Zum Hauptinhalt springen

News 2008

Serie: Reich und Schön
Datum: 1. Januar 2008
Autor: falko.rauch

Einstiege

  • Tracey Lindsey Melchior kehrt als Kristen Forrester vom 7. bis 11. März 2008 für einen Besuch nach Los Angeles zurück. Melchior übernahm diese Rolle im Juli 2001 und war zuletzt im Mai 2006 bei „Reich und Schön“ zu sehen.
  • Ebenfalls wieder mit dabei ist fortan Alley Mills, welche seit Dezember 2006 mit Unterbrechungen Pamela Douglas, die Schwester von Forrester-Matriarchin Stephanie (Susan Flannery) spielt. Vor drei Monaten wurde ein schockierendes Geheimnis über die so perfekt wirkende Pamela gelüftet, worauf sie aber kurz darauf wieder nach Chicago zurückkehrte. Diesmal sollen die Zuschauer deutlich mehr von Pam und ihrem Dobermann zu Gesicht bekommen. Ihr erster Auftritt ist am 7. März 2008.
  • Die von Jennifer Gareis gespielte Donna Logan bekommt einen Sohn – wobei Marcus Walton bereits ein Twen ist und seine Mutter bisher nie gesehen hat, nachdem Donna ihn mit 16 Jahren zur Welt brachte und zur Adoption freigab! Dieses Mai erscheint Marcus nun in L.A. auf der Suche nach seiner leiblichen Mutter. Gespielt wird der Part von Jungschauspieler Texas Battle, der bisher u. a. in „Final Destination 3“ zu sehen war. Man darf gespannt sein, welche Auswirkungen diese Kinderüberraschung auf Donnas Leben haben wird …
  • Neben Texas Battle wurden auch noch zwei weitere Schauspieler für „Reich und Schön“ verpflichtet: Während die 21-jährige Jacqueline MacInnes Wood als Neubesetzung der Steffy Forrester ins Seriengeschehen einsteigen wird, erscheint Brandon Beemer am 2. Juli 2008 als Owen Knight, der Verbindungen zu Donna haben soll. Vor seinem Engagement bei „Reich und Schön“ war Beemer 2 Jahre lang als Shawn Brady bei der Seifenoper „Zeit der Sehnsucht“ zu sehen.
  • Robin Riker ist die neue Beth Logan und hat ihren ersten Auftritt am 18. Juni 2008. Beth Logan war zuletzt im Herbst 2001 zu sehen, damals noch von Nancy Burnett gespielt, und war nach dem damaligen Auseinanderbrechen ihrer Ehe aus dem Seriengeschehen verschwunden. Der Part von Beths Ex-Mann Stephen Logan wird seit März 2006 von „Dallas“-Star Patrick Duffy gespielt, woraufhin spekuliert wurde, dass auch der Part der Beth Logan von einer bekannten Schauspielerin übernommen werden könnte. Mit Robin Riker ging der Part nun an eine eher unbekannte Mimin, deren größter Erfolg in den 80er-Jahren die von Kritikern gelobte Serie „Brothers“ war. Ferner spielte die Theatermimin u. a. die Maureen Lockhart in der Seifenoper „Zeit der Sehnsucht“ (Days of Our Lives).

Ausstiege

  • Im August bestätigte Eileen Davidson (Ashley Abbott) dem Magazin „CBS Soaps in Depth“, dass sie aus ihrem Vertrag mit „Reich und Schön“ entlassen wurde. Dies wurde schon längst von Fans gemutmaßt, nachdem die Darstellerin Anfang Juli aus dem Vorspann der Serie entfernt wurde und seither nicht mehr zu sehen war. Zur selben Zeit wurde in Ashleys alter Heimat Genoa City in „Schatten der Leidenschaft“ erwähnt, dass die Chemikerin in Europa für das Modehaus „Forrester Creations“ geschäftlich unterwegs sei – ohne dass dies bisher bei „Reich und Schön“ erwähnt wurde. Nun wurde bekannt, dass Davidson zu „Schatten der Leidenschaft“ zurückkehrt, wo sie ab ab dem 26. September 2008 wieder als Ashley zu sehen sein wird.

Sonstiges

  • John McCook und Eileen Davidson alias Designer Eric Forrester und Parfümeurin Ashley Abbott statten der „Reich und Schön“-Schwesterserie „Schatten der Leidenschaft“ einen Besuch ab. Jack Abbott (Peter Bergman) und seine Frau Sharon (Sharon Case) reisen nach Los Angeles, um ihre Pläne für ein Online-Lifestyle-Magazin namens „Restless Style“ voranzubringen und das Modehaus Forrester Creations darin mit einzubeziehen. Zwar wurden die Szenen am „Reich und Schön“-Set gedreht, doch wird das Crossover ausschließlich im Rahmen von „Schatten der Leidenschaft“ am 27. und 28. Februar 2008 ausgestrahlt werden.
  • Kaum ist das eine Crossover über die US-Bildschirme geflimmert, schon bahnt sich die nächste Überschneidung von „Reich und Schön“ mit seiner Schwesterserie „Schatten der Leidenschaft“ an: Felicia Forrester alias „Emmy“-Gewinnerin Lesli Kay wird Ende März 2008 in Genoa City erscheinen. Zunächst ist es nur ein kurzes Gastspiel, doch Insider berichten, dass „Reich und Schön“-Chef-Autor im engen Kontakt mit seiner Schwägerin und „Schatten der Leidenschaft“-Autorin Maria Arena Bell steht und Schauspielerin Lesli Kay in ihrer angestammten Rolle bald dauerhaft die Serien wechseln könnte. Kay stieß im November 2005 als Neubesetzung der Felicia Forrester zu „Reich und Schön“ und brillierte in einer tragischen Krebsgeschichte. Kurzerhand wurde Felicias fest eingeplanter Krebstod über den Haufen geworfen und Kay blieb Teil des Ensembles. Seit über einem Jahr findet sie sich jedoch nun am Rand des Seriengeschehens wieder, weshalb ein Szenenwechsel neue Perspektiven eröffnen würde.
  • Die Tage der amerikanischen Seifenoper „Reich und Schön“ im deutschen Fernsehen sind bald (vorerst) vorüber. Die Synchronisationsarbeiten an neuen Folgen werden in diesen Tagen in München abgeschlossen und eine Wiederaufnahme nach dem Aufnahmestopp ist nicht in Sicht. Die jetzt synchronisierten Folgen werden dann bis Ende des Jahres im ZDF ausgestrahlt, worauf die Zuschauer mit großer Wahrscheinlichkeit auf unbestimmte Zeit auf die Geschichten der Forresters, Logans und Marones verzichten müssen. Der Grund für das baldige Aus liegt nicht etwa an einem mangelnden Zuschauerinteresse, auch wenn die seit Jahren letzte amerikanische Seifenoper im deutschen Fernsehen innerhalb des letzten Jahres einen starken Einbruch bei den Zuschauerzahlen erlebt hat, sondern vielmehr darin, dass man durch die tägliche Ausstrahlung von Doppelfolgen zu nah an das amerikanische Geschehen herangerückt ist. Aktuell sind die deutschen Zuschauer nicht mal mehr ein halbes Jahr hinter dem US-Geschehen zurück. Nun endet die Ausstrahlung von „Reich und Schön“ mit dem 30. Dezember 2008. An diesem Tag soll Episode 5400 als vorerst letzte neue Episode ausgestrahlt werden, welche in den USA erst unlängst am 18. September lief. Damit endet nach 2950 Folgen (vorerst) das Treiben der Reichen und Schönen im Zweiten Deutschen Fernsehen.
Letzte Aktualisierung: 11. Juni 2023

Ähnliche News

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 21. September 2023

Alle Einstiege, Ausstiege und sonstige News des Jahres 2019 auf einen Blick.

Unter uns (UU)

Update: 11. Juni 2023

Alle Einstiege, Ausstiege und sonstige News des Jahres 2013 auf einen Blick.