CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

172/VI Der Fluch der Kimberly Shaw

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Samantha und Billy bereiten ihre Hochzeit vor. Es kommt jedoch zum Streit, da beide nicht viel Geld haben und Samantha eine teure Traumhochzeit ausrichten möchte. Es kommt sogar so weit, dass Samantha die Hochzeit auf einen späteren Termin verschieben will, wenn beide mehr Geld haben. Billy hält sie jedoch zurück und meint, dass er sie jetzt heiraten wolle und nicht erst in fünf Jahren. Samantha ist gerührt und die beiden vertragen sich wieder.

Michael, Jennifer und Craig haben neue Büroräume für ihre Firma gefunden, doch es kommt abermals zu einem Streit zwischen Craig und Michael. Wie immer kann Jennifer verhandeln. Der Verkauf des Handschuhs läuft an und Jennifer gelingt es mit körperlichem Einsatz, dass mehrere Ärzte den Handschuh bestellen. Craig ist stolz auf sie und kauft ihr ein neues Auto. Anschließend „weihen“ die beiden den Wagen ein.

Amanda und Kyle vertragen sich und sie erzählt ihm, dass er mit seinen Vermutungen über Eric recht hatte. Eric sei krank und möchte nur eins – und das ist Amanda. Kyle will nicht aufgeben und ruft seinen Anwalt an, der Eric einen Strich durch die Rechnung machen soll. Taylor beobachtet das Gespräch zwischen Amanda und Kyle. Amanda bemerkt es und zwingt Taylor, sich aus der ganzen Sache herauszuhalten. Taylor meint, dass Amanda das ganze Übel in ihrem und Kyles Leben sei. Wenig später taucht Eric im „Upstairs“ auf und überreicht Kyle eine Kündigung, in welcher steht, dass er innerhalb der nächsten 30 Tage das gesamte Gebäude geräumt haben muss. Kyle rastet aus und geht auf Eric los, doch damit kann er nichts bewirken. Kyle geht daraufhin zu Taylor und erzählt ihr von der Räumungsklage. Dabei versucht Taylor ihm klarzumachen, dass er sich von Amanda trennen soll, doch Kyle geht nicht darauf ein.

Anzeige

Am Abend schließt Kyle den Jazzclub und verbringt die restliche Zeit mit Amanda. Beide versprechen sich, dass sie immer zusammenhalten und nichts sie trennen werde. Am nächsten Tag geht Amanda zu Eric. Der schlägt ihr vor, dass er alles vergessen würde, wenn sie nur einmal mit ihm schlafen würde. Amanda meint, dass es niemals dazu kommen werde. Megan, welche anwesend ist und alles mitbekommt, ohrfeigt Eric und kündigt auf der Stelle. Wenig später erzählt sie Taylor von Erics unmoralischem Angebot. Nun versucht Taylor Amanda zu überreden, mit Eric zu schlafen, doch Amanda möchte nicht. Da Amanda Kyle bislang nichts von dem Angebot gesagt hat, droht Taylor, Kyle alles zu erzählen. Amanda erwidert jedoch eiskalt, dass es Tote geben werde, wenn sie dies tut.

Peter ist sauer, dass Michael noch immer den Chefarztposten besetzt, da ausgemacht war, dass Peter die Stelle erhält, sobald es Michaels Händen wieder besser geht. Peter ist der Meinung, dass Michael vollständig genesen ist, doch Michael stellt sich quer. Peter nimmt sich daraufhin vor, nicht eher lockerzulassen, bis er seine Stelle zurückhat. Coop und Lexi sprechen über ein Geheimnis, welches sie hütet. Wenig später stellt sich heraus, dass Lexi tablettensüchtig ist. Peter hat davon jedoch keine Ahnung.

Michael hat derweil ganz andere Probleme: Im Chefarztbüro taucht Kimberlys OP-Kittel auf. Wenig später bekommt er durch Zufall ihre Tomografiebilder vorgelegt. Als Nächstes wird ihm Kimberlys Hochzeitskleid zugeschickt. Megan und Michael fahren zu der Garage, in welcher sie alle Sachen von Kimberly untergebracht hatten, doch diese ist leer – bis auf ein Foto, auf welchem Michael und Kimberly zu sehen sind und auf dem Michaels Gesicht mit einem Messer durchstochen wurde!

Anzeige

Michael glaubt, dass Kimberly zum zweiten Mal von den Toten auferstanden sei. Er ist weiterhin davon überzeugt, dass Peter ihn quälen möchte, doch wenig später erfährt er von Lexi, dass Coop und Kimberly vor einiger Zeit eine Affäre hatten. Er geht zu Coop und dieser gesteht ihm, dass er nur wegen Michael nach L.A. gekommen ist, doch mit den Vorfällen um Kimberly habe er nichts zu tun. Es kommt zu einer Schlägerei zwischen den beiden Männern, woraufhin Coop von der Polizei in Gewahrsam genommen wird. Aus dem Gefängnis ruft Coop Kimberlys Mutter an, doch die wohnt nicht mehr in ihrem Hotelzimmer. Derweil erhält Michael einen anonymen Anruf und wird gebeten, ins Strandhaus zu kommen. Als er dort ankommt, schießt eine Person auf ihn. Während er unverletzt bleibt, kann die Person unerkannt flüchten …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
A Shot in the Dark
Deutscher Titel:
Der Fluch der Kimberly Shaw
Drehbuch:
Frank South
Regie:
Anson Williams
Gastdarsteller:
Janet Carroll (Marion Shaw), Jeffrey Nordling (Eric Baines)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 10.11.1997 (FOX), DE: 14.11.1998 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Jake hat nach der Trennung von Jo Probleme, in sein altes Leben zurückzufinden. Jo möchte derweil ihre Stelle bei „D&D“ kündigen, um nicht mehr mit Jake zusammenarbeiten zu müssen, doch Amanda macht ihr einen Strich durch die ...

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Jane will sich um Rhondas Hochzeitskleid kümmern, doch ständig mischt sich Sydney mit klugen Ratschlägen ein. Jane hat schließlich sogar den Albtraum, dass Sydney und Michael eine Affäre haben. Kurz darauf wird sie Zeuge, wie Sydney Michael ...