CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

181/VI Gib dir die Kugel

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Kyle träumt weiterhin vom Golfkrieg und von Christine. Derweil ist Taylor zu Nick nach Texas geflogen und erwartet ihn in seinem Zimmer. Nick ist entsetzt, als er Taylor sieht, und wirft sie sofort wieder hinaus. Doch Taylor gibt nicht auf: Sie bohrt weiter und möchte unbedingt wissen, wer Christine ist. Nick erzählt ihr lediglich, dass Christine tot ist. Anschließend schläft Taylor mit Nick. Am nächsten Morgen berichtet Taylor ihm von Kyles Nachtclub. Nick meint, dass er und Kyle früher immer davon geträumt haben, gemeinsam einen Club zu eröffnen. Taylor erzählt ihm daraufhin, dass sie die Hälfte des „Upstairs“ besitzt, und ködert ihn mit der Verheißung, dass sie mit ihm teilen werde, wenn es ihm gelingen sollte, Kyle und Amanda auseinanderzubringen. Nick meint jedoch, dass Taylor krank sei, und wirft sie erneut heraus. Einige Stunden später wartet Taylor am Flughafen auf ihren Abflug nach Los Angeles. Nick kommt ein letztes Mal vorbei, da er sich die Sache anders überlegt hat. Nun erzählt er ihr von Christine und meint, dass sie nicht tot sei. Christine und Kyle waren während des Golfkriegs miteinander liiert. Doch dann ist sie in ein Minenfeld getreten, wodurch ihr Gesicht entstellt wurde. Nick sollte Kyle in Christines Namen erzählen, dass sie tot ist, da Kyle sie nicht in diesem Zustand sehen sollte. Nun weiß Taylor endlich, was sie wissen wollte, und kann beruhigt nach Los Angeles zurückfliegen.

Die Stimmung zwischen Lexis Vater Thomas und Peter ist weiterhin frostig, da Thomas Peter nicht ausstehen kann und ihn für einen Idioten hält. Coop hingegen hätte er gern als Schwiegersohn behalten. Lexi versucht ihren Vater davon zu überzeugen, dass Peter bei Weitem besser als Coop ist, doch es gelingt ihr nicht. Im Krankenhaus trifft Lexis Vater auf Coop und die beiden verabreden sich zum Tennis. Nebenbei macht Lexis Vater auch noch Peters Lieblingssport Golf schlecht. Am Abend gehen Lexi, ihr Vater und Peter im „Kyle’s“ essen. Thomas meint zu Lexi, dass er seine Firma „Sterling Conway Enterprises“ an die Westküste verlegen wird und sie die Leitung übernehmen soll. Lexi ist überglücklich und erklärt sich dazu bereit. Während Lexi auf Toilette ist, meint Thomas zu Peter, dass er bald keine Rolle mehr in Lexis Leben spielen werde, da sie sich fortan nur um die Firma kümmern wird.

Anzeige

In der Zwischenzeit zieht Amber zu Michael ins Strandhaus. Coop kommt vorbei und macht beiden auch in Megans Namen ein Friedensangebot. Amber zuliebe geht Michael darauf ein. Am nächsten Abend geben Coop, Peter und Michael einen Empfang in ihrer Arztpraxis. Michael erscheint mit Amber und Megan bekommt einen Schock, als sie Ambers freizügiges Outfit sieht. Während sich Michael um die Gäste kümmert, sorgt Coop dafür, dass Amber eine Menge alkoholischer Getränke zu sich nimmt. Als sie betrunken ist, beginnt sie zu strippen und fällt anschließend mit Michael ins Buffet. Michael blamiert sich und die Praxis vor allen Anwesenden. Peter und Coop beschließen daraufhin, Michael aus der Praxis auszuschließen. Michael lässt sich das nicht bieten und geht auf Coop los. Auch Megan ist wütend auf Coop, da dieser sein Friedensangebot nur vorgetäuscht hatte. Als Michael nach Hause kommt, sind alle Elektrogeräte und Wertgegenstände, die sich im Strandhaus befanden, von Amber gestohlen worden.

Amanda hat sich fest vorgenommen, zum Altar zu schreiten. Peter erfährt nebenbei, dass Kyle und Amanda heiraten wollen. Er gratuliert Kyle und gibt Amanda einen Freundschaftskuss. Dabei bekommt sie ihr Gefühl in den Beinen wieder. Die Ärzte stellen fest, dass sich das Hämatom aufgelöst hat. Amanda kann endlich aus dem Krankenhaus entlassen werden. Zurück am Melrose Place wacht Kyle Tag und Nacht an ihrem Bett, doch eines Abends wird er ins „Upstairs“ gerufen und Amanda bleibt allein zurück. Sie geht mit ihrer Gehhilfe in die Küche, um ihre Geschäftsunterlagen zu holen. Dort verliert sie das Gleichgewicht, fällt hin und muss um Hilfe rufen. Keine Geringere als Taylor eilt ihr zu Hilfe. Diese bringt Amanda zurück in ihr Bett und eröffnet ihr dann, dass sie endlich weiß, wer Christine ist.

Anzeige

Samantha und Billy sollen den Footballspieler Jeff Baylor für „Amanda Woodward Advertising“ unter Vertrag nehmen, doch dieser möchte keine Werbung machen. Auf einem Wohltätigkeitsfest kann man Jeff für einen Vierteldollar und einen gezielten Ballwurf ins Wasser befördern. Billy wagt einen Versuch und stellt sich und Samantha anschließend vor. Jeff meint, dass er über die Werbung nachdenken wird, falls Samantha auf die Zielscheibe trifft. Diese holt aus und trifft tatsächlich. Nun muss sich Jeff notgedrungen mit „Amanda Woodward Advertising“ in Verbindung setzen.

Jennifer wird von dem Arzt, welcher die Handschuhe entwickelt hat, darüber informiert, dass Craig veranlasst hat, die Handschuhe billiger und aus einem anderen Material herzustellen. Doch durch dieses Material könnte es zum Tod des Patienten kommen. Als Jennifer Craig darauf anspricht, droht er, sie umzubringen. Jennifer geht zu Coop und erzählt ihm von der Angelegenheit, woraufhin Coop Craig entlässt. Am nächsten Abend steht Craig mit einem Strauß Blumen in der Hand vor Jennifers Tür und gibt vor, sich bei Jennifer entschuldigen zu wollen. Nachdem Jennifer ihn hereingelassen hat, meint Craig, dass er die Blumen besser für ihre Beerdigung gekauft hätte. Er wirft ihr, sein Leben zerstört zu haben, und geht auf sie los. Jennifer wirft mit einer Vase nach ihm. Diese fliegt aus dem Fenster direkt in den Swimmingpool. Billy, der in diesem Moment nach Hause kommt, hilft Jennifer und rettet sie, bevor Craig sie tatsächlich umbringt. Craig stiehlt Jennifers Auto und fährt damit in die Wüste. Dort redet er mit der verstorbenen Sydney. Anschließend setzt er sich eine geladene Waffe an die Schläfe und drückt ab …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Coop de Grace
Deutscher Titel:
Gib dir die Kugel
Drehbuch:
Chip Hayes
Regie:
Chip Hayes
Gastdarsteller:
Chad Everett (Thomas Sterling), Ron Fassler (Mann), Willie Garson (Dr. Mosley), Dan Gauthier (Jeff Baylor), Scott Plank (Nick Reardon), Dawn Radenbaugh (Amber), Susan Walters (Tiffany Hart), Wayne Wilder (Mann)
Anmerkungen:
Dies ist die letzte reguläre Folge mit David Charvet (Craig Field).
Ausstrahlung:
USA: 26.01.1998 (FOX), DE: 23.01.1999 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Billy und Kyle sind an dem Ort angekommen, an welchem der Hubschrauber von Amanda und Samantha verschwunden ist. Sie erfahren, dass er abgestürzt ist, man jedoch keine Ahnung hat, an welcher Stelle dies passiert ist. Kyle bittet den ermittelnden ...

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Megan macht sich Sorgen um Jennifer und sucht sie. Jennifer hat währenddessen eine Stelle in einem schäbigen Striplokal gefunden. Sie ruft Megan an und verabredet sich mit ihr. Als die beiden Frauen im „Shooters“ sind, erzählt Megan, ...