Unter uns

Unter uns

Fehler gefunden?

Ricarda Schätzke

Darsteller: Anna-Lena Class [Folge 5016 (14. Januar 2015) bis Folge 5338 (4. Mai 2016)]
Beziehungen zu anderen Rollen anzeigen
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Die Anwältin Ricarda Schätzke ist die Erzrivalin von Eva Wagner. Als Till Weigel sich von seiner Frau Eva trennen will, wählt er ausgerechnet Ricarda als seine Anwältin aus. Nun sieht Ricarda ihre Chance, Eva zu vernichten. Sie muss jedoch eine herbe Niederlage einstecken, als Till und Eva sich zunächst auf eine gütliche Scheidung einigen und später sogar versöhnen.

Ricarda beginnt eine Affäre mit Tobias Lassner. Als Till fälschlicherweise des Mordversuchs an Sascha Brenner verdächtigt wird, übernimmt Tobias seine Verteidigung. Als Ricarda überraschend die Staatsanwaltschaft vertritt, nutzt sie die Affäre mit Tobias aus, um dessen Verteidigungsstrategie herauszufinden. Ihr Plan, durch den Prozess Karriere zu machen, scheitert aber, als Sascha aus dem Koma erwacht und aussagt, dass Till unschuldig ist.

Ricarda wird als Staatsanwältin auf den Fall Novak angesetzt, zeigt aber kein Interesse daran. Als Ute Kiefer sich daraufhin bei ihrem Vorgesetzten beschwert, steht Ricardas Karriere auf dem Spiel. Sie will sich an Ute rächen, indem sie versucht, Utes Ehemann Henning Fink zu verführen, während sie gleichzeitig eine Affäre mit Utes Stiefsohn Moritz Schönfeld beginnt. Ihr Plan geht auf, und Henning lässt sich ebenfalls auf eine Affäre mit ihr ein. Das sorgt für einen Bruch zwischen Henning und Moritz und führt zu einer ernsthaften Krise zwischen Henning und Ute. Ricarda verlobt sich später mit dem schwerreichen Laurenz von Wintershofen und steigt in die High Society auf.

Letzte Aktualisierung: 29.09.2018