Desperate Housewives

Desperate Housewives

montags bis freitags um ca. 12:15 Uhr auf sixx

180/VIII Das letzte Pokerspiel

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Zu Beginn der Folge erfolgt ein Rückblick an die Zeit, als Mary Alice in die Wisteria Lane zog. Sogleich wurde sie von Martha Huber begrüßt, welche mit größter Neugier alles über Mary Alice in Erfahrung bringen wollte. Da Mary Alice ihr keine klaren Auskünfte gab, erkannte Mrs. Huber, dass Mary Alice ein Geheimnis hütet – und somit nahm die Geschichte ihren Lauf ...

Überraschend kehrt Katherine Mayfair in die Wisteria Lane zurück, die sich zwar inzwischen von ihrer Freundin Robin getrennt hat, jedoch stolz verkündet, nun eine erfolgreiche Backwarenfirma in Frankreich zu leiten. Da die Firma in Kürze auch eine Filiale in New York eröffnen möchte, unterbreitet Katherine Lynette das Angebot, die Leitung dieser Filiale zu übernehmen. Zunächst will Lynette dies ausschlagen, doch nach und nach wird ihr bewusst, dass sie nie damit zufrieden war, nur Hausfrau und Mutter zu sein. Als Tom mitbekommt, dass Lynette die Stelle tatsächlich annehmen will, ist er traurig, da er das Gefühl hat, dass nichts im Leben – nicht mal er – Lynette jemals glücklich machen wird. Letztendlich erkennt Lynette, dass sie aufhören sollte, nach weiteren Zielen im Leben zu suchen, da sie ihr Ziel, mit Tom zusammen zu sein, schon längst erreicht hat. Sie versöhnt sich mit Tom, der ihr dann überraschenderweise vorschlägt, dass sie doch nach New York ziehen könnten, damit Lynette dort arbeiten kann.

Gabrielle wird bei "Cumberley’s" zur Leiterin der VIP-Einkäufe befördert. Durch ihre neue Aufgabe hat sie immer weniger Zeit für Carlos und versucht ihn mit teuren Geschenken zu beschwichtigen. Carlos wird klar, dass Gabrielle ihn nun genauso behandelt, wie er sie vor vielen Jahren behandelt hat. Um Gabrielle zu ärgern, stellt Carlos eine junge, attraktive Gärtnerin ein – genau wie Gabrielle vor vielen Jahren John Rowland eingestellt hat. Später versöhnen sich Carlos und Gabrielle und versprechen einander, dass sie sich nie wieder auseinanderleben wollen.

Karen möchte, dass auf ihrer Beerdigung das Lied "Wonderful, Wonderful" gespielt wird – allerdings nicht von CD, sondern von der Original-Vinyl-Single, die unmöglich zu bekommen ist. Bree verspricht ihr, diese aufzuspüren. Als sie mitbekommt, dass zwischen Bree und Trip dicke Luft herrscht, beschließt Karen, die beiden miteinander zu versöhnen. Trip besorgt die Schallplatte von "Wonderful, Wonderful", was Bree zutiefst beeindruckt. Sie hat allerdings Vorbehalte, sich wieder auf ihn einzulassen, da er durch den Mordprozess all ihre Fehler und dunklen Seiten kennt. Trip lässt sich jedoch nicht beirren und kann Bree davon überzeugen, ihrer Beziehung eine Chance zu geben.

Renee plant derweil eifrig ihre Hochzeit mit Ben, die zum schönsten Tag in ihrem Leben werden soll. Gemeinsam mit Gabrielle, Susan und Julie macht sich Renee schließlich in einer Limousine auf den Weg zum Hotel, in dem die Hochzeit stattfinden soll. Unterwegs platzt allerdings Julies Fruchtblase, was Renees Brautkleid ruiniert. Gabrielle will Renee ein neues Kleid bei "Cumberley’s" besorgen, doch sie hat ihren Personalausweis nicht dabei, sodass die beiden aus dem Geschäft flüchten und zu Fuß zur Hochzeit eilen müssen. Susan hat nämlich inzwischen die Limousine zum Krankenhaus gesteuert, damit Julie dort ihre Tochter zur Welt bringen kann.

Abgekämpft erreicht Renee endlich das Hotel. Anstatt ihr Vorwürfe zu machen, nimmt Ben sie in den Arm und meint, dass sie die schönste Frau sei, die er je gesehen hat. Unterdessen sind Susan und Julie im Krankenhaus angekommen. Die beiden reden über ihre Zukunft und ob Susan noch einmal heiraten würde. Susan kennt darauf keine Antwort, aber sie weiß genau, dass sie genug schöne Erinnerungen an Mike, an ihre Kinder und an ihre Nachbarinnen hat, von denen sie ihr restliches Leben lang zehren kann.

Während Renee und Ben ihren Hochzeitstanz tanzen und Julie im Krankenhaus mit Susan an ihrer Seite ihre Tochter zur Welt bringt, tätigt Karen McCluskey ihre letzten Atemzüge und verstirbt.

Kurz vor Susans Wegzug aus der Wisteria Lane spielen die vier Nachbarinnen zum letzten Mal gemeinsam Poker. Die Frauen beteuern, wie sehr sie einander vermissen werden, und versprechen sich, dass sie sich regelmäßig wiedersehen werden.

Doch wie Mary Alice kurz darauf mit einem Blick in die Zukunft verrät, kommt es dazu nicht mehr: Tom und Lynette ziehen aus der Wisteria Lane weg und finden ein neues Zuhause in New York, wo sie fortan in einem Penthouse mit Blick auf den Central Park leben. Gabrielle eröffnet ihre eigene Modewebsite "Gabrielle’s Closet", erhält eine Sendung im Fernsehen und zieht mit Carlos in eine Villa in Kalifornien. Bree heiratet Trip und zieht mit ihm nach Kentucky, wo sie als konservative Politikerin Karriere macht.

Bevor sie die Wisteria Lane verlässt, lernt Susan Jennifer, die neue Besitzerin ihres Hauses, kennen. Jennifer hat Angst, dass das Leben in der Vorstadt eintönig sein wird, doch Susan erwidert, dass es in der Wisteria Lane niemals langweilig ist. Susan verabschiedet sich und steigt in ihr Auto, in dem bereits M.J., Julie und Julies neugeborene Tochter sitzen. Susan möchte noch eine letzte Runde um den Block fahren und lässt die Häuser der Wisteria Lane an sich vorbeiziehen. Am Straßenrand erscheinen die Geister vieler Menschen, die in der Wisteria Lane ihr Leben gelassen haben: Mike Delfino, Karen McCluskey und ihr Sohn, Mona Clark, George Williams, Mama Solis, Karl Mayer, Ellie Leonard, Nora Huntington, Rex Van de Kamp, Beth Young, Lillian Sims, Chuck Vance, Alma Hodge, Martha Huber, Bradley Scott und zu guter Letzt Mary Alice Young.

Am Ende wird deutlich, dass der Kreislauf in der Wisteria Lane auch ohne die vier Nachbarinnen weitergeht: Die neue Anwohnerin Jennifer hat offensichtlich ein dunkles Geheimnis und versteckt eine mysteriöse Kiste ...

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Finishing the Hat
Deutscher Titel:
Das letzte Pokerspiel
Drehbuch:
Marc Cherry
Regie:
David Grossman
Gastdarsteller:
Scott Bakula (Trip Weston), Orson Bean (Roy Handler), Andrea Bowen (Julie Mayer), Wes Brown (Dr. Bailey), Charlie Carver (Porter Scavo), Mason Vale Cotton (M.J. Delfino), Patrika Darbo (Jean), Dana Delany (Katherine Mayfair), Nike Doukas (Natalie Klein), Christine Estabrook (Martha Huber), Kathryn Joosten (Karen McCluskey), Lindsey Kraft (Jennifer), Kevin Rahm (Lee McDermott), Tuc Watkins (Bob Hunter), Todd Weeks (Kent)
Anmerkungen:
Dies ist die letzte Folge von "Desperate Housewives".
Ausstrahlung:
USA: 13.05.2012 (ABC), DE: 26.09.2012 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 17.11.2020