Melrose Place (1992)

Melrose Place (1992)

Derzeit nicht im TV

Hillary Michaels

Bild von Linda Gray als Hillary Michaels aus der TV-Serie Melrose Place (1992)
© FOX
Darstellerin:
Linda Gray
Geburtsdatum:
12. September 1940 (Alter: 79)
Geburtsort:
Santa Monica, Kalifornien (USA)
Körpergröße:
171 cm
Augenfarbe:
Braun
Haarfarbe:
Braun
Verweildauer:
Folge 60 (27. April 1994) bis Folge 64 (18. Mai 1994)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Hillary Michaels ist Amanda Woodwards Mutter und verließ die Familie, als Amanda ein kleines Mädchen war. Dies hat Amanda ihrer Mutter nie verzeihen können. Die beiden Frauen hatten jahrelang keinen Kontakt, doch dies ändert sich schlagartig, als Jo Reynolds für ein Fotoshooting das Fotomodell Sarah Owens von der Agentur "Models Inc." bucht. Amanda will nichts mit dieser Agentur zu tun haben und feuert Sarah kurzerhand. Schließlich stellt sich heraus, dass keine Geringere als Hillary "Models Inc." leitet. Während Hillary versucht, sich mit ihrer Tochter zu versöhnen, gibt sich Amanda gleichgültig. Später führt Hillary ein emotionales Gespräch mit Amandas Freund Jake Hanson, welcher ihr versichert, dass er noch einmal mit Amanda reden werde, damit sie ihre Meinung ändert.

Schließlich essen Jake und Amanda gemeinsam mit Hillary und ihrem wesentlich jüngeren Freund Chas Russell zu Abend, doch die Atmosphäre bleibt frostig. Auf Hillarys Anraten hin stellt Amanda Chas bei "D&D" an. Der verführt Amanda eines Tages in ihrem Büro und behauptet hinterher, dass Amanda ihn belästigt habe. Hillary wirft Amanda daraufhin vor, sie verletzen zu wollen, um sich an ihr für die Vergangenheit zu rächen. Letztendlich findet Hillary jedoch heraus, dass Chas die Anschuldigungen gegen Amanda erfunden hat. Sie trennt sich von Chas und versöhnt sich mit Amanda. Dennoch beschließen Amanda und Hillary, weiterhin getrennte Wege zu gehen.

Später steht Hillary unter dem Verdacht, Teri Spencer, das Aushängeschild von "Models Inc.", umgebracht zu haben. Während der Ermittlungen beginnt sie eine Affäre mit dem Polizisten Louis Soto. "Models Inc." steht schließlich kurz vor dem Konkurs, so dass Hillary einen Geldgeber ins Boot holen muss. Dabei handelt es sich ausgerechnet um die intrigante Grayson Louder, die den Models übel mitspielt und sie für ihre Zwecke benutzt. Zudem versucht sie, aus "Models Inc." einen Call-Girl-Ring zu machen. Hillary kommt hinter Graysons Machenschaften und versucht sie zu bekämpfen. Letztendlich bleibt Hillary jedoch nichts anderes übrig, als "Models Inc." zu schließen.

Letzte Aktualisierung: 07.02.2020