Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

Fehler gefunden?

Mieke "Mieze" Lutze

Bild von Franziska van der Heide als Mieke
© RTL
Darstellerin:
Franziska van der Heide
Geburtsdatum:
24. Januar 1992 (Alter: 25)
Geburtsort:
Kassel
Körpergröße:
170 cm
Augenfarbe:
Braun
Haarfarbe:
Blond
Verweildauer:
Folge 5311 (19. August 2013) bis Folge 5808 (14. August 2015)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Mieke Lutze, genannt Mieze, stammt aus einem zerrütteten Elternhaus. Das Jugendamt vermittelte sie zwar an eine Pflegefamilie, doch letztendlich landete Mieze im Kinderheim. Dort lernte sie Vince Köpke kennen, der ebenfalls in schwierigen Verhältnissen aufwuchs. Die beiden verband von Anfang an eine innige Freundschaft, und Vince wurde Miezes Beschützer. Nachdem Vince jedoch eines Tages aus dem Heim ausriss, war Mieze auf sich alleine gestellt. Schließlich machte sie sich ebenfalls aus dem Staub und lebte fortan als Straßenkind in Berlin. Dort eignete sie sich rasch eine raue Schale an und lernte, in der harten Welt zu überleben.

Eines Tages treffen sich Mieze und Vince unverhofft wieder. Vince hilft seiner verwahrlosten Freundin und überredet seinen Vater Leon, Mieze vorübergehend ein neues Zuhause zu geben. Mieze ist schon seit längerer Zeit heimlich in Vince verliebt, was dessen Freundin Lilly Seefeld nach einer Weile herausfindet. Um Vince zu beeindrucken, will sich Mieze eine Lehrstelle suchen. Doch als sie mitbekommt, dass Vince und Lilly zusammenziehen wollen, sieht Mieze keinen Sinn mehr darin, sich ein geregeltes Leben aufzubauen. Um sich abzulenken, veranstaltet sie in Leons Wohnung eine wilde Party mit ihren alten Punkerfreunden.

Als Mieze in ein Pflegeheim an der Nordsee abgeschoben werden soll, bittet Vince Leon, die Pflegschaft für Mieze zu übernehmen. Nach kurzer Bedenkzeit stimmt Leon zu. Schon bald kommen die ersten Alltagsprobleme auf. Als Leon aufgrund von Rückenschmerzen in die Reha muss, zieht Mieze widerwillig zu den Seefelds. Sogleich kommt es zu erneuten Streitigkeiten zwischen Mieze und Lilly. Als sie die Vertrautheit zwischen Lilly und Vince aus nächster Nähe mit ansehen muss, kann Mieze ihre Gefühle nicht mehr unterdrücken und gesteht, dass sie ebenfalls in Vince verliebt ist. Vince zuliebe versucht sich Lilly mit Mieze zu arrangieren, doch das fällt ihr immer schwerer.

Mieze beschließt, ihre Schulausbildung zu beenden und zumindest einen Hauptschulabschluss zu erreichen. In ihrer neuen Klasse gilt Mieze nicht zuletzt durch ihre Vergangenheit als Straßenkind als Außenseiterin. Da sie tagtäglich gemobbt wird, schwänzt Mieze den Unterricht. Dabei wird sie von Vince erwischt. Als der erfährt, welche Probleme Mieze hat, nimmt er die Sache in die Hand und erteilt Miezes Peinigern eine Lektion. Während dies Miezes Gefühle für Vince wieder auflodern lässt, betrügt Lilly Vince mit Philip Höfer. Vince erwischt die beiden in flagranti und versteht die Welt nicht mehr. Mieze tröstet Vince, woraufhin die beiden miteinander schlafen. Anschließend macht Vince Mieze jedoch klar, dass dies ein großer Fehler war. Als ihre Periode ausbleibt, befürchtet Mieze, ein Kind von Vince zu erwarten. Dies stellt sich jedoch als Irrtum heraus. Als Vince darüber große Erleichterung zeigt, ist Mieze enttäuscht. Schließlich muss sie jedoch einsehen, dass aus ihr und Vince niemals ein Paar werden wird.

Bald darauf macht Mieze Bekanntschaft mit Lillys Bruder Jonas Seefeld. Der Hobby-DJ fühlt sich rasch zu Mieze hingezogen. Die sieht in Jonas jedoch zunächst nur einen guten Freund. Eines Tages küssen sich Jonas und Mieze dann aber zum ersten Mal. Jonas geht davon aus, dass er und Mieze nun fest zusammen seien, was sie aber entschieden von sich weist.

Letzte Aktualisierung: 16.10.2017