Anzeige
Desperate Housewives

Desperate Housewives

montags bis freitags um 16:40 Uhr auf sixx

Lynette Scavo

Vollständiger Name: Lynette Lindquist Scavo

Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden.
Darstellerin:
Felicity Huffman
Geburtsdatum:
9. Dezember 1962 (Alter: 56)
Geburtsort:
Bedford, New York (USA)
Körpergröße:
165 cm
Augenfarbe:
Graugrün
Haarfarbe:
Blond
Verweildauer:
Folge 1 (3. Oktober 2004) bis Folge 180 (13. Mai 2012)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Lynette Scavo war auf dem direkten Weg an die Karrierespitze, als sie plötzlich von ihrem Ehemann Tom schwanger wurde. Dieser überredete sie, ihre Arbeit aufzugeben, damit sie sich voll und ganz um das Kind kümmern konnte und ihr Leben weniger stressig sein würde – doch genau das Gegenteil trat ein. Zu Beginn der Serie hat Lynette vier Kinder: Die Zwillinge Preston und Porter, den ein Jahr jüngeren Parker und die kleine Penny. Ihre drei ältesten Kinder tanzen ihr auf der Nase herum, während Tom die meiste Zeit aufgrund seiner Arbeit nicht in der Stadt verweilt und daher nichts von Lynettes Misere mitbekommt. Diese ist schließlich mit den Nerven am Ende und wird tablettensüchtig. Nur durch die Hilfe ihrer Freundinnen kommt sie wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Nach einigen Eskapaden mit ihrer schrulligen Nachbarin Karen McCluskey hat Lynette einen neuen Dorn im Auge: Annabel Foster, Toms ehemalige Geliebte, welche nun erneut mit ihm zusammen arbeitet. Um sie von ihrem Ehemann fernzuhalten, verschafft sie Annabel über drei Ecken eine neue Arbeitsstelle – doch dieser Schuss geht nach hinten los und Tom wird gefeuert.

Daraufhin entscheidet Tom, dass er von nun als Hausmann agieren wird, während Lynette wieder arbeiten geht. Lynette bewirbt sich in der Agentur "Parcher & Murphy", welche von Ed Ferrara und seiner Stellvertreterin Nina Flechter geleitet wird. Nachdem Nina wegen sexueller Belästigung am Arbeitsplatz gefeuert wurde, übernimmt Lynette ihren Posten. Wenig später fängt auch Tom bei "Parcher & Murphy" an, verliert seine Stelle jedoch nur wenig später. Kurz darauf kommt ein Geheimnis ans Licht: Tom hat eine uneheliche Tochter namens Kayla, welche mit ihrer Mutter Nora in Atlantic City lebt. Lynette ist entsetzt und plant Tom zu verlassen. Tom versichert ihr jedoch, dass er sie nie betrogen habe. Lynette und Tom versöhnen sich und Lynette erklärt sich bereit, Kayla und Nora kennen zu lernen. Doch dies artet in eine Katastrophe aus, da Nora es sich den Kopf gesetzt hat, Tom zurückzuerobern. Nachdem Nora erschossen wurde, übernehmen Tom und Lynette das Sorgerecht für Kayla, doch das Mädchen kann Lynette nicht ausstehen.

Gleichzeitig hat Tom eine neue Geschäftsidee: Er möchte eine Pizzeria eröffnen. Während der Vorbereitungen geraten sich Lynette und Tom mehrmals in die Haare. Schließlich kündigt Lynette ihre Stelle in der Werbeagentur, um Tom voll und ganz unterstützen zu können. Trotz aller Probleme wird die Eröffnung der Pizzeria zu einem großen Erfolg. Eines Tages renkt sich Tom den Rücken aus und ist fortan ans Bett gefesselt. Daraufhin stellt Lynette gegen seinen Willen den gutaussehenden Rick Coletti als neuen Koch für die Pizzeria ein. Zwischen ihm und Lynette knistert es gewaltig, während sich Tom und Lynette immer mehr voneinander entfremden. Von Kayla angestachelt hegt Tom bald den Verdacht, dass Rick und Lynette eine Affäre haben. Nachdem Lynette Rick zu einer Kündigung gedrängt hat, hängt der Haussegen bei den Scavos gewaltig schief. Bald wartet die nächste Katastrophe auf die Familie, als bei Lynette eine Krebserkrankung diagnostiziert wird. Durch diesen Schicksalsschlag wachsen Tom und Lynette schließlich wieder zusammen.

Anzeige

Lynette verliert durch die Chemotherapie ihre Haare und muss fortan eine Perücke tragen. Da sie kein Mitleid möchte, verheimlicht sie die Krankheit zunächst vor ihren Freundinnen. Auch das Eheleben von Tom und Lynette leidet unter Lynettes Gesundheitszustand. Einige Zeit später erfährt Lynette, dass sie den Krebs besiegt hat. Anschließend gelingt es ihr, ihre Mutter Stella und ihren Stiefvater Glen miteinander zu versöhnen. Als Rick nach Fairview zurückkehrt, eröffnet er Tom und Lynette, dass er in der Nähe seine eigene Pizzeria eröffnet hat, um die Scavos zu ruinieren. Aus Wut wirft Tom die Fensterscheiben von Ricks Pizzeria ein. Als Ricks Pizzeria kurz darauf durch ein Feuer zerstört wird, fällt der Verdacht erneut auf Tom. Dieser unterstellt seiner Ehefrau, stets etwas für Rick zu empfinden. Schließlich gestehen Porter und Preston, das Feuer gelegt zu haben.

Bald stellt sich heraus, dass Kayla die Zwillinge zu dieser Tat angestiftet hat. Da das Mädchen keinerlei Reue zeigt, bringt Lynette sie hinter Toms Rücken zu einem Psychiater. Im Wartezimmer setzt Kayla jedoch auf eine altbewährte Methode: Sie erpresst Lynette, indem sie ihr androht, zur Polizei zu gehen und dort zu erzählen, dass Porter und Preston das Feuer gelegt haben. Kayla freut sich diebisch, als es ihr gelingt, Zwietracht zwischen Lynette und Tom zu säen. Schließlich behauptet sie sogar, dass Lynette sie geschlagen und mit einem Lockenstab verbrannt habe. Nachdem Lynette wegen Kindesmisshandlung verhaftet worden ist, greift Tom zu einer List, um Kayla ein Geständnis zu entlocken. Da Tom seiner Tochter nicht mehr vertrauen kann, schickt er sie schließlich zu Noras Eltern, welche Kayla ein neues Zuhause bieten sollen.

In der fünften Staffel haben Tom und Lynette nichts als Ärger mit ihren inzwischen jugendlichen Söhnen Porter und Preston. Nachdem Tom die Pizzeria schließen musste, beschließt Lynette, wieder arbeiten zu gehen. Sie erhält eine Stelle in Carlos’ Firma. Kurz darauf erfährt Lynette, dass sie schwanger ist – und zwar mit Zwillingen! Lynette hadert lange Zeit mit ihrer Schwangerschaft, da sie für ihre noch ungeborenen Kinder keine Liebe empfinden kann. Wenig später bietet Carlos Lynette eine Beförderung an, da eine andere Mitarbeiterin, welcher der die Promotion eingeräumt werden sollte, schwanger ist. Lynette verschweigt daraufhin, dass sie ebenfalls schwanger ist, und nimmt die Beförderung an. Nach einigen Wochen fliegt Lynettes Geheimnis jedoch auf. Carlos ist wütend und zwingt Lynette, eine Stelle in Florida anzunehmen, da er sie andernfalls entlassen werde. Dies will sich Lynette nicht bieten lassen. Die Situation verschärft sich, als die Scavos einen Anwalt einschalten.

Anzeige

Nachdem Lynette Celias Leben gerettet hat, verliert sie einen ihrer ungeborenen Zwillinge. Nach diesen Ereignissen legen die Scavos und die Solis ihren Streit bei. Gleichzeitig kehrt Tom ins Berufsleben zurück, während Lynette sich auf ihre fortschreitende Schwangerschaft konzentriert. Sie nimmt Porters Freund Eddie Orlofsky bei sich auf, ohne zu ahnen, dass er ein Serienmörder ist. Erst nach einiger Zeit erkennt Lynette die Wahrheit. Eddie bringt Lynette in seine Gewalt, doch plötzlich setzen bei Lynette die Wehen ein. Mit Eddies Unterstützung gelingt es Lynette, ein gesundes Mädchen zur Welt zu bringen. Anschließend überredet Lynette Eddie, sich der Polizei zu stellen.

In der siebten Staffel erhält Lynette Besuch von ihrer alten Collegefreundin Renee Perry. Die beiden Frauen gründen zusammen eine Designfirma. Dann kommt jedoch heraus, dass Renee und Tom vor 20 Jahren einen One-Night-Stand hatten, während Lynette und Tom bereits zusammen waren. Lynette ist außer sich, als sie die Wahrheit erfährt, versöhnt sich dann aber mit Renee und Tom. Als Tom eine neue Arbeit findet, hat er kaum noch Zeit für Lynette. Letztendlich erkennen Tom und Lynette, dass ihre Ehe in einer Sackgasse steckt, aus der sie nicht mehr herausfinden können. Zeitgleich wird Gabrielle von ihrem Stiefvater Alejandro Perez verfolgt und bedrängt. Nachdem Carlos diesen in Notwehr erschlagen hat, lassen Bree, Lynette, Susan und Gabrielle die Leiche gemeinsam verschwinden und und teilen von nun an ein schmutziges Geheimnis.

Tom und Lynette ringen sich zu einer Scheidung durch. Während Tom schon bald eine Beziehung mit der Ärztin Jane Carlson eingeht, hat Lynette große Probleme, einen neuen Partner zu finden. Als Tom mit Jane nach Paris fliegen will, versucht Lynette dies zu verhindern. Kurzerhand erzählt sie Tom am Flughafen, dass sie an einem Mord beteiligt war. Tom ist erschüttert, verschiebt aber dennoch seine Reise mit Jane. Die versteht die Welt nicht mehr und fliegt schließlich alleine nach Europa. Lynette sieht nach einer Weile ein, dass sie Tom sein Leben lassen muss. Sie trifft sich einige Mal mit dem Frisör Frank, doch diese Beziehung verläuft im Sande. Stattdessen beschließt Lynette, Tom zurückzugewinnen, und fährt harte Geschütze auf. Nach einer Weile wird Tom klar, dass er Lynette noch immer liebt, und gesteht dies auch Jane. Die ist am Boden zerstört und trennt sich auf der Stelle von Tom. Zwischen Tom und Lynette kommt es schließlich zur großen Versöhnung. Am Ende der Serie nimmt Lynette eine Stelle in New York an, wohin sie und Tom schließlich umziehen.

Letzte Aktualisierung: 12.02.2019