Desperate Housewives

Desperate Housewives

montags bis freitags um ca. 12:15 Uhr auf sixx

166/VIII Puzzleteile

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Chuck verhört Susan, Gabrielle und Lynette getrennt voneinander zu Alejandros Verschwinden. Alle drei Frauen versuchen, die Ahnungslose zu spielen, machen sich dadurch jedoch noch mehr verdächtig. Nachdem sich Bree mit ihren Freundinnen zerstritten hat, verfällt sie erneut dem Alkohol. Ben wird darauf aufmerksam und kümmert sich rührend um Bree. Dies ruft Renee auf den Plan, die vermutet, dass etwas zwischen Ben und Bree läuft. Chuck nimmt auch Ben in die Mangel und eröffnet ihm, dass er über Bens Bauprojekt einen Baustopp verhängen lassen will, da in der Nähe zum letzten Mal Alejandros Telefonsignal geortet wurde.

Chuck möchte auch Carlos verhören, der sich nun in einer Entzugsklinik befindet. Als er sich bei Gabrielle nach dem Grund für Carlos’ Alkoholkrankheit erkundigt, erfindet Gabrielle die Notlüge, dass Carlos sie betrogen habe. Damit Carlos diese Geschichte bestätigt, versucht Gabrielle Carlos in der Entzugsklinik zu erreichen, obwohl er dort keinen Besuch empfangen darf. Mit allerlei Tricks gelingt es Gabrielle, zu ihrem Ehemann durchzudringen. Als Carlos von den neuesten Entwicklungen erfährt, ist er außer sich, dass er nichts unternehmen kann. Später erfährt Gabrielle dann, dass Carlos sich auf eigenen Wunsch aus der Klinik entlassen hat!

Lynette versucht Tom davon abzuhalten, einen Liebesurlaub mit Jane in Paris zu verbringen, da sie ihn nun dringend in ihrer Nähe braucht. Sie passt die beiden am Flughafen ab und gesteht Tom dort, dass sie an einem Mord beteiligt war. Tom ist erschüttert, verschiebt aber dennoch seine Reise mit Jane. Die versteht die Welt nicht mehr und fliegt schließlich allein nach Europa. Tom ist untröstlich und lässt Lynette seine Wut spüren.

Susan möchte für eine Weile die Stadt verlassen und lässt sich von Felix Bergman einen Vorschuss geben. Der ist der Meinung, dass Susan nach New York gehen sollte, wo sie als Künstlerin mehr erreichen kann als in einer Kleinstadt wie Fairview. Susan ist Feuer und Flamme von dieser Idee, während Mike auf keinen Fall aus der Wisteria Lane wegmöchte.

Als Bree von Chucks Ermittlungen gegen ihre Freundinnen erfährt, sucht sie ihn auf der Polizeiwache auf. Sie bietet an, ihm alles über den Mord an Alejandro zu verraten, wenn er im Gegenzug ihre Freundinnen aus der Sache heraushält. Auf dieses Angebot geht Chuck aber nicht ein. Am Abend will Renee Ben besuchen, doch er ist nicht zu Hause. Kurz darauf sieht sie, wie die betrunkene Bree mit ihrem Auto davonfährt. Chuck befindet sich derweil an einer Tankstelle und hinterlässt Bree eine Nachricht auf ihrer Mailbox. Plötzlich kommt ein Auto angefahren und überfährt ihn auf offener Straße.

Bree mietet sich in einem Motel ein, wo sie eine Flasche Wein und eine Pistole aus ihrer Tasche holt. Sie sieht die verstorbene Mary Alice vor sich sitzen. Die verzweifelte Bree beklagt sich darüber, dass sie früher ein wundervolles Leben hatte und von alledem nichts mehr übrig ist. Sie möchte von Mary Alice wissen, ob sie nun glücklich ist. Mary Alice erwidert, dass sie zumindest nicht unglücklich ist. Die Folge endet mit der Frage, ob Bree sich nun ebenfalls das Leben nehmen wird.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Putting It Together
Deutscher Titel:
Puzzleteile
Drehbuch:
Sheila Lawrence
Regie:
David Warren
Gastdarsteller:
Kathryn Joosten (Karen McCluskey), Leslie Jordan (Felix Bergman), Charles Mesure (Ben Faulkner), Andrea Parker (Jane Carlson)
Anmerkungen:
Dies ist die letzte reguläre Folge mit Jonathan Cake (Chuck Vance).
Ausstrahlung:
USA: 04.12.2011 (ABC), DE: 22.02.2012 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 14.11.2020