145/VI Wieder zuhause

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Seit dem Ende der letzten Staffel sind drei Monate vergangen und bei den Freunden aus Beverly Hills hat sich in der Zwischenzeit einiges getan: Kelly war mehrere Wochen in New York und kehrt nun gemeinsam mit ihrem neuen Freund, dem Künstler Colin Robbins, nach L.A. zurück. Während Donna und Ray einen schönen Sommer verlebt haben, ist die Beziehung zwischen David und Clare erneut im Sande verlaufen.

Brandon kehrt nach einem längeren Aufenthalt in Boston in sein inzwischen beinahe leer stehendes Elternhaus zurück. Als er sich in sein Bett legen will, findet er eine wildfremde Frau darin vor: Es ist Valeries beste Freundin Ginger LaMonica aus Buffalo, welche sich sofort in den Kopf setzt, Brandon erobern zu wollen. Valerie hingegen muss erkennen, dass Brandon sich keine feste Beziehung mit ihr vorstellen kann. Kurz darauf erfährt Brandon, dass die Casa Walsh abgerissen werden soll. Steve hat sogleich den glorreichen Einfall, eine Abbruchparty zu veranstalten.

Der von seiner Weltreise zurückgekehrte Dylan sucht Kelly im Strandapartment auf und bittet sie, ihm dabei zu helfen, die Sachen seines verstorbenen Vaters Jack McKay zu durchsuchen. Als sie erfährt, dass Dylan den Mörder seines Vaters ausfindig machen will, macht sich Kelly große Sorgen um ihren Ex-Freund und bittet ihn, bloß vorsichtig zu sein. Dylan trifft sich mit Jacks ehemaligem Zellengenossen Harris und erfährt von diesem, dass Jack von einem gewissen Anthony Marchette umgebracht wurde.

Donnas Mutter Felice gibt eine Party auf der Jacht der Familie Martin. Dort erscheinen auch Valerie und Ginger, obwohl sie nicht eingeladen waren. Als der teure Ring einer Bekannten Felices verschwindet, hegt Felice den Verdacht, dass Ray den Ring gestohlen haben könnte. Donna findet diesen Gedanken abwegig.

Am Abend findet eine wilde Abbruchparty in der Casa Walsh statt. Nat ist entsetzt und versucht Brandon ins Gewissen zu reden – immerhin war dieses Haus doch jahrelang sein Zuhause. Plötzlich erscheint die Maklerin Candace, welche Brandon mitteilt, dass das Haus nun doch nicht verkauft wird! Donna findet in Rays Jacke den gestohlenen Ring. Sogleich bezichtigen alle Ray des Diebstahls, doch er behauptet, nichts mit der Sache zu tun zu haben. Da niemand ihm glaubt, sucht Ray gekränkt das Weite. Die Freunde wollen Brandon dabei helfen, das Haus wieder in Schuss zu bringen. Am nächsten Morgen hat Brandon eine weitreichende Entscheidung getroffen: Er will seine Eltern bitten, weiterhin in seinem Elternhaus wohnen zu dürfen.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Home Is Where the Tart Is
Deutscher Titel:
Wieder zuhause
Drehbuch:
Steve Wasserman & Jessica Klein
Regie:
Michael Lange
Gastdarsteller:
Ryan Thomas Brown (Morton Muntz), Katherine Cannon (Felice Martin), Elisa Donovan (Ginger LaMonica), Michael Durrell (Dr. John Martin), Elaine Joyce (Candace), Ken Lerner (Jerry Korman), Lionel Mark Smith (Harris), Jason Wiles (Colin Robbins)
Anmerkungen:
Kathleen Robertson (Clare Arnold), Joe E. Tata (Nat Bussichio) und Jamie Walters (Ray Pruit) werden in die Riege der Hauptdarsteller aufgenommen und erscheinen fortan im Vorspann.
Ausstrahlung:
USA: 12.09.1995 (FOX), DE: 13.09.1996 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Beverly Hills, 90210

Update: 15. September 2021

Kelly und Dylan treffen sich zufällig bei einem Supermarkt. Plötzlich überfällt ein junger Mann eine hochschwangere Frau, um ihr die Handtasche zu entreißen. Geistesgegenwärtig schlägt Dylan den Mann nieder und sperrt ihn in den Kofferraum ...

Beverly Hills, 90210

Update: 15. September 2021

An der West Beverly High steht das alljährliche Homecoming bevor und die Freunde basteln einen Prunkwagen für die große Parade. Brenda und Dylan beschließen ihrer Beziehung mehr Substanz zu geben, indem sie nicht nur den ganzen Tag miteinander ...