Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Fehler gefunden?

Amar Akram

Bild von Thando Walbaum als Amar Akram aus der TV-Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten
© RTL
Darsteller:
Thando Walbaum
Geburtsdatum:
8. September 1985 (Alter: 32)
Geburtsort:
Hamburg
Körpergröße:
183 cm
Augenfarbe:
Braun
Haarfarbe:
Schwarz
Verweildauer:
Folge 5768 (19. Juni 2015) bis Folge 5821 (2. September 2015); Folge 5907 (6. Januar 2016) bis Folge 6030 (29. Juni 2016)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Amar Akram stammt gebürtig aus Mali. Aufgrund des dort herrschenden Bürgerkriegs floh er aus seiner afrikanischen Heimat nach Europa und strandete schließlich in Berlin. Da er sich illegal in Deutschland aufhält, versteckt er sich vor der Polizei. Amar findet Unterschlupf im Wohnwagen von Chris Lehmann. Da Chris zu diesem Zeitpunkt untergetaucht ist, fällt zunächst niemandem der ungebetene Gast auf, bis Lilly Seefeld Amar eines Tages entdeckt.

Als Lilly erfährt, dass Amar die baldige Abschiebung droht, hat sie Mitleid und versucht ihm zu helfen. Als Chris nach Berlin zurückkehrt, kann er Lilly überreden, ihm dabei zu helfen, Flüchtlinge zu versorgen. Unterdressen droht Amar mehrmals, von der Polizei erwischt zu werden. Als deutlich wird, dass Amars letzte Hoffnung auf Asyl eine Scheinehe ist, erklärt sich ausgerechnet Anni Brehme bereit, Amar zu heiraten. Bald darauf erkennen Lilly und Amar unabhängig voneinander, dass sie Gefühle füreinander entwickelt haben. Das ruft Chris’ Eifersucht auf den Plan.

Im Juni 2016 geht Amar zurück nach Mali, um dort seine totgeglaubte Ehefrau Aminata und seinen Sohn wiederzutreffen. Zwischen ihm und Lilly kommt es zu einem herzzerreißenden Abschied.

Letzte Aktualisierung: 05.04.2018