Lars König

Bild von Andreas Köss als Lars König aus der TV-Serie Unter uns (UU)
Darsteller:
Andreas Köss
Geburtsdatum:
5. November 1961
Todesdatum:
25. März 2019
Geburtsort:
Bremen
Körpergröße:
178 cm
Augenfarbe:
Braun
Haarfarbe:
Grau
Verweildauer:
Folge 245 (30. November 1995) bis Folge 508 (8. Januar 1997)[Hauptcast: Folge 245-508]
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Lars König ist ein windiger Typ mit krimineller Vergangenheit, der in der Schillerallee auftaucht, um seine Ex-Freundin Stefanie Wielander zurückzugewinnen. Stefanie hat sich jedoch in Chris Weigel verliebt. Um sein Ziel zu erreichen, inszeniert Lars sogar einen Selbstmordversuch und kann Stefanie letztendlich um den Finger wickeln. Doch Lars betrügt Stefanie mehrfach, was zu Armin Frankes Tod und Stefanies Verhaftung führt. Mit unfeinen Methoden gelingt es Lars, sich den Radiosender „City Radio“ unter den Nagel zu reißen. Die Bewohner der Schillerallee ahnen jedoch, dass Lars etwas mit dem Sender vorhat.

Lona Dee spioniert Lars hinterher und zieht mit ihm zusammen. Lars gelingt es jedoch, Lona auf seine Seite zu ziehen, und macht sie sogar zu seiner Teilhaberin. Um an Geld für den Sender zu kommen, erschleicht sich Lars eine Bürgschaft von Margot Weigel. Lars überwirft sich jedoch wenig später mit all seinen Bekannten in der Schillerallee. Als Lona eine feste Beziehung mit ihm ablehnt, dreht Lars durch und rächt sich, indem er ihr und Sven Rusinek den hoch verschuldeten Sender überschreibt und spurlos verschwindet.

Letzte Aktualisierung: 1. April 2022

Ähnliche Rollenprofile

Unter uns (UU)

Update: 20. Juni 2022

Unter uns (UU)

Update: 28. September 2021

Unter uns (UU)

Update: 14. März 2022