116/VI Katastrophe am Valentinstag

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Es ist der alljährliche Valentinstag. Derek und Meredith sowie Owen und Cristina sind auf dem Weg zu einem Restaurant, um dort gemeinsam zu speisen. Während Meredith und Cristina am liebsten wieder ins Krankenhaus möchten, freuen sich Owen und Derek auf einen ruhigen Abend. Als zahlreiche Notarztwagen an ihnen vorbeifahren und ihre Pager Sekunden später piepen, ist das romantische Dinner auf der Stelle geplatzt. Im Krankenhaus bereiten Arizona, Callie und Bailey alles für die ankommenden Unfallopfer vor. In einem Restaurant ist das Dach eingestürzt und es werden dutzende Verletzte erwartet. Ben stößt hinzu und lädt Bailey zum Essen ein. Bailey vertröstet ihn, was Callie und Arizona überrascht. Beide glauben, dass Bailey etwas für Ben empfindet, und spornen sie an, mit ihm essen zu gehen, doch Bailey bleibt hart. Mark sucht Hilfe bei Callie, da er das Bett, was er für sein Enkelkind gekauft hat, nicht allein aufbauen kann. Callie sagt ihm ihre Unterstützung zu, doch Mark ist längst von der Blondine fasziniert, die am Schwesternpult einige Unterlagen durchgeht. Mit einem plumpen Anmachspruch spricht er sie an und erschreckt sogleich: Die Frau ist niemand Geringeres als Lexie!

In der Notaufnahme treffen unterdessen die ersten Verletzten ein. Derek wird von Callie und April über den aktuellen Stand der Lage informiert, doch anstatt sich der Presse zu stellen, geht Derek in ein Behandlungszimmer. Alex behandelt den Kellner Emile. Der bittet Alex darum, mit Mrs. Banks in ein Zimmer zu kommen. Dereks Patient muss dringend operiert werden, doch als er den Behandlungsraum verlässt, wird er von April daran erinnert, dass er der Chefarzt ist. Widerwillig stellt sich Derek vor die Presse. Meredith behandelt Mrs. Banks, während Alex sich weiter um Emile kümmert. Als die beiden den Raum verlassen, will Alex mit Meredith wetten, dass Emile Mrs. Banks liebt, da er nur in den höchsten Tönen von ihr spricht. Meredith nimmt die Wette an. Kurz darauf wird sie von April als „Mrs. Shepherd“ angesprochen. April soll sie in Dereks Namen an ein Ärztetreffen am nächsten Tag erinnern. Meredith ist sich jedoch nicht sicher, ob sie überhaupt hingeht, was April in Staunen versetzt.

Callie trifft in der Lobby auf Marks Tochter Sloan. Sie ist früher als als erwartet in Seattle angekommen und will sich in der kostenlosen Klinik behandeln lassen. Da die Klinik jedoch schon geschlossen hat, will Callie Sloan untersuchen. Jackson, Lexie und Owen behandeln unterdessen Frankie, eine Spülhilfe des Restaurants. Er hat beim Einsturz einen Arm verloren. Bailey operiert Mr. Banks, der einen riesigen Glassplitter im Bauchraum stecken hat. Arizona wohnt der OP bei, jedoch nur um Bailey und Ben mit Anspielungen bezüglich des Valentinstags zu nerven. Sloans Baby geht es gut. Sloan erbittet sich von Callie eine Bescheinigung über das Untersuchungsergebnis. Callie ist entsetzt, als sie hört, dass Sloan das Baby zur Adoption freigeben will!

Meredith überprüft Mrs. Banks Vitalwerte, während Emile sich weiter um das Wohlbefinden von Mrs. Banks bemüht. Auf Alex’ Nachfrage erzählt Emile, dass er sie schon seit vielen Jahren kennt. Mrs. Banks kam erst immer allein ins Restaurant, später dann mit ihrem Ehemann. Emile hat den Eindruck, dass sich die beiden von Mal zu Mal weniger zu sagen haben, was ihn traurig stimmt. Er will für Mrs. Banks da sein, falls ihr Ehemann stirbt. Meredith und Alex lauschen Emile aufmerksam und merken zunächst nicht, dass auch Mrs. Banks Emiles Worte mitbekommen hat.

Callie versucht Sloan aufzuhalten, doch dann begegnen sie Mark. Dieser ist erfreut und zugleich verwundert, seine Tochter wiederzusehen. Mark ist überglücklich, ein neues Ultraschallbild seines Enkels zu sehen, wird dann jedoch zu einem Notfall gerufen. Alex und Meredith wetten, dass Mrs. Banks Emile ihre Liebe gestehen wird, doch erneut werden sie von April unterbrochen. Diese hat die Schlüssel zu Merediths Haus, damit sie dort ein passendes Kleid für den nächsten Tag heraussuchen kann. Meredith ist alles andere als begeistert und verweigert April den Zugang zu ihrem Haus. Während Lexie und Jackson Frankies Arm präparieren, ergibt sich ein ernsthaftes Gespräch zwischen den beiden. Im OP geht Arizona Bailey weiterhin auf die Nerven. Diese hat es gerade geschafft, den Glassplitter zu entfernen. Von Callie gedrängt gesteht Sloan Mark, dass sie ihr Baby zur Adoption freigeben will. Mark ist entsetzt und will das Baby selbst adoptieren. Sloan will jedoch, dass das Baby eine richtige Familie bekommt. Daher sagt Callie spontan zu, auch für das Baby dazu sein. Mark ist sichtlich gerührt vom Angebot seiner besten Freundin. Auch Sloan ist bereit, über das Angebot nachzudenken.

Alex, Meredith und Cristina unterhalten sich über die Ehe, als Mrs. Banks plötzlich kollabiert. Sie muss dringend operiert werden. Lexie und Jackson haben den Arm für die Transplantation vorbereitet, doch als sie in den OP kommen, wird die Operation gerade beendet. Frankies Verletzungen waren zu schwer, als dass es möglich gewesen wäre, den Arm wieder anzunähen. Lexie ist entsetzt, doch sie macht den Vorschlag, den Arm so lange an einer anderen Körperstelle an den Blutkreislauf zu nähen, bis der Stumpf ausgeheilt ist. Mark und Owen sind von Lexies Vorschlag überrumpelt, aber sie wollen es versuchen. Derek ist verblüfft, dass Meredith noch eine Operation hat, da sie ihn somit nicht zum Ärztetag begleiten kann. Meredith gesteht, dass sie keine große Lust hat, Derek zu begleiten.

Teddy eröffnet Owen, dass sie ihn als Freund vermisst. Owen ist wütend, da sie ihm schließlich ihre Liebe gestanden hatte. Teddy kontert, dass Owen ihr Geständnis erwidert hat, sich dann jedoch für Cristina entschieden hat. Owen hat nun das Gefühl, Cristina zu betrügen, wenn er mit Teddy spricht. Beim Verlassen des Raumes gesteht Owen, dass auch er seine beste Freundin vermisst. Derek ärgert sich, dass er nicht mehr zum Operieren kommt. Bei Baileys OP gibt es unerwartet Schwierigkeiten, während Alex Emile sucht und ihn schließlich krampfend neben seinem Bett findet.

April weicht nicht von Dereks Seite. Als Derek wissen möchte, weshalb sie lieber administrative Tätigkeiten durchführt als Menschen zu untersuchen, gesteht sie, dass sie Angst hat, etwas falsch zu machen. Sie möchte nicht wieder einen Patienten töten. Derek bittet sie, an Emiles Operation teilzunehmen. Frankie erfährt, dass sein Arm vorerst an seiner Hüftmuskulatur angeschlossen ist, und ist ungehalten. Lexie gelingt es, ihn zu beruhigen. Callie ertappt Sloan dabei, wie sie heimlich Marks Apartment verlässt. Sloan gesteht Callie, dass sie ihr Baby Mark und Callie nicht überlassen kann, da sie dann immer weiß, wo es sich befindet. Sie wolle jedoch einen klaren Strich unter die Sache ziehen. Callie lässt Sloan ziehen.

Mrs. Banks geht es inzwischen besser. Meredith unterrichtet sie darüber, dass es Komplikationen bei ihrem Mann gibt. Sie erkundigt sich auch nach Emile, der ebenfalls operiert wird, da er Hirnblutungen erlitten hat. Mrs. Banks erzählt Meredith, dass sie stets von Emiles Gefühlen für sie wusste, doch als sie ihren Mann kennenlernte, kämpfte Emile nicht um sie. Im OP kämpfen Bailey und Derek um Emile und Mr. Banks. Während Mr. Banks letztendlich überlebt, verstirbt Emile. Bailey gesteht Ben, dass sie ihn gut leiden kann und sich daher manchmal komisch verhält. Ben lächelt und lädt Bailey erneut zum Essen ein. Dieses Mal nimmt Bailey die Einladung an. Teddy bittet Meredith, an der geplanten Operation teilzunehmen, doch Meredith lehnt das Angebot ab.

Alex teilt Mrs. Banks mit, dass Emile gestorben ist. Sie bricht weinend zusammen. Von Lexie erfährt Frankie, dass er Anspruch auf ein hohes Schmerzensgeld hat. Währenddessen muss Callie Mark erklären, dass Sloan die Stadt verlassen hat und sie das Baby nicht adoptieren werden. Mark kämpft mit den Tränen. Lexie und Alex setzen ihre Affäre fort, während Teddy Owen in Cristinas Beisein erklärt, dass sie versuchen wird, ihre Liebe zu ihm zu unterdrücken. Sie will ihn als besten Freund zurückhaben und auch Cristina weiterhin unterrichten. Meredith begleitet Derek doch zum Ärztetreffen und ist sichtlich empört über das Programmblatt, das sie als „Dr. und Mrs. Shepherd“ ankündigt.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Valentine’s Day Massacre
Deutscher Titel:
Katastrophe am Valentinstag
Drehbuch:
William Harper
Regie:
Stephen Cragg
Gastdarsteller:
Kelvin Brown (Frankie), Sarah Drew (Dr. April Kepner), Brian George (Emile), Jason George (Dr. Ben Warren), Leven Rambin (Sloan Riley), Kim Raver (Dr. Teddy Altman), Pamela Reed (Mrs. Banks), Jesse Williams (Dr. Jackson Avery)
Anmerkungen:
Katherine Heigl (Dr. Izzie Stevens) und James Pickens, Jr. (Dr. Richard Webber) treten in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 10.02.2010 (ABC), DE: 03.08.2010 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021