Anzeige
Desperate Housewives

Desperate Housewives

montags bis freitags um 16:40 Uhr auf sixx

13/I Ertappt!

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Gabrielle erhält überraschenden Besuch von Johns Eltern Bob und Helen Rowland. John ist inzwischen 18 Jahre alt und hat sein Stipendium fürs College verfallen lassen, da er sich als Gärtner selbstständig machen will. Zudem ist er zu Hause ausgezogen und weigert sich, mit seinen Eltern zu reden. Die Rowlands bitten Gabrielle, John von seinem Vorhaben abzubringen. Helen erpresst sie unterschwellig damit, dass sie stets zur Polizei gehen könnten. Gabrielle findet John schließlich in einer unordentlichen Wohnung vor. Als er sie küssen will, blockt sie ab und will wissen, warum er nicht zum College gehen will. John meint, dass er nun endlich genug Geld verdiene, um Gabrielle ein schönes Leben zu ermöglichen. Schließlich macht er ihr sogar einen Heiratsantrag. Helen und Bob suchen Gabrielle erneut auf und Helen droht Gabrielle, falls sie Johns Ring nicht wieder zurückgibt. Am nächsten Tag bringt Gabrielle John den Ring zurück. Sie sagt John ins Gesicht, dass sie keine gemeinsame Zukunft haben und er nur ein Spielzeug für sie gewesen sei. Mit gebrochenem Herzen kehrt John schließlich zu seinen Eltern zurück.

Toms Vater Rodney Scavo ist zu Besuch in der Wisteria Lane. Lynette überrascht ihren Schwiegervater auf der Couch mit einer gewissen Lois McDaniel. Die beiden versuchen sich herauszureden, doch Lynette durchschaut sofort, dass die beiden eine Affäre haben. Als er sie wenig später zur Rede stellt, erklärt Rodney, dass er und seine Frau Alison sich auseinandergelebt haben. Lynette findet dies unverantwortlich, doch Rodney meint, dass sie nichts daran ändern könnte. Lynette setzt ihren Schwiegervater jedoch mit Sack und Pack auf die Straße. Als Tom nach Hause kommt, erzählt Lynette ihm, was passiert ist, doch er reagiert alles andere als überrascht, da Rodney schon seit Jahren Affären mit anderen Frauen unterhält und seine Mutter sich längst damit arrangiert habe. Lynette ist außer sich und setzt auch Tom auf die Straße. Sie macht sich Gedanken, ob Tom auch irgendwann eine Affäre beginnen könnte, doch Tom versichert ihr, dass er nicht wie sein Vater ist. Lynette meint daraufhin, dass sie nicht wie Toms Mutter sei – wenn er sie betrügen würde, würde sie ihn verlassen und er würde seine Kinder nie wieder zu Gesicht bekommen. Tom ist über diese Äußerung sichtlich beunruhigt. Im Gespräch mit seinem Vater offenbart Tom, dass es ein Geheimnis gebe, von dem Lynette niemals erfahren dürfe.

Anzeige

Im Wohnzimmer der Van de Kamps haben sich Anwälte versammelt, welche die Scheidung von Bree und Rex vollziehen sollen. Rex versucht Bree von der Scheidung abzuhalten, doch sie will sich dafür rächen, dass er sie betrogen hat. Er schließt daraus, dass sie ebenfalls eine Affäre beginnen will, und sagt ihr, dass es ihm das Herz brechen würde, wenn sie dies tatsächlich täte. In einem kleinen Restaurant trifft Bree auf George und sie lädt ihn zum Kaffee ein. Nachdem George ihr geraten hat, sich mit Rex zu versöhnen, meint Bree, dass George ein ganz besonderer Mensch sei und er eine ganz wunderbare Frau verdient habe. George lächelt Bree an und meint, dass er das auch so sehe. Unter dem Tisch verkrampft er jedoch seine Hand. Rex warnt George, sich nicht auf Bree einzulassen, da sie sich lediglich an ihm rächen möchte. Aus Wut vertauscht George Rex’ Medikamente.

Mit Entsetzen beobachtet Susan einen Kuss zwischen Julie und Zach. Als sie wenig später erfährt, dass Zach Julie zum Schulball ausführen will, ist der Ofen ganz aus. Susan erzählt dies Paul, welcher daraufhin meint, dass Susan sich keine Gedanken machen müsse, da er und Zach ohnehin bald aus der Wisteria Lane wegziehen werden. Als Zach dies hört, rastet er aus und beschimpft seinen Vater. Susan wird Zeugin dieses Vorfalls. Später belauscht Susan ein Telefongespräch zwischen Julie und Zach. Dabei erfährt sie, dass es zwischen den beiden ein Geheimnis gibt, welches mit Dana zu tun hat. Während Paul ihm hilft, seine Krawatte zu binden, erzählt Zach seinem Vater, dass er in Julie endlich eine Vertraute gefunden habe, mit der er über alles reden könne.

Anzeige

Um Julie zu schützen, nimmt Susan als freiwillige Helferin am Schulball teil. Als auch Paul plötzlich dort auftaucht, wundert sich Susan. Schließlich bittet er sie sogar, mit ihm zu tanzen. Während sie tanzen, erzählt Susan von dem Telefongespräch, dass sie mit angehört hat. Sie will in Erfahrung bringen, was damals mit Dana passiert ist. Paul meint, dass Zach es nicht absichtlich getan habe. Susan verspricht es niemandem zu erzählen. Später versichert Paul Zach, dass er niemanden getötet habe und dass Dana noch immer am Leben ist. Zach verspricht, dass er niemandem die Wahrheit erzählen werde, solange sie in der Wisteria Lane wohnen bleiben. Paul meint, dass das nicht gehe, doch Zach lächelt ihn nur geheimnisvoll an. Als Susan von Zach erfährt, dass die Youngs doch nicht umziehen werden, bittet sie ihn, Julie für einige Zeit in Ruhe zu lassen. Als er deswegen ausrastet, verbietet Susan ihm, sich Julie auch nur zu nähern. Julie und Zach treffen sich verbotenerweise in der Aula der Schule und umarmen sich fest.

Weitere Details zu dieser Episode

Originaltitel:
Your Fault
Drehbuch:
Kevin Atten
Regie:
Arlene Sanford
Gastdarsteller:
Karen Austin (Lois McDaniel), Roger Bart (George Williams), Mark Harelik (Bob Rowland), Kathryn Harrold (Helen Rowland), Ryan O’Neal (Rodney Scavo), Doug Savant (Tom Scavo)
Anmerkungen:
James Denton (Mike Delfino) und Nicollette Sheridan (Edie Britt) treten in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 23.01.2005 (ABC), DE: 06.09.2005 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 04.02.2019