CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

News 2005

Serie: Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)
Datum: 1. Januar 2005
Autor: falko.rauch
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Einstiege

  • Der 22-jährige Berliner Pete Dwojak steigt in der Rolle des charmanten Henrik Beck in die Serie ein. Seinen ersten Auftritt hat er am 18. Februar 2005 (Folge 3171). Dwojak war zuvor Mitglied der Boyband „A24“.
  • Am selben Tag kehrt auch Daniel Fehlow (Leon Moreno) nach einer sechsmonatigen Pause ins Seriengeschehen zurück.
  • Roswitha Dost kehrt am 26. April 2005 als Irene Galuba, der proletarischen Mutter von Katrin Flemming, für einen Auftritt zurück. Zuletzt war sie in 2 Episoden im Januar dieses Jahres zu sehen.
  • Mehmet Merih Yilmaz ist am 6. April 2005 wieder als Metin Öndar, dem Mörder von Deniz Ergün, zu sehen.
  • Nico Muolo erscheint ab dem 4. April 2005 als Patrick „Duke“ Hanssen, dem Anführer einer Jugendgang, in die Philip (Jörn Schlönvoigt) hineingerät.
  • Ab Oktober 2005 gehört die 16-jährige Katharina Ursinus zum Stamm der Hauptdarsteller. Bereits seit April 2005 ist die hübsche Blondine als Nele Wenzel auf dem Bildschirm zu sehen, durfte jedoch aufgrund der Tatsache, dass sie noch Schülerin ist, nur während der Ferienzeit drehen und trat deswegen nur sporadisch in der Serie auf. Im Seriengeschehen zieht Nele dank der Initiative ihrer besten Freundin Emily (Anne Menden) zu Daniel (Hans Christiani).
  • Ganz neu dabei ist ab 30. September 2005 (Folge 3325) der Schauspieler Daniel Gärtner, der den Handwerker Sam verkörpert. Dieser wird in eine Storyline mit Sandra (Maike von Bremen) verwickelt werden. Aus diesem Grund tritt auch Sema Poyraz in ihrer Rolle als Filiz Ergün wieder in Erscheinung. Diese war zum letzten Mal im Februar diesen Jahres zu sehen, als sie sich nach dem Tod ihres Sohnes Deniz mit ihrer Schwiegertochter Sandra auf dem Friedhof versöhnte.
  • Zwei Nebenrollen ergänzen ab dem Spätherbst die Teenagerszene: Jasmin Weber spielt ab dem 14. Oktober 2005 (Folge 3336) die kesse Franzi Reuter, und Stefan König verkörpert ab dem 7. November 2005 (Folge 3361) Philips Konkurrenten Sebastian Winter.

Ausstiege

  • Ismail Sahin (Deniz Ergün) hat seinen letzten Auftritt am 20. Januar 2005 (Folge 3148). Während der Hochzeit von Deniz und Sandra (Maike von Bremen) kommt es zu einem tragischen Unfall, bei dem Deniz sein Leben lässt.
  • Den 15. Februar 2005 können sich „GZSZ“-Fans schon jetzt rot im Kalender anstreichen. Dann gibt es ein echtes Story-Highlight: An diesem Tag werden insgesamt 3 Folgen der Soap ausgestrahlt, und zwar von 19:40 bis 21:15 Uhr. Im Mittelpunkt steht der Aufenthalt von Julia Blum (Yvonne Catterfeld) in London. Dort steht sie vor der wichtigsten Entscheidung ihres Lebens. Es geht um Liebe und Zukunft. Wird London zum Wendepunkt? Wird Julia den Mut haben, ein neues Leben zu beginnen? Diese 3 Episoden sind gleichzeitig die Abschiedsfolgen von Yvonne Catterfeld und zwei ihrer männlichen Kollegen. Neben Dominic Boeer, der seit August 2003 die Nebenrolle des Jonas Vossberg verkörpert, verlässt auch Raphael Vogt alias Nico Weimershaus die Serie. Vogt spielte insgesamt fast 9 Jahre bei „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ mit und ist einer der beliebtesten Darsteller des Ensembles.
  • Holger Hauer, der seit dem 1. Dezember 2004 die Nebenrolle von Emilys und Philips Stiefvater Georg Bernhardt spielt, verabschiedet sich am 28. April 2005 aus dem Seriengeschehen.
  • Nina Bott (Cora Hinze-Moreno) hat ihren vorerst letzten Auftritt am 28. September 2005 (Folge 3323). Bereits seit der Geburt ihres ersten Kindes Anfang 2004 war die Schauspielerin nur noch sporadisch in der Serie zu sehen.

Sonstiges

  • Hape Kerkeling hat für seine Show „Hape trifft“ Deutschlands erfolgreichster Soap einen Besuch abgestattet und bringt als Möbelpacker Dietmar Döring Katrin Flemming (Ulrike Frank) zur Weißglut. Kerkeling ist am Montag, den 25. April 2005, bei „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ zu sehen.
Letzte Aktualisierung: 11. Juni 2023

Ähnliche News

Unter uns (UU)

Update: 15. September 2023

Der Kölner Sender RTL hat heute sein Programm für die TV-Saison 2015/2016 bekannt gegeben. Mit dabei ist natürlich auch die Seifenoper „Unter uns“, welche ins nunmehr 22. Produktionsjahr geht. Hier nun ein Ausblick auf die kommenden Storylines:

Unter uns (UU)

Update: 11. Juni 2023

Alle Einstiege, Ausstiege und sonstige News des Jahres 2009 auf einen Blick.