine aufregende Affäre, muss er überraschend die Stadt verlassen. Eine weitere Rückkehr Medinas zu einem späteren Zeitpunkt ist nicht ausgeschlossen.
  • Juliette Greco (Lena Öztürk) ist erneut schwanger und verabschiedet sich am 6. August 2018 (Folge 2993) in den Mutterschaftsurlaub. Anders als bei ihrer ersten Schwangerschaft 2013 wird es vorerst keine Neubesetzung ihrer Rolle geben. Ob und wann Juliette Greco zu „Alles was zählt“ zurückkehrt, ist derzeit nicht bekannt.
  • Groß war die Überraschung, als Tanja Szewczenko im Frühjahr 2016 nach sieben Jahre in ihrer angestammten Rolle als Diana Sommer zu „Alles was zählt“ zurückkehrte. Zuvor hatte sie bereits zweieinhalb Jahre lang – von 2006 bis 2009 – in der täglichen Serie mitgewirkt und war damals die uneingeschränkte Hauptfigur der Soap. Nun steigt Szewczenko wieder aus der täglichen RTL-Serie aus – und zwar erneut nach zweieinhalb Jahren. Am 23. November 2018 (Folge 3071) nimmt Diana Abschied von Essen und geht nach Las Vegas, um dort fortan als Trainerin zu arbeiten. Ziemlich deutlich betonen Schauspielerin und Produktion, dass es diesmal ein Ausstieg „für immer“ sein werde. Schon in den vergangenen Monaten stand Diana nur selten im Zentrum des Geschehens und war hauptsächlich in ihrer Funktion als Maries (Cheyenne Pahde) Trainerin zu sehen. Nach ihrem Ausstieg bei „Alles was zählt“ wird sich Tanja Szewczenko jedoch nicht ausruhen. „Was ich schon sagen kann: In Kürze stehen erstmal Dreharbeiten für ein anderes Projekt an. Ich möchte auch in der Zukunft weiterhin als Schauspielerin tätig sein und freue mich auf viele neue Projekte,“ sagt sie über ihre berufliche Zukunft.
  • Christian Feist (Damian Steinkamp) verlässt „Alles was zählt“ am 29. November 2018 (Folge 3075). Die Story um Pauline und Damian gipfelt dann in einer spannenden Entführung. Christian Feist bedauert seinen Ausstieg, freut sich aber darauf, in Zukunft nicht mehr zwischen Köln und seiner Heimatstadt pendeln zu müssen.
  • Heike Warmuth (Carmen Bauer) hat ihren letzten Auftritt am 8. Dezember 2018 (Folge 3078).

Sonstiges

  • Die Zuschauer von „Alles was zählt“ können sich bald auf viele neue Kulissen freuen: Nach monatelangem Umbau zieht die Produktion der täglichen Serie nämlich in einen größeren Studiokomplex in Köln-Ossendorf um, sodass es nicht nur hinter den Kulissen, sondern auch auf dem Bildschirm zu weitreichenden Veränderungen kommen wird. So wird es ab sofort unter anderem ein stylisches Spa im orientalischen Stil bei „Steinkamp Sport & Wellness“ geben. Weiterhin erhält die Rolle Isabelle Pachlhuber (gespielt von Ania Niedieck) eine eigene Deko: Sie bewohnt fortan ein schickes City-Loft. Darüber hinaus erstrahlen alle Räume der Steinkamp-Villa im frischen Glanz. Von den bisherigen festen 15 Sets sind 8 in die neuen Studios umgezogen, während 7 Kulissen neu hinzukommen. Verantwortlich für die neuen Setbauten sind AWZ-Szenenbildner Thomas Pfau von UFA Serial Drama und sein Team. Mit den neuen Serien-Sets investiert UFA Serial Drama auch nachhaltig in den Standort Köln. Die feierliche Eröffnung der neuen Studios findet am 19. Oktober 2018 statt.
Letzte Aktualisierung: 19. September 2023

Ähnliche News

Reich und Schön

Update: 11. Juni 2023

Alle Einstiege, Ausstiege und sonstige News des Jahres 2015 auf einen Blick.

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 11. Juni 2023

Alle Einstiege, Ausstiege und sonstige News des Jahres 2004 auf einen Blick.